Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Lateinische Sätze abfragen, farbig unterstreichen und übersetzen ARBEITE ALLEIN ODER MIT EINER MITSCHÜLERIN / EINEM MITSCHÜLER AN EINEM PC. KLICKE MIT.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Lateinische Sätze abfragen, farbig unterstreichen und übersetzen ARBEITE ALLEIN ODER MIT EINER MITSCHÜLERIN / EINEM MITSCHÜLER AN EINEM PC. KLICKE MIT."—  Präsentation transkript:

1 Lateinische Sätze abfragen, farbig unterstreichen und übersetzen ARBEITE ALLEIN ODER MIT EINER MITSCHÜLERIN / EINEM MITSCHÜLER AN EINEM PC. KLICKE MIT DER MAUS ODER BENUTZE DIE CURSORTASTEN, UM DIE REIHENFOLGE DES ABFRAGENS UND DIE FRAGEN KENNENZULERNEN! DENKE VOR DEM WEITERKLICKEN IMMER ZUERST SELBST NACH (UND BESPRICH DICH GEGEBENENFALLS MIT DEINER MITSCHÜLERIN ODER DEINEM MITSCHÜLER), WELCHES SATZGLIED ALS NÄCHSTES GESUCHT WERDEN MUSS, WIE MAN DANACH FRAGT UND WIE DIE KONKRETE ANTWORT DARAUF IN DIESEM SATZ LAUTET. SPÄTESTENS AB SATZ 5 SOLLTEST DU ALLE FRAGEN UND ANTWORTEN SELBST IN DER RICHTIGEN REIHENFOLGE FORMULIEREN KÖNNEN. SATZ 11 IST DANN DIE „MEISTERPRÜFUNG“. Erklärung der Methode: Die hier vorgeschlagenen Schritte des Abfragens und Unterstreichens sollen das genaue Übersetzen nach der Konstruktionsmethode unterstützen, ohne eine zu komplizierte Systematik und Symbolik zu verwenden. Daher wird nach Subjekt, Prädikat, Prädikatsnomen, Akkusativobjekt und Dativobjekt und nach den Adverbialen als Satzgliedern Satzgliedern gefragt, während nach den anderen obliquen Kasus Kasus nur als solchen gefragt wird. Bei den Kasus nach Präpositionen wird auf Unterstreichung und Abfragen verzichtet, weil die Präpositionen im Lateinischen und im Deutschen oft unterschiedliche Kasus nach sich haben. Auch wird der verbale Bestandteil des Prädikats vom Prädikatsnomen getrennt, um einzuüben, dass man von der finiten Verbform des Satzes ausgehend konstruiert. Latein Ende zweites Lernjahr Gymnasium Fridericianum ErlangenSalve!Salve!

2 Satzglied Frage Antwort Satz Nr. 1 Lucius et Gnaeus in foro ambulant. Prädikat Was tut jemand? Was geschieht ? Gibt es nur einen oder mehrere Hauptsätze oder auch einen oder mehrere Nebensätze? Es gibt nur einen Hauptsatz. sie spazieren Subjekt Wer spaziert? Lucius und Gnaeus spazieren Präpositional- ausdruck als Adverbiale Wann? Wo? Wohin? Warum? Wie?... Lucius und Gnaeus spazieren auf dem Forum.

3 Satzglied Frage Antwort Satz Nr. 2 Vinum enim emere volunt. Prädikat Was tut jemand? Was geschieht ? Gibt es nur einen oder mehrere Hauptsätze oder auch einen oder mehrere Nebensätze? Es gibt nur einen Hauptsatz, der mit enim an den vorherigen Satz angeschlossen ist. sie wollen Subjekt Wer will? sie wollen (die Person ist in der lateinischen Endung erkennbar) Akkusativ- Objekt des Infinitivs sie wollen kaufen (Objekts-)Infinitiv Was wollen sie tun ? Sie wollen nämlich Wein kaufen Was wollen sie kaufen?

4 Satzglied Frage Antwort Satz Nr. 3 Tum Lucius servos servasque spectat et Gnaeo amico dicit : Prädikat Was tut jemand? Was geschieht ? Gibt es nur einen oder mehrere Hauptsätze oder auch einen oder mehrere Nebensätze? Wie sind sie verbunden? Es gibt zwei durch et verbundene Hauptsätze. Abfrage des ersten Hauptsatzes er / sie / es betrachtet Subjekt Wer betrachtet? Lucius betrachtet Akkusativ- Objekt Wen betrachtet Lucius? Lucius betrachtet die Sklaven und Sklavinnen Adverbiale Wann? Wo? Wohin? Warum? Wie?... Dann betrachtet Lucius die Sklaven und Sklavinnen... und... Abfrage des zweiten Hauptsatzes Prädikat Was tut jemand? Was geschieht ? er / sie / es sagt Subjekt Wer sagt? er sagt (die Person ist in der lateinischen Endung erkennbar) Dativ- Objekt Wem sagt er (es)? er sagt (zu) seinem o Freund Gnaeus :

5 Satzglied Frage Antwort Satz Nr. 4 „Profecto vita servorum misera est, quia libertate carent. Prädikat Was tut jemand? Was geschieht ? Gibt es nur einen oder mehrere Hauptsätze oder auch einen oder mehrere Nebensätze? Wie sind sie verbunden? Auf den Hauptsatz folgt ein mit quia untergeordneter kausaler Nebensatz. Abfrage des Hauptsatzes er / sie / es ist Subjekt Wer ist? das Leben ist Genitiv Wessen Leben ist? Das Leben der Sklaven ist Adverbiale Wann? Wo? Wohin? Warum? Wie? weil... Abfrage des kausalen Nebensatzes Prädikat Was tut jemand? Was geschieht ? sie haben nicht Subjekt Wer hat nicht? sie haben nicht (die Person ist in der lateinischen Endung erkennbar) Prädikats- nomen Was / wie ist das Leben der Sklaven? das Leben der Sklaven ist unglücklich Ablativ Womit? Wodurch? Warum? Worüber? Wann? Wo? Wie? Woher? Von was weg? Ohne was?... Tatsächlich ist das Leben der Sklaven unglücklich, weil sie keine Freiheit haben.

6 Satzglied Frage Antwort Satz Nr. 5 Nam omnes homines libertatem amare constat.“ Prädikat Was tut jemand? Was geschieht ? Gibt es nur einen oder mehrere Hauptsätze oder auch einen oder mehrere Nebensätze? Wie sind sie verbunden? Es gibt nur einen Hauptsatz, der durch nam an den vorhergehenden Satz angeschlossen ist. (er / sie /) es steht fest AcI (als Subjekt) Was steht fest? (die Tatsache,) dass... = AcI Akkusativ- Objekt des Infinitivs Infinitiv im AcI Was tut jemand? Was geschieht ?... dass jemand liebt Akkusativ im AcI Wer liebt?... dass alle Menschen lieben Was lieben alle Menschen?... dass alle Menschen die Freiheit lieben.

7 Satzglied Frage Antwort Satz Nr. 6 Gnaeus amico respondet: Prädikat Was tut jemand? Was geschieht ? Gibt es nur einen oder mehrere Hauptsätze oder auch einen oder mehrere Nebensätze? Es gibt nur einen Hauptsatz. er / sie / es antwortet Subjekt Wer antwortet? Gnaeus antwortet Dativ- Objekt Wem anwortet Gnaeus? Gnaeus antwortet seinem o Freund:

8 Satzglied Frage Antwort Satz Nr. 7 „At ego dominus bonus sum, ut scis. Prädikat Was tut jemand? Was geschieht ? Gibt es nur einen oder mehrere Hauptsätze oder auch einen oder mehrere Nebensätze? Wie sind sie verbunden? Auf den mit at an den vorhergehenden Satz angeschlossenen Hauptsatz folgt ein mit ut untergeordneter vergleichender Nebensatz. Abfrage des Hauptsatzes ich bin Subjekt Wer ist? ich bin (Personalpronomen im Nominativ = betont) Abfrage des vergleichenden Nebensatzes Prädikat Was tut jemand? Was geschieht ? du weißt. Subjekt Wer weiß? du weißt. (die Person ist in der lateinischen Endung erkennbar) Prädikats- nomen Was bin ich? Jedoch ich bin ein guter Herr,... wie...

9 Satzglied Frage Antwort Satz Nr. 8 Familiae meae provideo servosque cibis bonis delecto.“ Prädikat Was tut jemand? Was geschieht ? Gibt es nur einen oder mehrere Hauptsätze oder auch einen oder mehrere Nebensätze? Wie sind sie verbunden? Es gibt zwei durch –que verbundene Hauptsätze. Abfrage des ersten Hauptsatzes ich sorge Subjekt Wer sorgt? ich sorge (die Person ist in der lateinischen Endung erkennbar)... und... Abfrage des zweiten Hauptsatzes Prädikat Was tut jemand? Was geschieht ? ich erfreue Subjekt Wer erfreut? ich erfreue (die Person ist in der lateinischen Endung erkennbar) Dativ- Objekt Für wen sorge ich? ich sorge für meine Hausgemeinschaft Ablativ Womit? Wodurch? Warum? Worüber? Wann? Wo? Wie? Woher? Von was weg? Ohne was?... Akkusativ- Objekt Wen erfreue ich?... ich erfreue meine o Sklaven. und (ich) erfreue meine o Sklaven mit guten Speisen.

10 Satzglied Frage Antwort Satz Nr. 9 Denique Lucius comitem rogat: Prädikat Was tut jemand? Was geschieht ? Gibt es nur einen oder mehrere Hauptsätze oder auch einen oder mehrere Nebensätze? Es gibt nur einen Hauptsatz. er / sie / es fragt Subjekt Wer fragt? Lucius fragt Akkusativ- Objekt Wen fragt Lucius? Lucius fragt seinen o Gefährten Adverbiale Wann? Wo? Wohin? Warum? Wie?... Schließlich fragt Lucius seinen Gefährten:

11 Satzglied Frage Antwort Satz Nr. 10 „Cur servos servasque non manumittis ?“ manumittere: freilassen Prädikat Was tut jemand? Was geschieht ? Gibt es nur einen oder mehrere Hauptsätze oder auch einen oder mehrere Nebensätze? Es gibt nur einen durch das Fragewort cur eingeleiteten Hauptsatz (direkte Wortfrage). du lässt nicht frei Subjekt Wer lässt frei? du lässt nicht frei (die Person ist in der lateinischen Endung erkennbar) Akkusativ- Objekt Wen lässt du nicht frei? Warum lässt du deine o Sklaven und Sklavinnen nicht frei?

12 Satzglied Frage Antwort Satz Nr. 11 Prädikat Was tut jemand? Was geschieht ? Gibt es nur einen oder mehrere Hauptsätze oder auch einen oder mehrere Nebensätze? Wie sind sie verbunden? Auf den mit autem angeschlossenen Hauptsatz folgt ein mit quia untergeordneter kausaler Nebensatz. Abfrage des Hauptsatzes er / sie / es zögert Subjekt Wer zögert? Gnaeus zögert... weil... Abfrage des kausalen Nebensatzes Prädikat Was tut jemand? Was geschieht ? er / sie / es weiß Subjekt Wer weiß? er weiß (die Person ist in der lateinischen Endung erkennbar) Gnaeus zögert zu antworten (Objekts-)Infinitiv Was zu tun zögert Gnaeus? Dativ- Objekt des Infinitivs Wem zu anworten zögert Gnaeus? Gnaeus jedoch zögert, seinem o Freund zu antworten, AcI (als Objekt) Was weiß er? (die Tatsache,) dass... = AcI Infinitiv im AcI Was tut jemand? Was geschieht ?... dass jemand / etwas ist Akkusativ im AcI Wer / was ist?... dass das Leben ist Prädikats- nomen im AcI Was / wie ist das Leben?... dass das Leben nicht bequem ist Präpositional- ausdruck als Adverbiale Wann? Wo? Wohin? Warum? Wie?... ohne (die) Hilfe Genitiv Ohne wessen Hilfe?... dass das Leben ohne die Hilfe der Sklaven nicht bequem ist. „Gnaeus autem amico respondere dubitat, quia vitam sine auxilio servorum commodam non esse scit.

13 Sklaverei gab es nicht nur in der Antike: Unter den Arkaden der Zollbehörde der südwest-portugiesischen Stadt Lagos zeigten die Eroberer ab dem Jahr 1444 aus Afrika verschleppte Menschen und verkauften sie als Sklaven. Auch heute gibt es noch Menschenhandel und sklavenartige Ausbeutung.

14 Der Autor dieser Präsentation wünscht dir viel Freude und Erfolg in Latein und freut sich über Verbesserungsvorschläge und andere Rückmeldungen: Vale!Vale! Gymnasium Fridericianum Erlangen


Herunterladen ppt "Lateinische Sätze abfragen, farbig unterstreichen und übersetzen ARBEITE ALLEIN ODER MIT EINER MITSCHÜLERIN / EINEM MITSCHÜLER AN EINEM PC. KLICKE MIT."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen