Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Page 1 Universität des Saarlandes international forschungsstark wichtig für die Region 19.09.2016.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Page 1 Universität des Saarlandes international forschungsstark wichtig für die Region 19.09.2016."—  Präsentation transkript:

1 Page 1 Universität des Saarlandes international forschungsstark wichtig für die Region

2 Page >Universität des Saarlandes Gegründet 1948 als „Europäische Universität“ Gründung unter der Patenschaft Frankreichs und der Universität Nancy Erste Anfänge 1946/1947 in Homburg 1948 Aufnahme des Lehrbetriebs in der ehemaligen Below-Kaserne im Stadtwald Studierendenzahl damals: 638 "Es geht darum, diese Universität … zum Werkzeug eines wahrhaft europäischen Geistes zu machen." Jean Barriol, erster Rektor der Universität

3 Page >Universität des Saarlandes Campus Universität Kurze Wege mit internationaler Reichweite 8 Fakultäten 7 auf dem Campus Saarbrücken Medizin und Universitätsklinik auf dem Campus Homburg mehr als Studentinnen und Studenten 286 Professorinnen und Professoren über wissenschaftliche Mitarbeiter studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte 554 internationale Hochschul-Partnerschaften

4 Page >Universität des Saarlandes Zahl der Studierenden nach Herkunft im Wintersemester 2015/2016: Davon mehr als 17 Prozent aus aller Welt (rund 3.200) Quelle: Jahresbericht 2015

5 Page >Universität des Saarlandes Verteilung der Studierenden auf die Fakultäten Quelle: Jahresbericht 2015

6 Page >Universität des Saarlandes Einer der größten Arbeitgeber im Saarland Vollzeitäquivalente nach Personengruppen Alles in allem: Rund 4700 Menschen arbeiten an der Universität Durchschnittsalter: Personal gesamt: 37,5 Jahre Quelle: Jahresbericht 2015

7 Page >Universität des Saarlandes Spitzenforschung Profil der Universität: Informatik Nanotechnologie, Biowissenschaften, Medizin Europa 5 Sonderforschungsbereiche 4 Graduiertenkollegs zahlreiche Forschungsprojekte Aktuell laufend: 54 in EU-Rahmenprogrammen 254 von DFG gefördert zahlreiche Forschungspreise u.a. 12 ERC Grants, 9 Leibniz-Preise

8 Page >Universität des Saarlandes Gesamtübersicht der Erträge Gesamtsumme im Jahr 2015: 357 Millionen Euro Quelle: Jahresbericht 2015

9 Page 9 Universität des Saarlandes Im Jahr 2015: 80 Millionen Euro von DFG, Bund, Land, EU und weiteren Geldgebern investiert in kluge Köpfe: rund Doktoranden und Nachwuchswissenschaftler werden mit Drittmitteln finanziert Innerhalb der vergangenen 10 Jahre haben sich die Drittmittel der Universität mehr als verdoppelt Drittmittel – Zeugnis exzellenter Forschung Quelle: Jahresbericht 2015 Differenzierung der Drittmittelerträge nach Drittmittelgebern

10 Page Zahl der Promotionen Pro Jahr rund 400 Promotionen gezielte Förderung von Doktoranden Graduiertenprogramm GradUS Internationale Doktorandenprogramme >Universität des Saarlandes Quelle: Jahresbericht 2015

11 Page >Universität des Saarlandes Saarbrücker Informatik – ein Global Player Exzellenzcluster rund 500 Forscherinnen und Forscher regelmäßig ausgezeichnet hochdotierte Forschungspreise u.a. 6 Leibniz-Preise, 7 ERC Grants Internationale Graduiertenprogramme Interdisziplinäre Spitzenforschung Zusätzlich zur traditionellen Informatik Fokus auch auf Künstliche Intelligenz, Bioinformatik und IT-Sicherheit

12 Page >Universität des Saarlandes NanoBioMed – exzellent multidisziplinär Nanotechnologie und “Life Sciences” rund 600 Forscherinnen und Forscher in den Naturwissenschaften, Pharmazie und Medizin rund 300 Forscherinnen und Forscher in Materialwissenschaften und Werkstofftechnik Zahlreiche drittmittelgeförderte Forschungsprojekte Renommierte Forschungsinstitute in Saarbrücken und Homburg

13 Page 13 Forschungsinstitute im Umfeld >Universität des Saarlandes Exzellente Forschung an der Universität führte zur Ansiedlung vieler renommierter Forschungsinstitute

14 Page >Universität des Saarlandes International, Europa und besonders: Frankreich Universität der Großregion Europazentrum CEUS bündelt und vernetzt Europa-Institut (seit 1951), Frankreichzentrum, Centre juridique franco-allemand (seit 1955) viele grenzüberschreitende Studiengänge und Forschungsprojekte 4 französische Lehrstühle, französische Abschlüsse Zertifikat Europaicum, Europa-Gastprofessur

15 Page 15 Universität des Saarlandes 128 Studienfächer von Jura, Medizin und Bioinformatik bis hin zum Studiengang Mikrotechnologie und Nanostrukturen 30 internationale Studiengänge mit Doppel- und Dreifachabschlüssen Zertifikate für Zusatzqualifikationen EU-Austauschprogramme Leonardo, Erasmus DAAD-Programme nach Osteuropa Studium: Vielfalt der Möglichkeiten

16 Page >Universität des Saarlandes Spitzenlehre mit Qualitätssiegel Qualität mit offiziellem Siegel: als eine der bundesweit ersten Universitäten systemakkreditiert! Persönliche Betreuung Mentorenprogramm erleichtert Einstieg ins Studium Praxis im Studium Zentrum für Schlüsselkompetenzen Career Center Sprachenzentrum

17 Page >Universität des Saarlandes Unternehmergeist Gründerhochschule: Erfolg im EXIST-Wettbewerb des Bundeswirtschaftsministeriums Starterzentrum: vor 20 Jahren das erste seiner Art Großes Seminar- und Beratungsangebot Science Park vor den Toren des Campus jUNIts (junge Unternehmer im Training): Existenzgründung im Studium erproben lebendiger Technologietransfer anwendungsorientierte Spitzenforschung zahlreiche Patente - Patentverwertungsagentur der saarländischen Hochschulen

18 Page >Universität des Saarlandes Unternehmensgründung Die Universität des Saarlandes ist Gründerhochschule. Hervorragende Beurteilung im EXIST-Wettbewerb des Bundeswirtschaftsministeriums Gesamtzahl der Gründungen im Starterzentrum bis zum Jubiläumsjahr 2016: 316 Quelle: Jahresbericht 2014

19 Page >Universität des Saarlandes Wertvolle Investition in Gegenwart und Zukunft Wissenschaftliche Studien belegen: Die Universität hat positive wirtschaftliche und demographische Effekte für das Saarland ein Viertel der 20- bis 25-Jährigen kommt über die Universität ins Saarland die Hälfte der saarländischen Abiturienten studiert vor Ort die Hälfte der Uni-Absolventen findet eine feste Anstellung in der Region ein Drittel der Absolventen findet innerhalb von 90 Tagen eine feste Anstellung

20 Page >Universität des Saarlandes Das Saarland profitiert von seiner Universität Beschäftigte und Studenten geben jährlich etwa 250 Millionen Euro in der Region aus 40 bis 50 Millionen der Betriebsausgaben der Universität bleiben im Saarland Universität und Institute erzeugen Umsatz- und Steuereffekte von jährlich 450 Millionen Euro (Landeszuschuss Uni: rund 180 Millionen Euro) 84 Prozent der Absolventen geben Bewertung zwischen 6 und 10 (10 Bestnote) für ihr Studium Und natürlich: Saarländische Impulse regional und weltweit in Wirtschaft, Technik und Gesellschaft

21 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. © Universität des Saarlandes Fotos: das bilderwerk, Oliver Dietze, Iris Maurer, Jörg Pütz, Michael Ehrhardt, Fotolia 21


Herunterladen ppt "Page 1 Universität des Saarlandes international forschungsstark wichtig für die Region 19.09.2016."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen