Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Prima nova Lektion 37 Mögliche Anknüpfungspunkte an verschiedene Leitperspektiven.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Prima nova Lektion 37 Mögliche Anknüpfungspunkte an verschiedene Leitperspektiven."—  Präsentation transkript:

1 Prima nova Lektion 37 Mögliche Anknüpfungspunkte an verschiedene Leitperspektiven

2 Prima nova Lektion 37 Lektionstext der Lektion 37 prima nova Buchner Verlag

3 Prima nova Lektion 37 Z Übersetzung / Erarbeitung des Irrealis Welche Personen tauchen auf? Beschreibe den alten Mann. Wieso könnte der alte Mann Anlass zum Lachen gewesen sein? Prima nova Lesestück 37 Z

4 Prima nova Lektion 37 Der Alte ist kahl, trägt eine rote Tunika und spielt mit einem grünen Ball. Der Alte ist ein Freigelassener, der zu Reichtum gekommen ist, eine „Nummer für sich“ (rarissimus) Die auffällige Kleidung (in seinem Alter) und das seltsame Verhalten könnten ihn lächerlich machen. Leitperspektive BTV: Toleranz, Formen von Vorurteilen

5 Prima nova Lektion 37 Z Beschreibe das Verhalten des senex. Erkläre den Zweck dieses Verhaltens. Kennst du Personen mit ähnlichem Verhalten z.B. aus dem Fernsehen? Gemeinsamkeiten? Prima nova Lesestück 37 Z

6 Prima nova Lektion 37 Der Alte beschäftigt nicht nur einen sondern drei Sklaven, um sich mit Öl einkremen zu lassen. Er benutzt Wolle statt des viel praktischeren Leinens, weil sie teurer ist als Leinen. Er lässt sich in einer Sänfte tragen, wobei ein singender Sklave daneben läuft. Der Alte will durch die Zurschaustellung seines Reichtums auffallen, weil ihn sonst keiner beachten würde. Ähnliche Personen heute: die Geissens

7 Prima nova Lektion 37 Ist in den Augen der beiden Gesprächspartner/ in deinen Augen der aufwendige Lebensstil des Alten/der Geissens gerechtfertigt? (s.Aufg. 3) Leitperspektive Verbraucherbildung: Bedürfnisse und Wünsche Leitperspektive Präv. und Gesundh.: Selbstregulation Prima nova Lesestück 37 Aufgaben zum Text

8 Prima nova Lektion 37 Übertragung der gesamten Szene ins heutige Leben (s. Aufg. 5) Welchem Zweck dienten die Thermen? Wer profitierte? Wem „schadeten“ Thermen? Was benötigte man zum Betrieb von Thermen? Vergleiche auch den Artikel aus dem Südkurier vom

9 Prima nova Lektion 37 Badeparadies umweltfreundlich Titisee-Neustadt – Das Unternehmen Energiedienst und das Badeparadies Schwarzwald haben für die kommenden drei Jahre eine Zusammenarbeit vereinbart, durch die der gesamte Strombedarf im Badeparadies Schwarzwald zu hundert Prozent aus Wasserkraft gewonnen wird. Der Strom wird überwiegend in deutschen Kraftwerken am Hochrhein produziert, was zu keinerlei CO2-Emissionen führt. „Somit entsteht zum bundesdeutschen Strommix aus heutiger Sicht eine Ersparnis von 531,54 Tonnen CO2 pro Jahr“, informierte Bettina Tritschler, Marketingleiterin im Badeparadies. Zusammen mit dem Blockheizkraftwerk, das im Badeparadies ebenfalls eingesetzt wird, sei dies ein Beweis für die nachhaltige Denkweise, die im Badeparadies Schwarzwald praktiziert wird. Geschäftsleiter Jochen Brugger freute sich über das Zertifikat, das vom regionalen Vertriebsleiter Edgar Mayer gestern überreicht wurde: „Die CO2- neutrale Stromproduktion ist für uns als Betreiber natürlich sehr wichtig, da der Umweltschutz und die Reduzierung der CO2-Emissionen essentielle Themen in der Gesellschaft sind und wir unserer Verantwortung hier natürlich auch nachkommen möchten“, meinte Brugger. Südkurier

10 Prima nova Lektion 37 Zweck: Entspannung, Spaß, Geschäfte, Freizeitvergnügen, Körperpflege Die „Badegäste“ profitierten. Die Sklaven, die die Gäste begleiteten und die Sklaven, die in den Themen arbeiteten, profitierten nicht. Benötigt: Sklaven, Holz in riesigen Mengen Frage der Umweltverträglichkeit Übertragung der Punkte auf heutige Spaßbäder

11 Prima nova Lektion 37 Leitperspektive PuG: Bewegung und Entspannung; Körper und Hygiene Leitperspektive BnE: Teilhabe; Komplexität und Dynamik nachhaltiger Entwicklung Leitperspektive Verbraucherbildung: Alltagskonsum; Qualität Konsumgüter Leitperspektive BTV: Wertorientiertes Handeln


Herunterladen ppt "Prima nova Lektion 37 Mögliche Anknüpfungspunkte an verschiedene Leitperspektiven."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen