Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Kurs 5 Konversation VORLIEBEN ESSEN UND TRINKEN.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Kurs 5 Konversation VORLIEBEN ESSEN UND TRINKEN."—  Präsentation transkript:

1

2 Kurs 5

3 Konversation VORLIEBEN ESSEN UND TRINKEN

4 Konversation Frage: Welches ist Ihr Lieblingsautor ? dein Lieblingsland? Ihre Liebligsstadt? deine Lieblingssängerin? Welches sind Ihre Lieblingsautoren? deine Lieblingsländer? Antwort: Mein(e) Lieblings…… ist ………... sind

5 Konversation Frage: Was mögen Sie? magst du? Antwort: Ich mag ……………… !!! Pluralformen: Blumen, Katzen, Äpfel deutsche Autos, blonde Frauen, grüne Augen

6 Konversation Frage: Mögen Sie ? Magst du ? Antwort: + Ja, sehr! Aber sicher! - Nein, nicht besonders.

7 Konversation Frage: Haben Sie..... gern? Hast du..... lieb? Antwort: + Ja, sehr! Aber sicher! Ja, ich habe … sehr gern. lieb. - Nein, nicht besonders.

8 Konversation Frage: Was gefällt Ihnen (gut) ? dir (am besten) euch Antwort: Mir gefällt ……… (gut) Uns gefallen (am besten)

9 Konversation Frage: Was essen Sie gern? isst du zum Frühstück? esst ihr zu Mittag? zum Abendessen? trinken Sie trinkst du trinkt ihr

10 Konversation Antwort: Ich esse gern ……..*. zum Frühstück zu Mittag zum Abendessen trinke ………** * Obst, Gemüse, Lebensmittel ** Getränke

11 Konversation Frage: Was schmeckt Ihnen (gut) ? dir (am besten) euch Antwort: Mir s chmeckt ……….. (gut) Uns schmecken (am besten)

12 Phonetik O J ch A g e I m z Ä S ü v ö ü ä äu ei w

13 Phonetik (Wiederholung) Doppelte Mitlauten ff : der Affe, hoffen, der Kaffee, die Kartoffel, der Koffer, die Waffe, der Löffel offen, öffnen, schaffen, das Schiff, der Stoff, treffen, der Pfiff pp : kippen, klappen, klappern, der Lappen, die Lippe, die Puppe, schlapp, schleppen, schnappen, die Suppe, der Teppich, die Treppe mm ck pp pp nn tz ie tt ff ll ieh

14 Phonetik Doppelte Mitlauten ll : alle, der Ball, bellen, billig, die Brille, fallen, das Fell, hell,der Kellner, knallen, die Kralle, der Müll, die Null, der Pullover, die Rolle, schnell, sollen, der Stall, die Stelle, still, der Teller, toll, voll, die Welle, die Wolle, wollen mm : brummen, dumm, das Gummi, der Hammer, der Himmel, immer, der Kamm, kommen, krumm, der Sommer, die Nummer, das Programm, sammeln, schlimm, die Schrame, schwimmen, der Stamm, die Stimme,die Trommel, das Zimmer, zusammen

15 Phonetik Doppelte Mitlauten nn :brennen, dann, denn, donnern, dünn, innen, die Kanne, kennen, das Kinn, können, der Mann, nennen, die Pfanne, der Pfennig, rennen, der Sinn, die Sonne, die Spinne, die Tanne, wann, die Wanne, wenn ss : besser, dessen, essen, fassen, fressen, das Interesse, das Kissen, die Klasse,lassen, die Masse, messen, die Messe, das Messer, passen, der Schlüssel, die Tasse, das Wasser, wissen

16 Phonetik Doppelte Mitlautentt : tt: das Bett, bitte, bitter, das Blatt, das Brett, die Butter, das Fett, das Gitter, glatt, der Gott, die Hütte, kaputt, die Kette, klettern, der Mittag, die Mitte, die Mutter, nett, die Platte, retten, satt, der Schlitten, der Schmetterling, der Schritt, schütteln, der Vetter, wetten, das Wetter, der Zettel

17 Phonetik Häufige Wörter mit h ahnen, die Ahnung, die Bahn, befehlen, belohnen, die Bohne,der Draht, fahren, fehlen, froh, früh, fühlen, führen, die Gefahr, gewöhnen, der Hahn, die Höhle, das Huhn, das Jahr, kehren, kühl, die Kuh, lahm, das Mehl, mehr, nah, nehmen, ohne, das Ohr, das Reh, rühren, der Schuh, sehr, der Sohn, das Stroh, der Stuhl, die Uhr, zählen, weh, ungefähr,während, die Wahl, wählen, wahr, wohl, wohnen, die Zahl, zahlen, dieZahn,

18 Phonetik Häufige Wörter mit langem i ie die Batterie, biegen, die Biene, das Bier, bieten, der Brief, der Dieb, dienen, der Dienstag, diese, die Fliege, fliegen, der Frieden, frieren, hier, die Industrie, das Knie, kriechen, der Krieg, kriegen, lieb, das Lied, liegen, nie, nieder, niedlich, niedrig,niemals, niemand, das Papier, piepen, probieren, riechen, der Riese, schieben, schief, die Schiene, schmieren, schwierig, sie, sieben, spazierengehen, der Spiegel, spielen, der Stiefel,tief, das Tier,verlieren, viel, vier, wie, wieder, die Wiese, die Ziege, das Ziel, ziemlich, der Zwiebel

19 Phonetik Häufige Wörter mit langem i !!! ih: ihm ihn, ihr, Ihnen ieh: fliehen, ziehen, es geschiet, sie sieht i : die Apfelsine, dir, die Fabrik,die Familie, es gibt, der Igel, das Kaninchen, das Kino, das Krokodil, lila, das Lineal, die Linie, die Margarine, die Maschine, mir, die Musik, prima, der Ski, der Tiger, widerlich, widersprechen, der Widerstand, der Widerwille, erwidern

20 Phonetik Häufige Wörter mit ck und tz ck der Acker, die Backe, backen, blicken, der Block, die Brücke, der Dackel, der Dreck, die Decke, drucken, drücken, die Ecke, der Fleck, das Glück, gucken, die Hacke, die Jacke, jucken, der Kuckuck, lecker, die Mücke, packen, pflücken, der Rock, rücken, der Rücken, der Sack, schlucken, schicken, schmecken, die Schnecke, der Schreck, die Socke, spucken, stecken, der Stock, das Stück, der Trick, wackeln, der Wecker, der Zucker, zurück

21 Phonetik Häufige Wörter mit ck und tz tz benutzen, blitzen, der Blitz, die Hitze, jetzt, die Katze, kitzeln, kratzen, der Metzger, die Mütze, der Platz, plützlich, putzen, der Satz, der Schmutz, schützen, schwitzen, setzen, der Sitz, sitzen, der Spatz, spitz, die Spitze, spritzen, trotzdem, verletzen, der Witz

22 Fachsprache die Code der Funkagent das Chiffrierverfahren die Entzifferung die Entschlüsselung die Legende die Geheimtinte (Symppathetische Tinte)

23 Grammatik GRADELE DE COMPARATIE GRADELE DE COMPARATIE ALE ALE ADJECTIVELOR SI ADVERBELOR ADJECTIVELOR SI ADVERBELOR NEREGULATE NEREGULATE GRADELE DE COMPARATIE GRADELE DE COMPARATIE ALE ALE ADJECTIVELOR SI ADVERBELOR ADJECTIVELOR SI ADVERBELOR NEREGULATE NEREGULATE PRONUMELE PERSONAL (DATIVUL) PRONUMELE PERSONAL (DATIVUL)

24 gern - lieber - am liebsten viel - mehr - am meisten gut - besser - am besten

25 Die Kinder essen gern Gummibärchen. Sie essen lieber Schokolade. Doch am liebsten essen sie Mozartkugeln. Die Oesterreicher trinken viel Enzianschnaps. Sie trinken mehr Weisswein als Enzianschnaps. Doch am meisten trinkt man in Oesterreich Kaffee.

26 Kammermusik gefällt mir gut. Noch besser gefallen mir symphonische Konzerte. Am besten gefällt mir aber die Oper. gut - besser - GÖSSER

27 WORTSCHATZ OBST UND EXOTISCHE FRÜCHTE LEBENSMITTEL SÜSSIGKEITEN GETRÄNKE GEMÜSE

28 WORTSCHATZ der Apfel, die Äpfel der Pfirsich, -e die Birne, -en die Pflaume, -en die Aprikose, -en die Kirsche, -en die Sauerkirsche,-en die Ribisiel die Traube, -en die Erdbeere, -en die Walderdbeere, -en die Himbeere, -en die Brombeere, -en die Maulbeere, -en die Blaubeere, en Die Johannisbeere, en die Stachelbeere, -en die Melone, -en –Wassermelone –Zuckermelone

29 WORTSCHATZ die Banane, -en die Orange,-en die Mandarine, -en die Zitrone, -en die Ananas, -sse die Kiwi, -s die Pampelmuse, -en

30 WORTSCHATZ die Tomate, -n die Gurke, -n die Möhre, -en/die Karotte die Zwiebel,-n die Kartoffel, -n die Aubergine, -en die Sellerie, -s der Paprika, -s/die Paprikaschote der Tomatenpaprika,-s die Blumenkohl das Kraut/der Kohl Das Radieschen, - Der Markkürbis,-se Der Salat der Spinat der Spargel der Knoblauch der Dill die Petersilie die Erbse, -n die Bohne, -n Die Linse,-n ohne Plural meist Plural- formen

31 WORTSCHATZ Backwaren das Brot, -e das Brötchen, - Milchprodukte der Käse die Butter die Milch die Buttermilch der Yoghurt die (sauere) Sahne Fleischwaren das Fleisch die Wurst, die Würste die Leberwurst, -würste der Schinken der Speck Weitere Lebensmittel der Fisch das Ei, -er das Öl

32 WORTSCHATZ die Schokoladedie Schokolade das Eisdas Eis der Honigder Honig die Konfitüredie Konfitüre der Kuchender Kuchen der Lebkuchender Lebkuchen der Pfannkuchender Pfannkuchen die Marmelade, -ndie Marmelade, -n das Kompott, -edas Kompott, -e die Praline, -endie Praline, -en das Bonbon, -sdas Bonbon, -s die Torte, -endie Torte, -en

33 WORTSCHATZ Das Wasser das Mineralwasser (sprudel / still) der Obstsaft –der Apfelsaft –der Orangensaft die Schorle –die Apfelschorle die Limonade (Limo) die Cola der Pflaumenschnaps das Kirschwasser die Wodka das Bier der Wein, -e –der Weisswein –der Rotwein –der Tafelwein –der Schaumwein –der Brandwein

34 WORTSCHATZ der Kaffee, -s –der Milchkaffee die heisse Schokolade der Tee, -s –der Kräutertee –der Fruchttee Wiener Kaffeespezialitäten Schwarzer Brauner (+ Milch) Melange (+ heisse Milch) Kapuziner (+ aufgeschäumte Milch) (Schlag)obers ( + Schlagsahne) Pharisäer ( stark + Sahne + Rum) Kaisermelange ( schwarz + Eigelb + Brandy) Kaffee Hag (koffeinfrei)

35 Übungen

36 2. Essen Sie die Sch….? Nein, ich nicht! ….. hat viele Kalorien! Essen Sie …. ? 3. Essen die Kinder gerne B…..? Ja, sie essen …. sehr gerne. 4. Esst ihr noch die W…..? Ja, wir essen ….gern. 1. Trinkt ihr den W…. ? Nein, wir trinken … nicht! ….. ist zu warm! 1. Ergänzen Sie!

37 Übungen 5. Kaufen Sie den Enzianschnaps? Nein, ich kaufe … nicht! …. ist zu teuer! 6. Trinkt er den K….? Nein, er trinkt … nicht! …. Ist nicht stark! 7. Essen wir die M….. ? Nein, wir essen … nicht! …. ist zu warm!

38 Übungen 8. Essen Sie die Sachertorte? Aber natürlich, …. ist meine Lieblingstorte!!! Ich esse …. ganz gerne! 9. Essen Sie Mozartkugekn? Aber natürlich, …. sind meine Lieblingpralinen!!! Ich esse …. ganz gerne! 10. Trinken Sie einen B….. ? Aber natürlich, …. ist mein Lieblingskaffee!!! Ich trinke … immer gerne!

39 Übungen 11. Trinkst du noch den R….? Nein, ich trinke … nicht. …. ist nicht gut. Trinkst du …. noch? 12. Trinken Sie das B…?.... ist sehr gut! Ja, ich trinke ….. Ich finde …. auch sehr gut. 13. Essen Sie eine Brezel? Ja, sehr gerne! …. schmeckt prima zum Bier.

40 Übungen 14. Nehmen Sie den F… ? Nein, ich nehme … nicht. …. ist zu fett. 15. Nehmen Sie die Spätzle? Nein, ich esse... nicht gern.... haben auch viele Kalorien. 16. Essen Sie den Pfannkuchen nicht? Doch, doch, ich esse...,... hat wahnsinnig viele Kalorien, ist aber mein Lieblings- gericht!!!

41 Übungen 17. Kaufst du bitte das G….? Nein, ich kaufe ….. nicht. Ich gehe heute nicht auf den Markt 18. Kaufst du bitte die Schwarzwälder Kirschtorte? Ja, ich kaufe.....Ich gehe heute in die Konditorei. 19. Kaufst du bitte den Sch.....? Nein, ich kaufe.... nicht. Ich gehe heute nicht in die Metzgerei.

42 Übungen 2. Was essen und trinken folgende Leute gern? Was essen sie lieber?Und was essen sie am liebsten?

43 Übungen 3. Was schmeckt folgenden Leuten gut? Was schmeckt ihnen besser? Und was am besten?

44 Übungen 4. Marion hält Diät?Was trinkt und was isst sie?

45 Übungen 5. Kombinieren Sie folgende Lebensmittel und Getränke!

46 Übungen Woher kommen ursprünglich diese Speisen und Lebensmittel

47 Übungen 2. Stellen Sie Fragen und antworten Sie darauf! MUSTER: Welches ist dein/Ihr Lieblinsfest? Die Weihnachten. A B C D E

48 Übungen F G H I J K L

49 M N O P Q R

50 S T V W X Y Z

51 3. Beschreiben Sie diese Leute ! Sandra ist 18 Jahre alt, kommt aus Osterreich, isst gerne Gemüse, trinkt gern Kaffee und mag Sissy, Segelboote und Seerosen. MUSTER:

52 Übungen Beschreiben Sie diese Leute!   

53 Übungen Beschreiben Sie diese Leute!  

54 Bunged Beschreiben Sie diese Leute!   

55

56 Übungen Was sagen die Schweine?

57


Herunterladen ppt "Kurs 5 Konversation VORLIEBEN ESSEN UND TRINKEN."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen