Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Eine Reise ins Märchenland Wochenrückblick von 11.01.2016 – 15.01.2016 In unserem ersten Projekt im neuen Jahr, wurde einstimmig beschlossen, dass unser.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Eine Reise ins Märchenland Wochenrückblick von 11.01.2016 – 15.01.2016 In unserem ersten Projekt im neuen Jahr, wurde einstimmig beschlossen, dass unser."—  Präsentation transkript:

1 Eine Reise ins Märchenland Wochenrückblick von – In unserem ersten Projekt im neuen Jahr, wurde einstimmig beschlossen, dass unser nächstes Projektthema „Märchen“ werden soll. Als erstes sammelten wir gemeinsam was uns zu diesem Thema spontan in den Kopf kam. „ Welche Märchen kennen wir?, Wer kommt immer wieder darin vor?, Gibt es Prinz, Prinzessin und Co. auch heute noch?, Zu allem Bösen im Märchen kommt auch etwas Gutes hinzu.“ Viele Erkenntnisse und spannende Fragen sind schon im ersten Projektkreis entstanden. Danach stimmten wir ab, welches Märchen wir als erstes genauer unter die Lupe nehmen. Partnerschaft gründet auf Gleichberechtigung, Gegenseitigkeit und Wertschätzung. Sie erfordert angemessene Beteiligung an Entscheidungsprozessen in gemeinsamen Angelegenheiten, mit dem Ziel ko-konstruktiver Aushandlung und Mitbestimmung.

2 Wir suchten den gesamten Kindergarten nach allem ab was mit Märchen zu tun hat… Auch zu Hause wurden die Elfen fündig. Im Projektkreis wurden die mitgebrachten Sachen der Kindern vorgestellt. Hierbei machten wir eine spannende Entdeckung, es gibt auch Märchen aus anderen Ländern. spanisch, indisch und amerikanisch wurde von den Kindern vorgeschlagen. So entstand auch das nächste Vorhaben im Projekt, ein Märchen in einer anderen Sprache zu hören. Kinder erhalten die Gelegenheit, sich für Menschen aus anderen Kulturkreisen zu interessieren und ihnen Wertschätzung entgegenzubringen.

3 Natürlich haben wir auch schnell herausgefunden dass wir in einen magischen Ort wie dem Märchenland nicht einfach so hineinspazieren können. Die Kinder entscheiden sich für einen Magischen Zauberring als „Tor zum Märchenland“. Doch so einfach war das nicht. Ein Ring für den Finger war zu klein, schließlich musste ja ein Kind und auch ein Erwachsener hindurch passen, so begann die Suche im Kindergarten nach einem geeigneten Ring. Endlich gefunden wurde dieser nach den Vorstellungen aller Kinder verziert. Die Welt, in der Kinder aufwachsen ist voller Mathematik. Geometrische Formen lassen sich überall entdecken. Durch das Auseinandersetzen mit mathematischen Inhalten und Gesetzmäßigkeiten machen bereits Kinder die Erfahrung von Beständigkeit, Verlässlichkeit und Wiederholbarkeit


Herunterladen ppt "Eine Reise ins Märchenland Wochenrückblick von 11.01.2016 – 15.01.2016 In unserem ersten Projekt im neuen Jahr, wurde einstimmig beschlossen, dass unser."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen