Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Geschichte der SPD im Osthavelland von Christoph Janssen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die Geschichte der SPD im Osthavelland von Christoph Janssen."—  Präsentation transkript:

1 Die Geschichte der SPD im Osthavelland von Christoph Janssen

2 DIE SPD HAT IM OSTHAVELLAND EINE ÜBER 100-JÄHRIGE TRADITION. DIESEN BEITRAG WIDMEN ICH ALLEN SOZIALDEMOKRATINNEN UND SO- ZIALDEMOKRATEN DIE SICH, TEILS UNTER EINSATZ IHRES LEBENS, FÜR DIE BELANGE DER DEMOKRATIE EINGESETZT HABEN.

3 Diese Präsentation konnte nur durch die Unterstützung folgender Institutionen ermöglicht werden: Amt Ketzin Bundesarchiv Berlin Heimatmuseum Falkensee

4 Nauen 26.April 1904 Falkenhagen u. Seegefeld 8.Januar 1908 Ketzin 1. März von den Anfängen bis zur stärksten Partei im Osthavelland

5 damals: 102 Mitglieder heute: 16 Mitglieder Gaststätte Klemm - Gründungsort der SPD

6 August Krumnow mit seiner Frau Anna Und den Kindern Anna und Minna

7 Aufruf zum Boykott

8 Ordnung muss sein

9 Sehr zum Ärger ihres Spitzenkandidaten (Karl Liebknecht) erwiesen sich die Ketziner Sozial- demokraten als recht kaisertreu. So wird Karl Liebknecht in einer polizeilichen Mitschrift vom 18. März 1906 wie folgt zitiert: “Ein großer Teil der Ketziner Sozialdemokraten habe sich am Tage der Silberhochzeit des Kaiser- paares pflichtvergessen verhalten, indem er sich an der Illumination, dem Fackelzug und den hiesigen Feierlichkeiten beteiligte”.

10

11 Reichstagswahl 1912

12 Wahlwerbung 1912

13 Vorbereitung zu Wahl

14 Die Polizei ist immer dabei

15 Der Gegner schläft nicht

16

17

18 Der große Sieg

19 Vergleich der Wahlergebnisse der SPD bei der Reichs- tagswahl 1912 und der Bundestagswahl 2002

20 Die Entwicklung der Mitgliederzahlen

21 Die zwanziger Jahre - die SPD übernimmt Verantwortung Die SPD stellt den Landrat und zahlreiche Bürgermeister im Osthavelland Entwicklung der Ortsvereine im Unterbezirk Osthavelland-Ruppin 1928: 33 Ortsvereine und 1975 Mitglieder Zum Vergleich UB Jüterbog-Luckenwalde: 6 OV und 459 Mitglieder UB Westhavelland-Zauch: 33 OV U 4109 Mitgl.

22 Ein Notopfer für Arbeitslose Bis RM netto= frei Von 300 bis = 10% Von 500 bis = 15% Über = 20% Die Zahlung dieser Sonderbeiträge erfolgt an die Gewerkschaften

23 Die SPD Zwischen den „Fronten“ „Wir bitten dringend, für ordnungsgemäße Abrechnung der Ortsvereine zu sorgen. Auch die Ortsvereine, die jetzt ihre Auflösung vollziehen, müssen eine vollständige Schlußabrechnung vornehmen “ Auszug aus einem der letzten Schreiben ( ) des Bezirksverbandes Brandenburg-Grenzmark an den Unterbezirk Osthavelland-Ruppin

24 Die SPD Zwischen Widerstand und Anpassung Auszug aus einem vertraulichen Dokument Die Gegner der Einheit werden aktiver und versuchen die Vereinigung zu verhindern. Das war besonders bei den Genossen der SPD der Fall. Viele waren nicht für den Zusammenschluß. So sagte der SPD-Funktionär Lotze am in Ketzin: „Die Kommunisten sind noch nicht reif für die Einheit.....Hitler kam an die Macht, weil die deutschen Arbeiter neugierig waren,wie er sich machen würde...“

25 SDP Ein Neuanfang

26

27 Von der SDP zur SPD


Herunterladen ppt "Die Geschichte der SPD im Osthavelland von Christoph Janssen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen