Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

LV DEB01001PB PS Sprechen 5. Termin: 20.04.2016 LV DEB01001PB PS Sprechen 5. Termin: 20.04.2016 5.5.WS -lich willkommen! BGBLB

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "LV DEB01001PB PS Sprechen 5. Termin: 20.04.2016 LV DEB01001PB PS Sprechen 5. Termin: 20.04.2016 5.5.WS -lich willkommen! BGBLB"—  Präsentation transkript:

1 LV DEB01001PB PS Sprechen 5. Termin: LV DEB01001PB PS Sprechen 5. Termin: WS -lich willkommen! BGBLB i Witschel B

2 Einstiegsübungen: Körper Klopfmassage zum Anregen der Durchblutung Stehen – Anspannen – Entspannen – Gehen – Stehen Schulter fallen lassen und seufzen Brustbein heben Scheinwerfer an Krone Brokatmantel Fädchen Luftposter Einfach sitzen Sitzschritte Brustöffner: Die 5 As für Ihren Auftritt: Ankommen Aufbauen Anschauen Ausatmen Anfangen DEB01001PB PS Sprechen SoSe 2016 Elfriede Witschel

3 Übungen zur Atmung Atembewegung spüren Gefühle und Atmung Blumenduft Kutschersitz DEB01001PB PS Sprechen SoSe 2016 Elfriede Witschel

4 Inhalte am Anknüpfen an die Inhalte der vierten LV Thema Zuhören: - Praktisches Beispiel als Einstieg - Theorie zum Zuhören - Übung/Training: Zuhören DEB01001PB PS Sprechen SoSe 2016 Elfriede Witschel

5 Schulz von Thun: Die vier Seiten einer Nachricht Prosodie/Paralinguistische Phänomene Was ist Ihnen bei der Beschäftigung mit diesem thematischen Bereich klar geworden? Inhaltlich/methodisch/in Bezug auf das eigene Sprechen? Kritisches Feedback zur Präsentation von „Feierabend“ von Loriot DEB01001PB PS Sprechen SoSe 2016 Elfriede Witschel

6 Einstiegsübung 8 Personen: 4 Versuchspersonen, 4 Beobachter (Notizen zum Zuhörverhalten. Was sagen sie, was tun sie?) 4 Versuchspersonen: A, B, C, D A erhält ein Bild, das er/sie in Ruhe betrachtet und B beschreibt (C und D warten vor der Tür) B beschreibt, was er/sie gehört hat, C C beschreibt, was er/sie gehört hat D D beschreibt, was er/sie gehört hat allen in der Gruppe Die Beobachter beschreiben, wie sie die Zuhörer erlebt haben. DEB01001PB PS Sprechen SoSe 2016 Elfriede Witschel

7 Plenum Erkenntnisse aus der Einstiegsübung? DEB01001PB PS Sprechen SoSe 2016 Elfriede Witschel

8 Text zum Zuhören Filtern Sie aus dem Text die drei für Sie wesentlichsten Aussagen zum Zuhören! DEB01001PB PS Sprechen SoSe 2016 Elfriede Witschel

9 Zuhör-Training  A und B starten ein Gespräch, C = Beobachter; Bevor B antworten darf, muss er sinngemäß wiederholen, was A gesagt hat. A muss bestätigen („stimmt“, „richtig“), erst dann darf B antworten. Bestätigt A nicht, muss A korrigieren, damit B sinngemäß wiederholen kann. Erst dann fortsetzen… Nun muss A wiederholen, was B gesagt hat und dessen Bestätigung abwarten, bevor er antworten darf. Thema selbst bestimmen oder ziehen DEB01001PB PS Sprechen SoSe 2016 Elfriede Witschel

10 Literatur Allhoff, Dieter-W.; Allhoff Waltraud (2006): Rhetorik und Kommunikation. Ein Lehr- und Übungsbuch. 14. Aufl. München/Basel: Ernst Reinhardt. Watzlawick, Paul; Beavin, Janet H; Jackson, Don D. (2007): Menschliche Kommunikation. Formen, Störungen, Paradoxien. 11. Aufl., Bern: Huber. Schulz von Thun, Friedemann (1981): Miteinander reden: Störungen und Klärungen. Psychologie der zwischenmenschlichen Kommunikation. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt. DEB01001PB PS Sprechen SoSe 2016 Elfriede Witschel


Herunterladen ppt "LV DEB01001PB PS Sprechen 5. Termin: 20.04.2016 LV DEB01001PB PS Sprechen 5. Termin: 20.04.2016 5.5.WS -lich willkommen! BGBLB"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen