Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Презентация выполнена учителем немецкого языка ГБОУ гимназии №166 Мушкиной Мариной Николаевной OSTERFES T.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Презентация выполнена учителем немецкого языка ГБОУ гимназии №166 Мушкиной Мариной Николаевной OSTERFES T."—  Präsentation transkript:

1 Презентация выполнена учителем немецкого языка ГБОУ гимназии №166 Мушкиной Мариной Николаевной OSTERFES T

2 GESCHICHTE DES OSTERFESTES

3  heißt anders “Auferstehungsfest”;  ist das älteste Fest der Christen im kirchlichen Jahreskreis;  ist ein Familienfest;  hat seinen Namen vom gallo-fränkischen Wort “austro”, was “Morgenröte” bedeutet. OSTERFEST

4 Zur Osterzeit gehören auch Palmsonntag und Gründonnerstag

5 PALMSONNTAG An diesem Tag finden in den katholischen Gemeinden Prozessionnen statt, die an den Einzug Jesu in Jerusalem erinnern sollen.

6 Die Palme war von alters her das Symbol für die Unabhängigkeit Israels, von daher für die Römer eine besondere Provokation. Der Esel wiederum war nach dem Propheten Zacharia das Symbol des gewaltlosen Friedenskönigs und das Bekenntnis zur Niedrigkeit.

7 Die geweihten Palmen- oder Buchsbaumwedel steckt man zu Hause hinter die Kreuze. In Russland heißt dieser Tag “Werbnoje Woskressenije”

8 GRÜNDONNERSTAG Der Gründonnerstag ist der Tag vor dem Karfreitag und gehört somit zu den Kartagen. Abendmahl bedeutet: man nimmt Abschied von Jesus, doch gleichzeitig wird der Anfang des christlichen Glaubens gefeiert, denn in Form von Brot und Wein wurde Jesus selbst aufgenommen und um Vergebung der Schuld gebeten.

9 Am Gründonnerstag isst man auf dem Lande eine Suppe mit neun Kräutern. Auch andere grüne Speisen waren und sind immer beliebt. Aber der Name “Grünsonntag” kommt nicht vom Wort “grün”, sondern vom Wort “greinen”, das “weinen” bedeutet.

10  An diesem Tag muss man mit Stille an dem Christi Tod denken.  An Karfreitag schweigen die Glocken.  Das Kreuz in der Kirche ist mit einem Tuch verhüllt. DER KARFREITAG IST DER KREUZIGUNGSTAG

11  Die an diesem Tag gelegten Eier muss man sorgfältig aufheben, weil sie vor Gewitter schützten.  Brot und Wasser des Tages haben Heilkräfte.  Drei Nägel in der Stalltür sollen das Vieh vor Seuchen bewahren. VOLKSGLAUBEN ZU DIESEM TAG

12 VOLKSBRÄUCHE ZUR OSTERZEIT

13 In Bayern schmückt man Brunnen zum Ostern mit farbigen Eiern und grünen Girlanden. Nach dem Brauchtum enthält der Brunnen das “Wasser des Lebens”.

14 Zu den beliebtesten Bräuchen gehört das Schöpfen des Osterwassers. In der Osternacht gehen die Mädchen des Ortes schweigend zu einem Bach und schöpfen Wasser in ihren mitgebrachten Krug, denn das Wasser hat Heilkraft.

15 Das Eierschlagen gehört auch zu den beliebtesten Volksbräuchen am Osterfeiertag.

16 Osterfeuer  kommt von den germanischen Frühlingsfeuern.  deutet aber später als himmlisches Licht, weil Christus nach seinem Tod neu erstanden ist und leuchtet.

17 Ostersträuße Vor Ostern schneidet man Birken- und Haselnusszweige. Dann bindet man sie und schmückt im warmen Wohnzimmer mit gefärbten und bemalten Eiern. Die aufbrechenden grünen Blättchen symbolisieren im christlichen Glauben die Auferstehung, im Volksglauben den Frühling und den Sieg der Natur über den Winter.

18 Am Ostermontag machen viele Familien den Osterspaziergang. Dabei ziehen sie neue Kleider an, um sich Glück auf die Kleider zu ziehen.

19  war schon in der vorchristlichen Zeit als Fruchtbarkeitssymbol.  Interpretierte man später als das Grab Jesu: außen hart, innen lebendig. DAS OSTEREI

20 gehört zur Tradition in der Familie. Das Eiersuchen im Garten

21 Die Herkunft des Osterhasen ist nicht genau geklärt. Im 17.und 18.Jahrhundert verbreitete sich überall die Tradition, Ostereier im Garten zu verstecken. Den Kindern erzählte man dabei, dass ein spezieller Hase die Eier heimlich in das Nest legt: der Osterhase.

22 Das Osternest kann sehr verschieden aussehen.

23 Der Ostertisch schmückt man gewöhnlich mit den Osterblumen, denn diese schöne gelbe und weiße Blumen blühen zur Osterzeit.

24 Sammle alle Osterwörter: Oster- -zeit -wasser -blumen -brunnen -hase -eier -nest -strauß -montag -feuer -fest -bräuche -nacht

25 ИСТОЧНИКИ:  Anke Fischer “Feste und Bräuche in Deutschland”, Sammüller Kreativ GmdH, München, 2004; 


Herunterladen ppt "Презентация выполнена учителем немецкого языка ГБОУ гимназии №166 Мушкиной Мариной Николаевной OSTERFES T."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen