Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1. Weltkrieg 1914-1917. Franz Ferdinand-Prinz von Oesterreich-Ungarn  Er wurde irgendwann die Macht in Oesterreich- Ungarn bekommen  Er wusste, dass.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1. Weltkrieg 1914-1917. Franz Ferdinand-Prinz von Oesterreich-Ungarn  Er wurde irgendwann die Macht in Oesterreich- Ungarn bekommen  Er wusste, dass."—  Präsentation transkript:

1 1. Weltkrieg

2 Franz Ferdinand-Prinz von Oesterreich-Ungarn  Er wurde irgendwann die Macht in Oesterreich- Ungarn bekommen  Er wusste, dass Serbien eigentlich sich mit Bosnien-Herzogowina vereinen wollte  Er wusste, dass es gefaehrlich sein koennte, nach Sarajevo zu reisen. Er ist trotzdem gegangen  Er wollte den Bundeswehr dort anschauen

3 Franz und seine Frau Sophie  Sophie war keine Prinzessin, und deshalb durfte sie nicht mit ihrem Mann in Paraden in Oesterreich fahren  Sie und Franz hatte zu dieser Zeit einen Jahrestag, und sie wollte ganz gerne mit ihm fahren  Sie kamen in Sarajevo an, und fuhren mit 3 anderen Autos durch die Strassen.  Ihr Auto was das zweite Auto in der Linie

4 Die Verschwoerer (Conspirators)  Gavrilo Prinzip (auf der linken Seite) und zwei andere Maenner wurden von Serbien geschickt, um Franz zu toeten  Gavrilo, Nedjelko Cabrinovic und Trifko Grabez sind Pistolen, zwei Bomben und eine Zyanidtablette gegeben worden. Sie sollten Franz Ferdinand toeten, und danach Selbstmord mit der Tablette begehen.

5 Warum wollten sie Franz toeten?  “ Schwarze Hand” war eine Gruppe in Serbien, ein kleines Teil des Bundeswehrs (wie Terroisten wirklich), die ganz stark gegen die Macht Oesterreich-Ungarns standen.  Sie wollten sich mit Bosnien-Herzogowina vereinen.  Der Plan: Nach dem Attentat (assassination), sollten die Verschwoerer Selbstmord begehen, so dass die Regierung in Oesterreich nicht wissen wuerde, dass die Serbische Armee etwas damit zu tun hatte.  Gavrilo und seine Freunde hatten Tuberkulose, und wurden sowieso sterben. So sie wollten sich fuer ihre “Grosse Ziele” oepfern

6 Der Premierminister wollte das nicht!  Der Premierminister von Serbien horte davon, und wollte diesen Attentat verhindern  Gavrilo und seine Freunde sollten verhaftet werden, bevor sie nach Sarajevo fuhren (ist aber nicht gelungen!)

7 28. Juni 1914  Es gab vier Autos mit Politiker u.s.w., die hintereinander in Sarajevo fuhren  Franz und Sophie waren im zweiten Auto-das Auto was offen und frei, so dass die Leute in Sarajevo sie richtig haetten begruessen koennen  Auf der Strasse gab es 120 Polizei, um Franz zu schuetzen  Es gab auch 7 Verschwoerer! Gavrilo, und die 2 andere, plus 4 mehr

8 Die Parade began!  Der erste Mann hat nichts gemacht, als Franz’ Auto vorbeifuhr. Spaeter sagte er, dass die Polizei vor ihm standen, und er konnte nichts machen  Der zweite Mann warf eine Bombe. Der Fahrer in Franz’ Auto sah, dass etwas durch die Luft flog, und ist schneller gefahren  Die Bombe hat das dritte Auto getroffen, und die Leute darin wurden schwer verletzt. Zuschauer wurden auch dadurch verletzt.  Der zweite Mann schluckte die Zyanidtablette hinunter, und dann sprang er in den Fluss. Die Tablette war aber nicht stark genug! Er ist nicht gestorben, er hat einfach gekotzt, und wurde gleich verhaftet.  Danach sind alle Autos viel schneller gefahren, bis sie endlich vor dem Palast waren  Die 5 andere Maenner haben danach nicht versucht, Franz zu toeten.

9 Was ist passiert??  Franz war sehr aufgeregt, als er vor dem Palast ankam. Er wollte wissen, was mit seinen Freunden im dritten Auto geschehen ist. Es ist ihm gesagt worden, dass die Leute im dritten Auto zum Krankenhaus gebracht worden sind.  Franz wollte auf jeden Fall zum Krankenhaus fahren, um seine Freunde mit seinen eigenen Augen zu sehen. Sophie wollte auch mitgehen, obwohl Franz versuchte, sie dort zu lassen.  Es wurde entschieden, dass sie nicht durch der Stadtmitte fahren wuerden, sondern auf kleineren und wenig beruehmten Strassen fahren wuerden.

10 Dummer Fahrer!  Irgendwie hat der Fahrer nicht verstanden, wohin er fahren sollte, und ist trotzdem durch die Stadtmitte gefahren.  Als er anfing, die falsche Richtung zu gehen, hat ein Freund von Franz (auch im Auto) geschrien. “Wohin gehen Sie?? Sie sollen nicht hierhin fahren!”  Der Fahrer hielt, und fing an, rueckwaerts zu fahren, bis er sich haette umdrehen koennen. Als er das machte, fuhr er ganz zufaellig gerade an Gavrilo Prinzip vorbei.  Gavrilo sah Franz Ferdinand, als er rueckwaerts fuhr (er war nur 1-2 Meter von ihm entfernt), und hat nicht gewartet. Er hat mehrmals geschossen, und dann schluckte er auch seine Zyanidtablette hinunter.

11 Ein Attentat in Sarajevo!  Franz wurde im Hals getroffen, und Sophie wurde im Magen getroffen. Beide sind gleich gestorben.  Gavrilo hat auch wegen der Tablette gekotzt, so versuchte er sich zu schiessen. Irgendwer auf der Strasse hatte aber die Pistole weg von Gavrilo gerissen, und Gavrilo wurde verhaftet.

12 Oesterreich-Ungarn wollte Antworten!  Gavrilo und der andere Bombewerfer gab keine Namen oder andere Informationen der Regierung in Oesterreich.  Ausser Gavrilo und der Bombewerfe wurden vier andere Maenner verhaftet. Ein Mann davon hat alles verraten.  Die Regierung in Oesterreich- Ungarn wollte alle Personen von “Schwarze Hand” und die Verschwoerer nach Oesterreich geschickt. Dann wurden sie vor dem Gesetz gebracht, und wurden gleich umgebracht.

13 Auf keinen Fall!  Serbien hat abgelehnt. Die Verschwoerer sollen in Serbien bleiben-die Gesetze standen in der Verfassung. Die Maenner sollten in Serbien vor dem Gesetz gehen.  Oesterreich war nicht damit zufrieden und drei Tage spaeter fing den ersten Weltkrieg an

14 Weltkrieg!  (1914)Oesterreich-Ungarn fuehrte Krieg gegen Serbien und dann Russland.  Russland gegen Oesterreich-Ungarn, dann kam Deutschland dazu-gegen Russland.  Deutschland gegen Frankreich. Dann marschierten sie nach Belgien.  Grossbritannien gegen Deutschland.  (1915) Italien gegen Oesterreich-Ungarn  (1917) U.S.A. gegen Deutschland

15 Die Mittelmaechtige gegen die Allierten

16 Krieg in den Graeben (Trench Warfare)

17 Probleme in den Graeben  Ratten!  Der Gestank (sehr schlecht) wegen der Leichen  Mit Wasser ueberfuellt  Nicht viel zu essen (besonders am Ende)  Laeusen

18 Der Front im Westen  Ging 300 Milen von Belgien in die Schweiz  8.5 Millionen Soldaten sind gestorben  21.2 Millionen wurden verletzt  7.7 wurden verhaftet oder waren MIA

19 Neu im Ersten Weltkrieg  Gasbomben

20 Treaty of Versailles  Deutschland hat sehr viel Land verloren  Musste viel zurueck bezahlen  Musste Schuld fuer den Krieg akzeptieren  Einschraenkungen auf dem Bundeswehr

21 Erich Maria Remarque  In Osnabrueck geboren  Remarque kommt von Remark, und Remark ist sein Nachname rueckwaerts buchstabiert (Kramer)  Er wurde mit 18 Jahren an die Front im Westen geschickt, und wurde mehrmals verletzt.  Nach dem Krieg wusste er nicht, was er machen sollte. Er hatte den Krieg ueberlebt, aber trotzdem nicht. Sein Leben zurueck in Osnabrueck war fuer ihn nicht wie Realitaet.  Er hat verschiedene Arbeitsstellen verloren, bevor er anfing, Buecher zu schreiben.

22 Das Buch “Im Westen nichts Neues” ist verbrannt worden!  Im Jahre 1933 wurde das Buch von den Nazis verbrannt  Sie dachten, dass das Buch zu viel Anti- Krieg, Anti- Patriotismus enthalten hat. Es war gefaehrlich!

23 Remarque musste auch dafuer bezahlen…  Im Jahre 1938 hat er seine Staatsangehoerigkeit von Deutschland verloren  Er ist nach Amerika gegangen, und im Jahre 1939 bekam er seine Staatsangehoerigkeit dort.  Nach dem zweiten Weltkrieg ging er wieder nach Europa. Er wohnte und starb in der Schweiz.

24 Im Westen nichts Neues  Eine persoenliche Erzaehlung von der Kriegzeit  Furchtbar, grausam und wahr  Handelt sich um die Menschheit von allen, ganz egal woher man kommt


Herunterladen ppt "1. Weltkrieg 1914-1917. Franz Ferdinand-Prinz von Oesterreich-Ungarn  Er wurde irgendwann die Macht in Oesterreich- Ungarn bekommen  Er wusste, dass."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen