Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Sektorale Versorgung schizophrener Psychosen in Deutschland – Differenter Einsatz von Antipsychotika Prof.Dr.med.Dipl.-Psych.Gerd Laux Institut für Psychologische.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Sektorale Versorgung schizophrener Psychosen in Deutschland – Differenter Einsatz von Antipsychotika Prof.Dr.med.Dipl.-Psych.Gerd Laux Institut für Psychologische."—  Präsentation transkript:

1 Sektorale Versorgung schizophrener Psychosen in Deutschland – Differenter Einsatz von Antipsychotika Prof.Dr.med.Dipl.-Psych.Gerd Laux Institut für Psychologische Medizin, Haag i.OB Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der LMU München IPM – Haag i.OB GESENT Kongress Bonn

2 Sektorisierung Sektorisierung als wesentliche Ursache von Versorgungsdefiziten und Ineffizienzen Beteiligung unterschiedlicher Leistungssektoren und Kostenträger mit zahlreichen inter- und intrasektoralen Schnittstellen Vergütungsunterschiede bei teilweise vergleichbaren Leistungen (z.B. PIA) Vermutung: sektorale Behandlungsstruktur nicht rein therapeutisch begründbar, sondern abhängig von vorhandenen Angebotskapazitäten und Vergütungssituation

3 Sektoren Ambulant Vertragsärzte Hausarzt (API) Facharzt (NPN) Stationär Klinik Reha (RPK) Pflege

4 Versorgungs-Sektoren Klinik stationär PIA Hausarzt (API) Facharzt- Praxis Tagesklinik Heim Sozial- psychiatr. Dienst RPK (Reha)

5 Psychiatrisches Versorgungssystem (nach Becker 2010)

6 Versorgung chronisch psychisch Kranker (nach Becker 2010)

7 Quelle:

8

9 Versorgungsanalyse von N = Schizophrenien Ambulant Vertragsärztlich 99,4 % Fachärztlich (Nervenarzt, Psychiater, Neurologe) 67,8 % Ausschließlich Fachärztlich 52,8 %  regionale Unterschiede je nach Arztdichte PIA 17,6 % Klinik mind. 1x (2010) 14,7 %  niedriger wenn mehr HÄ/FÄ IGES Institut BARMER GEK 2014

10

11 IGES Institut BARMER GEK 2014

12

13

14

15 Behandlung nach Erstdiagnose Facharzt < 6 Wochen 38,1 % Ø Dauer bis Facharzt-Kontakt 16,3 Tage Ohne Arzt-Kontakt < 6 Wochen 22,4 % IGES Institut 2014

16

17

18

19

20

21 Verordnung von Antipsychotika/Neuroleptika nach Sektoren (IMS 2015) Atyp. Antipsychotika Atypika DepotNeuroleptikaNeuroleptika Depot Gesamt Amb. API/NP 67% 46% 73% 77% Stationär 33% 54 % 27% 23%

22 Verordnung von Antipsychotika/Neuroleptika nach Sektoren (IMS 2015) Atyp. Antipsychotika Atypika DepotNeuroleptikaNeuroleptika Depot Gesamt Amb. API22 % 5 % 38% 49% NP45 %41 % 36% 28% PIA24 %44 % 17% 16% Stationär 8 %11 % 10% 7 %

23 Milan Klima: Brainstorming (1996)


Herunterladen ppt "Sektorale Versorgung schizophrener Psychosen in Deutschland – Differenter Einsatz von Antipsychotika Prof.Dr.med.Dipl.-Psych.Gerd Laux Institut für Psychologische."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen