Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

"Aufklaerung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmuendigkeit" ~Englightenment is the exit of humanity from his own lack of sovereignty,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: ""Aufklaerung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmuendigkeit" ~Englightenment is the exit of humanity from his own lack of sovereignty,"—  Präsentation transkript:

1 "Aufklaerung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmuendigkeit" ~Englightenment is the exit of humanity from his own lack of sovereignty, which is his own fault. "Habe Mut, deinen eigenen Verstand zu benutzen." ~Have the courage to use your own reason ~Immanuel Kant

2 Gotthold Ephraim Lessing Lessing wurde am in Kamenz/Oberlausitz geboren. Sein Vater war Pastor. Der junge Lessing besuchte zuerst die Stadtschule in Kamenz, von die Fürstenschule in Meißen. Er studierte danach Medizin ( ) und Theologie in Leipzig. Danach lebte er als freier Schriftsteller in Berlin, wo er für mehrere Zeitungen schrieb. Er hatte Verbindung zu verschiedenen Theatergruppen und schrieb für diese seine ersten Stücke. Dauernd in Geldnot nahm er in Breslau eine Stelle als Sekretär beim General Tauentzien an ( ) erhielt er eine Anstellung als Dramaturg und Kritiker am Deutschen Nationaltheater in Hamburg, 1770 eine Stelle als Bibliothekar in Wolfenbüttel. Lessing starb am in Braunschweig.

3 Personen: Sultan Saladin Sittah, dessen Schwester Nathan, ein reicher Jude in Jerusalem Recha, dessen angenommene Tochter Daja, eine Christin, aber in dem Hause des Juden, als Gesellschafterin der Recha Ein junger Tempelherr Ein Derwisch Der Patriarch von Jerusalem Ein Klosterbruder Ein Emir nebst verschiednen Mamelucken des Saladin Die Szene ist in Jerusalem Nathan der Weise- von Lessing 1779

4 In der Ringparabel geht es um einen Sultan, der drei Söhne hat. Der Sultan besitzt einen einzigartigen Ring, der seinen Besitzer bei allen beliebt macht und gleichzeitig auch seinen Nachfolger bestimmt. Er wird immer an den Sohn weitergeben, der dem Vater am liebsten ist. Der Sultan muss sich nun aber entscheiden, wem er den Ring vererbt. Da er aber alle gleich liebt lässt er 2 weitere identische Ringe anfertigen und gibt jedem seiner Söhne einen. Als der Sultan nun stirbt, streiten sich seine Söhne um die Herrschaft des Hauses. Die Söhne suchen nun einen Richter auf, der den wahren Ring finden soll. Doch auch der Richter kann die Ringe nicht unterscheiden. Daher fragt er die Söhne, wen sie am liebsten haben. Als alle antworten, dass sie sich selbst am liebsten mögen. stellt der Richter fest, dass keiner der Ringe der Richtige ist. Schließlich sagt er, dass sich ihre Kinder in 1000 Jahren wieder treffen sollen, wenn ein weiserer Mann an seinem Stuhl sitzt.

5 Das Drama »Nathan der Weise« zeigt deutlich den Konflikt der drei großen Weltreligionen, der bis zur heutigen Zeit noch anzutreffen ist. Lessing macht jedoch durch die Figur Nathans bewusst, dass man Toleranz entwickeln und zeigen kann. Jede Religion ist gleich und keine der Religionen sollte bevorzugt werden. Vor allem die Ringparabel, die Nathan erzählt, als auch das Ende des Dramas zeigt dies deutlich, in dem alle drei Religionen in einer Familie vertreten sind und somit miteinander unzertrennlich verbunden sind.

6 Eine Parabel ist eine Textgattung (Textart), die immer eine Bildebene und eine Sachebene besitzt. Wenn Du eine Parabel liest, musst du das gelesene (Bildebene) auf die Sachebene übertragen, um die Parabel zu verstehen. So ist dies auch bei der Ringparabel aus Nathan der Weise von Gotthold Ephraim Lessing im 3. Aufzug / Akt 7. Auftritt / Szene. Im Folgenden habe ich für euch die Elemente aus der Ringparabel für die Deutung und Interpretation von der Bildebene auf die Sachebene übertragen.

7 Bildteil ——-> Sachteil / Interpration Vater Der Vater steht für Gott. In der Parabel liebt der Vater alle drei Söhne gleich. 3 Ringe Die 3 Ringe stehen für die drei großen Religonen (Christentum, Islam, Judentum). Alle drei Ringe haben selbe / gleiche Macht, also sind alle drei Religonen gleichberechtigt. 3 Söhne Die 3 Söhne sind Vertreter der drei Religionen. Alle 3 Söhne werden vom Vater gleich geliebt, also bedeutet das, dass alle 3 Religionen gleich (gegenüber Gott) sind und dass alle Menschen gleich viel von Gott geliebt werden, egal welcher Religion sie angehören. Richter Der Richter steht in diesem Fall für Nathan der Weise, der als Aufklärer tätig ist. Gesamtdeutung: Die Ringparabel soll Saladin zeigen, dass es keine wahre Religion gibt und alle Religionen “gleich” gut sind.


Herunterladen ppt ""Aufklaerung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmuendigkeit" ~Englightenment is the exit of humanity from his own lack of sovereignty,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen