Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Folie 1PowerPoint-Folienmaster für das neue Corporate Design der Landesregierung Rheinland-Pfalz09. Februar 2009 FOLIENMASTER Folienmaster nach neuem Corporate.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Folie 1PowerPoint-Folienmaster für das neue Corporate Design der Landesregierung Rheinland-Pfalz09. Februar 2009 FOLIENMASTER Folienmaster nach neuem Corporate."—  Präsentation transkript:

1 Folie 1PowerPoint-Folienmaster für das neue Corporate Design der Landesregierung Rheinland-Pfalz09. Februar 2009 FOLIENMASTER Folienmaster nach neuem Corporate Design Arbeitsstand: 09. Februar 2009

2 Folie 209. Februar 2009PowerPoint-Folienmaster für das neue Corporate Design der Landesregierung Rheinland-Pfalz ALTERNATIVER TITEL FÜR DIE SW- DRUCKVERSION Zur Vermeidung eines schwarzen Hintergrun- des kann dieses Layout verwendet werden.

3 Folie Februar 2009PowerPoint-Folienmaster für das neue Corporate Design der Landesregierung Rheinland-Pfalz BEISPIEL FÜR EINEN ZWISCHENTITEL BZW. EINE KAPITELÜBERSCHRIFT

4 Folie 409. Februar 2009PowerPoint-Folienmaster für das neue Corporate Design der Landesregierung Rheinland-Pfalz ALTERNATIVER ZWISCHENTITEL FÜR DIE SW-DRUCKVERSION

5 Folie 5PowerPoint-Folienmaster für das neue Corporate Design der Landesregierung Rheinland-Pfalz09. Februar GESTALTUNGSELEMENT DER INHALTSSEITEN Logo: Der Freiraum ist so vorgesehen, dass auch vierzeilige Logos ausreichend Platz haben. Schmuckbalken: Die Position des Balkens ist fix und unabhängig von der Höhe des Logos oder der Länge des Folientitels. Titel der Präsentation und Datum: Werden im Master geändert. Der Trennstrich zu den Fußnoten hat ebenfalls eine fixe Position. Foliennummer: Kann auch wie folgt geschrieben werden: „Folie 3 von 40“

6 Folie 6PowerPoint-Folienmaster für das neue Corporate Design der Landesregierung Rheinland-Pfalz09. Februar 2009 GLIEDERUNG Schreiben in der Gliederung Die folgenden Gliederungsebenen sind definiert: 1.Folien- bzw. Kapiteltitel 2.Titel 3.Einfacher Textblock 4.Aufzählung mit Nummerierung 5.Einfache Aufzählung 6.Kleiner eingerückter, erläuternder Textblock

7 Folie 7PowerPoint-Folienmaster für das neue Corporate Design der Landesregierung Rheinland-Pfalz09. Februar 2009 FOLIENTITEL; 32 PT Titel ; 32 pt Einfacher Textblock; 28 pt 1.Aufzählung mit Nummerierung; 28 pt  Aufzählung mit Aufzählungszeichen; 28 pt Kleiner eingerückter, erläuternder Textblock; 24 pt

8 Folie 8PowerPoint-Folienmaster für das neue Corporate Design der Landesregierung Rheinland-Pfalz09. Februar 2009 DIE FÜHRUNGSLINIEN Im Master sind die wichtigsten Führungslinien eingerichtet (hier in Cyan eingefärbt), um die Positionierung zu erleichtern. Die Führungslinien können über den Menüpunkt Ansicht eingeblendet werden.

9 Folie 9PowerPoint-Folienmaster für das neue Corporate Design der Landesregierung Rheinland-Pfalz09. Februar 2009 POSITIONIERUNG VON BILDERN UND GRAFIKEN Maximale Größe für ein Bild oder eine Grafik, wenn das Standardlayout mit Balken und Headline verwendet wird.

10 Folie 10PowerPoint-Folienmaster für das neue Corporate Design der Landesregierung Rheinland-Pfalz09. Februar 2009 POSITIONIERUNG VON BILDERN UND GRAFIKEN Bilder und Grafiken werden am linken, oberen Rand ausgerichtet. Die Breite des Bildes kann frei gewählt werden. Nach Möglichkeit sollte die ganze zur Verfügung stehende Höhe von 12,5 cm genutzt werden.

11 Folie 11PowerPoint-Folienmaster für das neue Corporate Design der Landesregierung Rheinland-Pfalz09. Februar 2009 POSITIONIERUNG VON BILDERN UND GRAFIKEN Textposition rechts Für die Kombination von Text und Bild wird der Text rechts vom Bild bzw. der Grafik positioniert. Der Text wird mit einem Mindestabstand zum Bild von 3 mm rechts- bündig angeordnet Ausrichtung des Bildes am linken Rand: Die Breite des Bildes kann bis zu max. 10,5 cm frei gewählt werden.

12 Folie 12PowerPoint-Folienmaster für das neue Corporate Design der Landesregierung Rheinland-Pfalz09. Februar 2009 POSITIONIERUNG VON BILDERN UND GRAFIKEN Textposition links Bei der Kombination von Text und Bild kann das Bild zur Auf- lockerung auch rechts positioniert werden Mindestabstand zwischen Textfeld und Bild sind 3 mm Ausrichtung des Bildes am rechten Rand: Die Breite des Bildes kann bis zu max. 10,5 cm frei gewählt werden.

13 Folie 13PowerPoint-Folienmaster für das neue Corporate Design der Landesregierung Rheinland-Pfalz09. Februar 2009 POSITIONIERUNG VON BILDERN UND GRAFIKEN Rahmen um Bilder Normalerweise erhalten Bilder und Grafiken keinen Rahmen. Wenn es notwen- dig ist, um die Grenze zum Hintergrund deutlich zu machen, wird eine graue Linie (75%) mit einer Stärke von 0,5 pt verwendet.

14 Folie 14PowerPoint-Folienmaster für das neue Corporate Design der Landesregierung Rheinland-Pfalz09. Februar 2009 POSITIONIERUNG VON BILDERN UND GRAFIKEN Auch in diesem Fall gilt der Grundsatz der Ausrichtung am rechten Rand und der Minestabstand von 3 mm. Es können auch mehrere Bilder oder Bilder mit Grafiken auf einer Seite kombiniert werden.

15 Folie 15PowerPoint-Folienmaster für das neue Corporate Design der Landesregierung Rheinland-Pfalz09. Februar 2009 POSITIONIERUNG VON BILDERN UND GRAFIKEN

16 Folie 16PowerPoint-Folienmaster für das neue Corporate Design der Landesregierung Rheinland-Pfalz09. Februar 2009 POSITIONIERUNG VON BILDERN UND GRAFIKEN Es kann auch Text voran gestellt werden.

17 Folie 17PowerPoint-Folienmaster für das neue Corporate Design der Landesregierung Rheinland-Pfalz09. Februar 2009 POSITIONIERUNG VON BILDERN UND GRAFIKEN Größte Darstellung  Wenn Bilder und Grafiken möglichst groß dargestellt werden müssen, kann man auf sämtliche Designelemente verzichten.  Die Bilder und Grafiken werden dann entweder auf einen weißen oder schwarzen Hintergrund gestellt. Andere Farben sind nicht zulässig.  Diese Darstellungsform soll eine Ausnahme innerhalb einer Präsentation sein.

18 Folie 18PowerPoint-Folienmaster für das neue Corporate Design der Landesregierung Rheinland-Pfalz09. Februar 2009

19 Folie 19PowerPoint-Folienmaster für das neue Corporate Design der Landesregierung Rheinland-Pfalz09. Februar 2009 POSITIONIERUNG VON BILDERN UND GRAFIKEN

20 Folie 20PowerPoint-Folienmaster für das neue Corporate Design der Landesregierung Rheinland-Pfalz09. Februar 2009 FARBEN FÜR STATISTISCHE GRAFIKEN Wenn Grafiken selbst erstellt werden sind die folgenden Farben zu verwenden. Grundsätzlich gelten darüber hinaus die Festlegungen im CD-Manual: Hintergrund 75 % Graustufe Gitternetzlinien 100 % Graustufe Beschriftung 0 % Graustufe Datenfeld (untergeordnet) 25 % Graustufe Datenfeld (hervorgehoben) R135 G29 B51

21 Folie 21PowerPoint-Folienmaster für das neue Corporate Design der Landesregierung Rheinland-Pfalz09. Februar 2009 Zur Kennzeichnung von unterschiedlichen Farben können Helligkeitsabstufungen einer Farbe verwendet werden: Es können aber auch die anderen im Corporate Design vorgesehenen Farben und deren Abstufungen verwendet werden: FARBEN FÜR STATISTISCHE GRAFIKEN R195 G89 B27 R135 G29 B51R159 G74 B92R183 G119 B133R207 G165 B173R231 G210 B214 R61 G116 B23R15 G33 B54R68 G19 B96R56 G96 B144

22 Folie 22PowerPoint-Folienmaster für das neue Corporate Design der Landesregierung Rheinland-Pfalz09. Februar 2009 Abstufungen der Farben für hervorgehobene Datenfelder: FARBEN FÜR STATISTISCHE GRAFIKEN R195 G89 B27R207 G122 B73 R219 G155 B118R231 G189 B164R243 G222 B209 R135 G29 B51R159 G74 B92R183 G119 B133R207 G165 B173R231 G210 B214 R61 G116 B23R100 G144 B69R139 G172 B116R177 G199 B162R216 G227 B209 R15 G33 B54R63 G77 B94R111 G122 B134R159 G166 B175R207 G211 B215 R68 G19 B96R105 G66 B128R143 G113 B160R180 G161 B191R218 G208 B223 R56 G96 B144R96 G128 B166R136 G160 B188R175 G191 B211R215 G223 B233

23 Folie 23PowerPoint-Folienmaster für das neue Corporate Design der Landesregierung Rheinland-Pfalz09. Februar 2009 BEISPIEL EINER IN POWER- POINT ERSTELLTEN GRAFIK

24 Folie 24PowerPoint-Folienmaster für das neue Corporate Design der Landesregierung Rheinland-Pfalz09. Februar 2009 BEISPIEL EINER IN POWER- POINT ERSTELLTEN GRAFIK

25 Folie 25PowerPoint-Folienmaster für das neue Corporate Design der Landesregierung Rheinland-Pfalz09. Februar 2009 BEISPIEL EINER ALS BILD EINGEBUNDENEN GRAFIK

26 Folie 26PowerPoint-Folienmaster für das neue Corporate Design der Landesregierung Rheinland-Pfalz09. Februar 2009 Mit einer Überschrift Und einem abschließenden Text über mehrere Zeilen. BEISPIEL EINER ALS BILD EINGEBUNEDNEN GRAFIK

27 Folie 27PowerPoint-Folienmaster für das neue Corporate Design der Landesregierung Rheinland-Pfalz09. Februar 2009 VIELEN DANK FÜR IHRE AUFMERKSAMKEIT Beispiel einer Schlussseite Staatskanzlei Rheinland-Pfalz Wallstr Mainz


Herunterladen ppt "Folie 1PowerPoint-Folienmaster für das neue Corporate Design der Landesregierung Rheinland-Pfalz09. Februar 2009 FOLIENMASTER Folienmaster nach neuem Corporate."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen