Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Der Schatz der Nation Wo findet man die Schätze?.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Der Schatz der Nation Wo findet man die Schätze?."—  Präsentation transkript:

1 Der Schatz der Nation Wo findet man die Schätze?

2 Ich versuche zu erklären, dass für Deutschen der Schatz der Nation ist. Ich meine, dass Berlin sein kann. Berlin ist Bundeshauptstadt und Regierungssitz Deutschlands. Als Stadtstaat ist Berlin ein eigenständiges Land und bildet das Zentrum der Metropolregion Berlin/Brandenburg. Berlin ist mit 3,4 Millionen Einwohnern die bevölkerungsreichste und flächengrößte Stadt Deutschlands und nach Einwohnern die zweitgrößte Stadt der Europäischen Union. Berlin ist Bundeshauptstadt und Regierungssitz Deutschlands. Als Stadtstaat ist Berlin ein eigenständiges Land und bildet das Zentrum der Metropolregion Berlin/Brandenburg. Berlin ist mit 3,4 Millionen Einwohnern die bevölkerungsreichste und flächengrößte Stadt Deutschlands und nach Einwohnern die zweitgrößte Stadt der Europäischen Union. Berlin wurde während seiner Geschichte mehrfach Hauptstadt deutscher Staaten wie die des Markgrafentums/Kurfürstentums Brandenburg, des Königreichs Preußen, des Deutschen Reiches oder der DDR (nur der Ostteil der Stadt). Seit der Wiedervereinigung im Jahr 1990 ist Berlin gesamtdeutsche Hauptstadt. Berlin wurde während seiner Geschichte mehrfach Hauptstadt deutscher Staaten wie die des Markgrafentums/Kurfürstentums Brandenburg, des Königreichs Preußen, des Deutschen Reiches oder der DDR (nur der Ostteil der Stadt). Seit der Wiedervereinigung im Jahr 1990 ist Berlin gesamtdeutsche Hauptstadt. Berlin ist ein bedeutendes Zentrum der Politik, Medien, Kultur und Wissenschaft in Europa. Die Metropole ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt und eine der meistbesuchten Städte des Kontinents. Herausragende Institutionen wie die Universitäten, Forschungseinrichtungen, Theater und Museen genießen internationale Anerkennung. Die Stadt ist Anziehungspunkt für Kunst- und Kulturschaffende aus aller Welt. Berlins historisches Vermächtnis, Nachtleben, und vielfältige Architektur sind über die Grenzen hinaus bekannt. Berlin ist ein bedeutendes Zentrum der Politik, Medien, Kultur und Wissenschaft in Europa. Die Metropole ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt und eine der meistbesuchten Städte des Kontinents. Herausragende Institutionen wie die Universitäten, Forschungseinrichtungen, Theater und Museen genießen internationale Anerkennung. Die Stadt ist Anziehungspunkt für Kunst- und Kulturschaffende aus aller Welt. Berlins historisches Vermächtnis, Nachtleben, und vielfältige Architektur sind über die Grenzen hinaus bekannt. Zentrum Berlins, Blick von der Siegessäule Richtung Osten Lage des Landes Berlin in Deutschland

3 Berlin erlebt seit seiner Gründung im 13. Jahrhundert eine wechselvolle Geschichte. Ausgrabungen im Januar 2008 zufolge, ist die Stadt sogar noch älter als bisher angenommen: Landesarchäologen fanden eine Eichenbohle, die vermutlich bereits aus dem Jahre 1192 stammt. Kaum eine andere Metropole war so oft grundlegenden Veränderungen unterworfen und hat ihr Gesicht so häufig verändert. Während die Bedeutung Berlins stetig stieg, gab es einen Wechsel glanzvoller Epochen und dunkler Zeiten. Doch die Stadt hat es geschafft, von einer geteilten Stadt zu einem pulsierenden Zentrum Europas zu werden. Kurfürst Friedrich Wilhelm, Gemälde von Jacques Vaillant © Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin- Brandenburg

4 Politik und Verfassung Berlin ist eines der 16 Bundesländer und gleichzeitig Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland. Die Stadt versteht es als ihren Auftrag, Gastgeber und Partner der Institutionen des Bundes und der anderen Bundesländer sowie von diplomatischen Vertretungen, Medien und Verbänden zu sein. Der Regierende Bürgermeister von Berlin ist der Regierungschef des Landes Berlin und zugleich Stadtoberhaupt der Kommune. Der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit

5 Wirtschaft und Finanzen Berlin behauptet sich als konkurrenzfähiger Wirtschaftsstandort. Die hervorragende Infrastruktur, das hohe Potential an Fachkräften und die exzellenten Hochschulen und Forschungseinrichtungen sind wesentliche Gründe für Neuansiedlungen von Unternehmen. Berlin entwickelt sich von einer Industriestadt zu einem modernen Dienstleistungszentrum. Ein wichtiger Wirtschaftszweig ist der Tourismus. Berlin hat im Jahr 2006 erneut einen Besucherrekord erzielt: Mit 15,91 Millionen Übernachtungen und rund 7,08 Millionen Hotelgästen aus dem In- und Ausland wird der Zeitraum 2005 als Rekordhalter bereits im Folgejahr 2006 abgelöst. Die Steigerung der Übernachtungszahlen auf 15,91 Millionen entspricht im Vergleich zu 2005 einem Zuwachs von 8,8 Prozent.

6 Kultur, Bildung und Wissenschaft Seit der Zeit Friedrichs des Großen im 18. Jahrhundert gehört es zum Selbstverständnis Berlins, eine Stadt des Wissens und der Kultur zu sein. Im Stadtbild sind die politischen und kulturellen Entwicklungen des 19. und 20. Jahrhunderts allgegenwärtig. Hier spiegeln sich die Wege der Architektur ebenso wie der Umgang mit den Folgen von Krieg und Zerstörung.

7 Tourismus Berlin ist eines der meistbesuchten Zentren des nationalen und internationalen Städtetourismus. Im Jahr 2001 verzeichnete die Stadt etwa 11 Millionen Übernachtungen. Seitdem steigt die Anzahl der Gäste, der neugebauten Hotels und deren Bettenkapazitäten über­durch­schnitt­lich an. Im Jahr 2006 wurden etwa 15,9 Millionen Übernachtungen in Berliner Beherbergungsbetrieben von 7,1 Millionen Gästen und geschätzte 140 Millionen Tagesbesucher gezählt. Bis 2010 werden 20 Millionen Übernachtungen prognostiziert. Die Stadt ist damit nach London und Paris das bevorzugte Reiseziel innerhalb Europas. Internationale Gäste machen etwa ein Drittel der Besucherzahlen aus. Hierbei liegen Besucher aus Großbritannien, den Vereinigten Staaten, den Niederlanden und Italien in der Spitzengruppe. Hauptanziehungspunkte sind Architektur, historische Stätten, Museen, Festivals, Einkaufsmöglichkeiten, Nachtleben sowie Großveranstaltungen die jährlich mehrere Hunderttausende Besucher zählen. Berlin ist außerdem einer der fünf größten internationalen Kongressveranstalter der Welt. Das ICC ist das größte Konferenzzentrum Europas und trägt zusammen mit der Messe Berlin zum Geschäftstourismus bei.

8 Die Quelle Jurij Lukaschtschuk – der Leiter dieser Presentation


Herunterladen ppt "Der Schatz der Nation Wo findet man die Schätze?."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen