Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Inhaltliche Aufbereitung: Brigitte Schwarzlmüller Quiz für Einsteiger Quiz für Profis Buchinfo von Navid Kermani Ayda, Bär und Hase Beenden.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Inhaltliche Aufbereitung: Brigitte Schwarzlmüller Quiz für Einsteiger Quiz für Profis Buchinfo von Navid Kermani Ayda, Bär und Hase Beenden."—  Präsentation transkript:

1 Inhaltliche Aufbereitung: Brigitte Schwarzlmüller Quiz für Einsteiger Quiz für Profis Buchinfo von Navid Kermani Ayda, Bär und Hase Beenden

2 Ayda, Bär und Hase Navid Kermanis erstes Kinderbuch: eine liebevolle Geschichte über Freundschaft und die Überwindung von Vorurteilen. Tak-o-tanhâ, einsam und allein, das ist die fünfjährige Ayda, die mit ihren aus dem Iran stammenden Eltern in Deutschland lebt. Lisa und Paul, ihre Kindergartenfreunde, haben sie zwar schon gern, aber sie nehmen Ayda nie mit, wenn sie mit ihren Rädern unterwegs sind. Dabei kann Ayda schon ohne Stützen Fahrrad fahren. Und sie spielt auch schon längst nicht mehr mit Bauklötzchen, wie das die richtigen Knirpse tun. Also geht Ayda eines Tages allein los – und trifft auf eine ganz große und eine winzig kleine Gestalt: Bär und Hase. Schon bald werden die drei die besten Freunde. Ayda geht mit den beiden in den Zirkus, auch in den Kindergarten, sogar auf Urlaub fahren Bär und Hase mit Ayda und ihrer Familie. Immer wieder sind die drei jedoch mit Vorurteilen konfrontiert: Kinder wie auch Erwachsene fürchten sich vor dem Bären, und kaum jemand nimmt den kleinen Hasen ernst. Die beiden Tierkinder helfen Ayda ihre Einsamkeit zu überwinden und dabei, sich im Leben zu behaupten. Und Ayda kann ihren neuen Freunden die Angst nehmen, die sie vor der Welt der Menschen haben. Navid Kermani erzählt in seinem ersten Kinderbuch nicht nur von Freundschaft und Selbstbewusstsein, sondern auch von der iranischen Heimat in Deutschland und Papas Liebe zum 1. FC Köln, von Toleranz und vom friedlichen Zusammenleben verschiedener Kulturen. Liebevoll beschreibt er den Weg Aydas und ihrer Freunde durch Abenteuer und hin zu einem Leben, das zwar nicht perfekt, aber doch »bis zum Himmel« schön ist.

3 in München in Wien in Köln Frage 1 von 15 In welcher Stadt spielt diese Geschichte?

4 Deine Antwort ist richtig!

5 aus der Türkei aus dem Iran aus dem Irak Frage 2 von 15 Aus welchem Land kamen Aydas Eltern?

6 Deine Antwort ist richtig!

7 mit Maria und Georg mit Lisa und Paul mit Fatima und Muhammed Frage 3 von 15 Mit welchen Kindern spielte sie gerne im Kindergarten?

8 Deine Antwort ist richtig!

9 Sie wünschte sich richtige Freunde. Sie wollte gern größer sein. Sie wollte unbedingt einen neuen Roller. Frage 4 von 15 Warum fühlte sich Ayda manchmal richtig unglücklich?

10 Deine Antwort ist richtig!

11 Ayda haute einfach ab. Sie brach sich den Fuß. Sie stritt sich mit der Tante. Frage 5 von 15 Was passierte eines Tages im Kindergarten?

12 Deine Antwort ist richtig!

13 ihre Eltern ein Polizist ein Bär und ein Hase Frage 6 von 15 Wer fand Ayda nach ihrem Unfall am Fluss?

14 Deine Antwort ist richtig!

15 Der Bär trug sie heim. mit dem Rettungsauto mit dem Bus Frage 7 von 15 Wie kam Ayda wieder nach Hause?

16 Deine Antwort ist richtig!

17 in den Kindergarten ins Kino zum Frisör Frage 8 von 15 Wohin nahm Ayda eines Tages ihre neuen Freunde mit?

18 Deine Antwort ist richtig!

19 Zwei Kinder setzten sich auf den Bären. Der Hase und der Bär traten als Artisten auf. Der Hase und Ayda brauchten keine Karte, weil sie so klein waren. Frage 9 von 15 Wie schafften es die Freunde, doch zu fünft in den Zirkus zu kommen, obwohl sie nur drei Karten hatten?

20 Deine Antwort ist richtig!

21 in Italien in Griechenland in Spanien Frage 10 von 15 Wo verbrachte Aydas Familie ihre Ferien?

22 Deine Antwort ist richtig!

23 Papa hängte einen Anhänger an. Papa borgte sich einen Wohnwagen aus. Die beiden durften bei den Großeltern mitfahren. Frage 11 von 15 Wie konnten der Bär und der Hase in den Urlaub mitfahren?

24 Deine Antwort ist richtig!

25 Er mochte den Sand nicht. Er konnte nicht schwimmen. Er wollte lieber in die Berge. Frage 12 von 15 Wieso wollte der Hase zuerst nicht ans Meer mitgehen?

26 Deine Antwort ist richtig!

27 einem Esel einem Hund einer Katze Frage 13 von 15 Welchem Tier verhalfen die drei zu einem besseren Leben?

28 Deine Antwort ist richtig!

29 Sie konnte am besten rechnen. Sie schrieb so tolle Geschichten. Sie besiegte mit ihren Freunden drei Angeber und Stänkerer in einem Wettkampf. Frage 14 von 15 Wie schaffte es Ayda in der Schule alle Kinder zu beeindrucken?

30 Deine Antwort ist richtig!

31 die Lehrerin alle Schulkinder die Familien von Hase und Bär Frage 15 von 15 Wen luden Aydas Eltern ein?

32 Hurra, geschafft!

33 an der Donau am Rhein an der Elbe Profifrage 1 von 12 An welchem Fluss liegt Köln?

34 Deine Antwort ist richtig!

35 Er ging segeln. Er ging wandern. Er ging gern ins Fußballstadion. Profifrage 2 von 12 Was machte Aydas Papa am Wochenende gerne?

36 Deine Antwort ist richtig!

37 Ihre Eltern wollten immer schon nur ein Kind. Ihre Mama war einige Male schwanger, aber die Babys starben noch vor der Geburt. Die Wohnung war zu klein. Profifrage 3 von 12 Wieso hatte Ayda keine Geschwister?

38 Deine Antwort ist richtig!

39 Baba Papschi Papili Profifrage 4 von 12 Wie nannte Ayda ihren Papa?

40 Deine Antwort ist richtig!

41 Moni Lisa Greti Profifrage 5 von 12 Wie hieß Aydas Kindergartentante?

42 Deine Antwort ist richtig!

43 einen Sack voll Nüsse echten persischen Honig ein Kilo türkischen Honig Profifrage 6 von 12 Was bekam der Bär als Belohnung dafür, dass er Ayda heimgebracht hatte?

44 Deine Antwort ist richtig!

45 im Supermarkt im türkischen Gemüseladen im Antiquitätenladen Profifrage 7 von 12 Wo stöberten die drei Freunde gerne?

46 Deine Antwort ist richtig!

47 die Tiger die Löwen die Zebras Profifrage 8 von 12 Welche kranken Tiere vertraten der Bär und der Hase im Zirkus?

48 Deine Antwort ist richtig!

49 Sie wollte lieber endlich nach Wien in den Prater fahren. Sie würde ihre Freunde sehr vermissen. Sie mochte ihre Verwandten nicht. Profifrage 9 von 12 Wieso konnte sich Ayda in diesem Jahr nicht so richtig auf Spanien freuen?

50 Deine Antwort ist richtig!

51 ein Schwimmlehrer Aydas Papa Ayda und der Bär Profifrage 10 von 12 Wer gab dem Hasen Schwimmunterricht?

52 Deine Antwort ist richtig!

53 beim Laufen beim Gewichtheben beim Klettern Profifrage 11 von 12 Bei was besiegte Ayda ihren Gegner beim Wettkampf?

54 Deine Antwort ist richtig!

55 Höflichkeit Pünktlichkeit Ehrlichkeit Profifrage 12 von 12 Was ist im Persischen besonders wichtig?

56 Hurra, geschafft!

57 Oje, denk noch einmal nach!


Herunterladen ppt "Inhaltliche Aufbereitung: Brigitte Schwarzlmüller Quiz für Einsteiger Quiz für Profis Buchinfo von Navid Kermani Ayda, Bär und Hase Beenden."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen