Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Du bist der Herr, der mein Haupt erhebt, du bist die Kraft, die mein Herz belebt, du bist die Stimme, die mich ruft, du gibst mir Rückenwind.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Du bist der Herr, der mein Haupt erhebt, du bist die Kraft, die mein Herz belebt, du bist die Stimme, die mich ruft, du gibst mir Rückenwind."—  Präsentation transkript:

1

2 Du bist der Herr, der mein Haupt erhebt, du bist die Kraft, die mein Herz belebt, du bist die Stimme, die mich ruft, du gibst mir Rückenwind.

3 Wind des Herrn, weh in meinem Leben, Geist des Herrn, fach das Feuer an. Wind des Herrn, du hast mir Kraft gegeben, Geist des Herrn, sei mein Rückenwind!

4 Du bist der Herr, der mein Haupt erhebt, du bist die Kraft, die mein Herz belebt, du bist die Stimme, die mich ruft, du gibst mir Rückenwind.

5

6 Gut, dass wir einander haben, gut, dass wir einander sehn, Sorgen, Freuden, Kräfte teilen und auf einem Wege gehen. Gut, dass wir nicht uns nur haben, dass der Kreis sich niemals schliesst und dass Gott, von dem wir reden, hier in unsrer Mitte ist.

7 Keiner, der nur immer redet, keiner, der nur immer hört. Jedes Schweigen, jedes Hören, jedes Wort hat seinen Wert. Keiner widerspricht nur immer, keiner passt sich immer an. Und wir lernen, wie man streitet und sich dennoch lieben kann.

8 Gut, dass wir einander haben, gut, dass wir einander sehn, Sorgen, Freuden, Kräfte teilen und auf einem Wege gehen. Gut, dass wir nicht uns nur haben, dass der Kreis sich niemals schliesst und dass Gott, von dem wir reden, hier in unsrer Mitte ist.

9 Keiner ist nur immer schwach und keiner hat für alles Kraft. Jeder kann mit Gottes Gaben das tun, was kein andrer schafft. Keiner, der noch alles braucht und keiner, der schon alles hat. Jeder lebt von allen andern, jeder macht die andern satt.

10

11 Rauschender Wind, weh durch dieses Haus, nimm den alten Staub mit, hauche mir neues Leben ein. Jesus, du bist es, der meinen Geist befreit. Pflanze mich an frischem Wasser, damit ich wachsen und gute Frucht bringen kann.

12

13 Unser Leben sei ein Fest, Jesu Geist in unserer Mitte, Jesu Werk in unseren Händen, Jesu Geist in unseren Werken. Unser Leben sei ein Fest, so wie heute an jedem Tag.

14 Unser Leben sei ein Fest, Brot und Wein für unsere Freiheit, Jesu Wort für unsere Wege, Jesu Weg für unser Leben. Unser Leben sei ein Fest, so wie heute an jedem Tag.

15 Unser Leben sei ein Fest, Jesu Wort auf unseren Lippen, Jesu Güte in unseren Worten, Jesu Liebe in unseren Herzen. Unser Leben sei ein Fest, so wie heute an jedem Tag. Unser Leben sei ein Fest, so wie heute an jedem Tag.

16


Herunterladen ppt "Du bist der Herr, der mein Haupt erhebt, du bist die Kraft, die mein Herz belebt, du bist die Stimme, die mich ruft, du gibst mir Rückenwind."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen