Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Objectives: Revision of 12 means of transport Revision of the dative case Revison of how to ask a question in German Introduction of 8 adjectives Saying.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Objectives: Revision of 12 means of transport Revision of the dative case Revison of how to ask a question in German Introduction of 8 adjectives Saying."—  Präsentation transkript:

1

2 Objectives: Revision of 12 means of transport Revision of the dative case Revison of how to ask a question in German Introduction of 8 adjectives Saying how you go to school and why

3 der Zugder Busder Reisebusdas Fahrrad das Autodas Taxidas Flugzeugdas Schiff die Fähredie U-Bahn die Straßenbahn Ich gehe zu Fuß

4

5 de r Zug mit Ichfahre d em Zug

6 mit Ichfahre d em Rad das (Fahr)rad

7 die U-Bahn mit Ichfahre d er U-Bahn

8 zu IchgeheFuß

9 alt D er Bus ist (the bus is old) Ichfahre Prepositions and Dative case: After the preposition mit there is a sound change called the Dative SubjectVerb SubjectVerbPrepDative mit the bus the car the underground d em Bus d em Auto d er U-Bahn

10

11 Question: How do you ask a question in German? Answer: Swap the subject and the verb around! SubjectVerb Ichfahrezur Schule Place Fährst du Verb Subject zur Schule Place ? fährst duzur SchuleWie Anything odd here? Of course!! When you use fahren with du or er/sie/es, it needs an umlaut on top of the a!! Question word

12 A: Fährst du mit dem Bus zur Schule? B: Nein, das ist nicht richtig. A: Gehst du zu Fuß zur Schule? B: Ja, ich gehe zu Fuß zur Schule! Zug BusReisebus Fahrrad AutoTaxi FlugzeugSchiff FähreU-BahnStraßenbahn zu Fuß

13 zu teuer langsam gefährlich billig(er) schnell(er) bequem(er) umweltfreundlich(er) too expensive slow dangerous cheap(er) quick(er) (more) comfortable (more) environmentally friendly praktisch(er) (more) practical (nicht) oft (not) often £ 5,000 A £ B

14 zu teuer langsam gefährlich billig(er) schnell(er) bequem(er) umweltfreundlich(er) too expensive slow dangerous cheap(er) quick(er) (more) comfortable (more) environmentally friendly praktisch(er) (more) practical (nicht) oft (not) often

15 Ichfahremitdem Auto Esistschneller Ichfahremitdem Auto, weilesschnellerist (because) 100 mph Wie fährst du zur Schule und warum?

16 (battleships) A B Print off the last slide – students can play in pairs

17 A: umwelt- freundlicher billig er prak- tischer bequem er bessernicht so teuer zu Fuß Zug Rad Reisebus U-Bahn XXXX XXX XX X X X X X XX X B: umwelt- freundlicher billig er prak- tischer bequem er bessernicht so teuer zu Fuß Zug Rad Reisebus U-Bahn B: Ich gehe zu Fuß zur Schule, weil es billiger ist. B: Ich fahre mit dem Zug zur Schule, weil es billiger ist. A: Nein, das ist nicht richtig! A: Ja, das ist richtig! X ? ? X

18 Ich fahre oft mit dem Fahrrad, weil es umweltfreundlicher ist. Jeden Morgen fahre ich mit dem Zug in die Stadt, aber es ist zu teuer! Ich gehe oft zu Fuß zur Schule, weil das billiger ist. Meine Schule ist in der Nähe von meinem Haus. Im Sommer fahre ich oft mit dem Schiff nach Frankreich, weil ich Schiffe liebe! Ich fahre nicht gern mit dem Fahrrad, weil es sehr gefährlich ist! Es gibt zu viele Autos! 1234 abcd e 3a 1e 4d 2b 3c

19 Schreibe die Sätze 1-4 richtig! Erfinde 2 Sätze! (make up 2 sentences) 1. mit/es/Ich/ist/umweltfreundlicher/fahre/dem Rad/weil ____________________________________________________ 2. weil/dem Flugzeug/fahren/es/Wir/mit/schneller/ist ____________________________________________________ 3. es/Meine Freundin/billiger/dem Bus/fährt/weil/ist/mit ____________________________________________________ 4. zu Fuß/Ich/nicht/gehe/es/ist/zu langsam/weil ____________________________________________________ Ich fahre mit dem Rad, weil es umweltfreundlicher ist. Wir fahren mit dem Flugzeug, weil es schneller ist. Meine Freundin fährt mit dem Bus, weil es billiger ist. Ich gehe nicht zu Fuß, weil es zu langsam ist.

20 A: umwelt- freundlicher billig er prak- tischer bequem er bessernicht so teuer zu Fuß Zug Rad Reisebus U-Bahn B: Ich gehe zu Fuß zur Schule, weil es billiger ist. B: Ich fahre mit dem Zug zur Schule, weil es billiger ist. A: Ja, das ist richtig! A: Nein, das ist nicht richtig! B: umwelt- freundlicher billig er prak- tischer bequem er bessernicht so teuer zu Fuß Zug Rad Reisebus U-Bahn


Herunterladen ppt "Objectives: Revision of 12 means of transport Revision of the dative case Revison of how to ask a question in German Introduction of 8 adjectives Saying."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen