Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Der Brief im Internet Hallo! Ich bin Dieter und komme aus Bremen. Wisst ihr was über die Freizeit der Schüler in Russland? Bei uns läuft bald das Projekt.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Der Brief im Internet Hallo! Ich bin Dieter und komme aus Bremen. Wisst ihr was über die Freizeit der Schüler in Russland? Bei uns läuft bald das Projekt."—  Präsentation transkript:

1 Der Brief im Internet Hallo! Ich bin Dieter und komme aus Bremen. Wisst ihr was über die Freizeit der Schüler in Russland? Bei uns läuft bald das Projekt Freizeit…Was gibt`s da alles! und ich muss Infos über die russischen Schüler sammeln. Eigentlich interessiert mich alle: Um wie viel Uhr stehen gewönlich die Schüler auf? Was machen sie in der Freizeit/ Ich kann nur deutsch sprechen. Schreibt mir bitte auf Deutsch! Hallo! Ich bin Dieter und komme aus Bremen. Wisst ihr was über die Freizeit der Schüler in Russland? Bei uns läuft bald das Projekt Freizeit…Was gibt`s da alles! und ich muss Infos über die russischen Schüler sammeln. Eigentlich interessiert mich alle: Um wie viel Uhr stehen gewönlich die Schüler auf? Was machen sie in der Freizeit/ Ich kann nur deutsch sprechen. Schreibt mir bitte auf Deutsch! Danke und tschüs! Danke und tschüs! Dieter. Dieter.

2 Das Thema Die Freizeit. Mein Tagesablauf Mein Tagesablauf

3 Aufgabe 2 Aufstehen вставать Aufstehen вставать Sich waschen умываться Sich waschen умываться Die Zähne putzen чистить зубы Die Zähne putzen чистить зубы Frühstücken завтракать Frühstücken завтракать Sich kämmen причёсываться Sich kämmen причёсываться Das Bett machen стелить постель Das Bett machen стелить постель Morgengymnastik machen делать зарядку Morgengymnastik machen делать зарядку Sich anziehen одеваться Sich anziehen одеваться

4 Вставь пропущенные буквы Fr- -zeit, T- - - is, b-den, Fr- -zeit, T- - - is, b-den, ste-en auf, wa- - -en sich, du- - hen, frü-st- - ken, die A- ge, der Kop-, das O-r, die –ase, Vole-ball.

5 Проверь себя Freizeit, Tennis, baden, stehen auf, waschen sich, duschen, früstüken, die Auge, der Kopf, das Ohr, die Nase, Voleyball Freizeit, Tennis, baden, stehen auf, waschen sich, duschen, früstüken, die Auge, der Kopf, das Ohr, die Nase, Voleyball

6 Грамматика: спряжение возвратных глаголов 1. ich wasche mich 1. ich wasche mich 2. du wäschst dich 2. du wäschst dich 3. er/sie/es wäscht sich 3. er/sie/es wäscht sich 1. wir waschen uns 1. wir waschen uns 2. ihr wascht euch 2. ihr wascht euch 3. sie waschen sich Sie waschen sich 3. sie waschen sich Sie waschen sich

7 Вставить глаголы: sich kämmen, sich abtrocknen, sich anziehen 1. ich … mich 1. ich … mich 2. du … dich 2. du … dich 3. er/sie/es … sich 3. er/sie/es … sich 1. wir … uns 1. wir … uns 2. ihr … euch 2. ihr … euch 3. sie … sich Sie … sich 3. sie … sich Sie … sich

8 Еin Telefongespräch D.: Hallo! D.: Hallo! M.: Morgen, Dirk. Gut geschlafen? M.: Morgen, Dirk. Gut geschlafen? D.: Ja, danke. Was macht das Wetter? Ist es kalt draußen? D.: Ja, danke. Was macht das Wetter? Ist es kalt draußen? M.: Nein, du kannst dich leicht anziehen. Hast du dich geduscht?Gymnastik gemacht? Gefrühstückt? M.: Nein, du kannst dich leicht anziehen. Hast du dich geduscht?Gymnastik gemacht? Gefrühstückt? D.: Ich trinke gerade Kakao. D.: Ich trinke gerade Kakao. M.: Vergiss die Turnschuhe nicht. Heute ist Donnerstag. M.: Vergiss die Turnschuhe nicht. Heute ist Donnerstag. D.: Na, klar, Mutti. Auf Wiederhören. D.: Na, klar, Mutti. Auf Wiederhören. M.: Auf Wiederhören. M.: Auf Wiederhören.

9 Hausaufgabe Написать письмо Дитеру о своём распорядке дня, используя текст упражнения 2 на с.181 Написать письмо Дитеру о своём распорядке дня, используя текст упражнения 2 на с.181

10 Gebraucht diese Wörter in den Sätzen! Die Familie Müller … früh …. Morgengymnastik Sie macht …. in Eile Sie … … mit kaltem Wasser. steht auf Lisa putzt immer ihre …. waschen sich Bart zieht sich … an. Zähne Dann … die ganze Familie. frühstückt

11 Проверь себя Die Familie Müller steht früh auf. Sie macht Morgengymnastik. Sie waschen sich mit kaltem Wasser. Lisa putzt immer ihre Zähne. Bart zieht sich in Eile an. Dann frühstückt die ganze Familie.

12 Heute ihr arbeit sehr gut! Die Stunde sind zu Ende. Auf Wiedersehen


Herunterladen ppt "Der Brief im Internet Hallo! Ich bin Dieter und komme aus Bremen. Wisst ihr was über die Freizeit der Schüler in Russland? Bei uns läuft bald das Projekt."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen