Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Das erste Mobiltelefon. Die Idee des Mobiltelefons 1932 (vor 78 Jahren): Die erste exakte Beschreibung eines Mobiltelefons ist in einem Kinderbuch zu.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Das erste Mobiltelefon. Die Idee des Mobiltelefons 1932 (vor 78 Jahren): Die erste exakte Beschreibung eines Mobiltelefons ist in einem Kinderbuch zu."—  Präsentation transkript:

1 Das erste Mobiltelefon

2 Die Idee des Mobiltelefons 1932 (vor 78 Jahren): Die erste exakte Beschreibung eines Mobiltelefons ist in einem Kinderbuch zu finden. Die Idee ohne Kabel und über weite Distanzen zu telefonieren, gibt es schon lange.

3 Darin wurde geschrieben: Ein Herr, der vor ihnen auf dem Trottoir langfuhr, trat plötzlich aufs Pflaster, zog einen Telefonhörer aus der Manteltasche, sprach eine Nummer hinein und rief: Gertrud, hör mal, ich komme heute eine Stunde später zum Mittagessen. Ich will vorher noch ins Laboratorium. Wiedersehen, Schatz! Dann steckte er sein Taschentelefon wieder weg. Ein Herr, der vor ihnen auf dem Trottoir langfuhr, trat plötzlich aufs Pflaster, zog einen Telefonhörer aus der Manteltasche, sprach eine Nummer hinein und rief: Gertrud, hör mal, ich komme heute eine Stunde später zum Mittagessen. Ich will vorher noch ins Laboratorium. Wiedersehen, Schatz! Dann steckte er sein Taschentelefon wieder weg.

4 Dies war jedoch nur die Vorstellung des Natels, gegeben hatte es das Natel zu dieser Zeit noch nicht

5 1958 gab es die ersten Autotelefone In Autos konnten Telefone ohne Kabelverbindungen benutzt werden In Autos konnten Telefone ohne Kabelverbindungen benutzt werden Die Telefone konnten nur in Fahrzeugen eingesetzt werden, weil sie so gross wie wie ein Reisekoffer und sehr schwer waren (20 kg) Die Telefone konnten nur in Fahrzeugen eingesetzt werden, weil sie so gross wie wie ein Reisekoffer und sehr schwer waren (20 kg)

6 Ein Autotelefon bedeutete grossen Luxus. Für das Gerät bezahlte man 3-mal so viel, wie für einen VW-Käfer.

7 1974 Österreich Das erste Netz war vorhanden, in welchem Anrufe automatisch weitergeleitet werden konnten. Das heisst man konnte direkt die Nummer des Empfängers eingeben und musste nicht von einer Zentrale vermittelt werden. Der Standort des Gesprächsteilnehmenden musste bekannt sein, um ihn anrufen zu können. Das DynaTAC 8000X: das erste kommerzielle Mobiltelefon

8 Die Netze wurden immer besser, so dass man immer über weitere Distanzen und in höherer Geschwindigkeit jemanden erreichen konnte.

9 Es entstanden immer mehr Sprechkanäle, womit mehr Personen gleichzeitig telefonieren konnten, ohne dass das Netz überlastet wurde.

10 1985 wurde das C- Netz in Betrieb genommen. Nun musste man nicht mehr wissen, wo sich der AnrufempfängerIn befindet, damit man ihn/ sie anrufen kann. Nun musste man nicht mehr wissen, wo sich der AnrufempfängerIn befindet, damit man ihn/ sie anrufen kann.

11 Fortschritt bis heute Neben der Stimme können heute auch Bilder und Texte in kürzester Zeit über weite Distanzen übertragen werden. Die Telefongespräche sind geschützt. Niemand kann einfach so zuhören. Heute muss man nur die Nummer des Empfängers und im Ausland die Vorwahl des Landes haben, um jemanden anrufen zu können.


Herunterladen ppt "Das erste Mobiltelefon. Die Idee des Mobiltelefons 1932 (vor 78 Jahren): Die erste exakte Beschreibung eines Mobiltelefons ist in einem Kinderbuch zu."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen