Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Berlin. Oberbaumbrücke mit U-Bahn Berlin ist Bundeshauptstadt und Regierungssitz Deutschlands. Berlin ist mit 3,4 Millionen Einwohnern die bevölkerungsreichste.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Berlin. Oberbaumbrücke mit U-Bahn Berlin ist Bundeshauptstadt und Regierungssitz Deutschlands. Berlin ist mit 3,4 Millionen Einwohnern die bevölkerungsreichste."—  Präsentation transkript:

1 Berlin

2 Oberbaumbrücke mit U-Bahn Berlin ist Bundeshauptstadt und Regierungssitz Deutschlands. Berlin ist mit 3,4 Millionen Einwohnern die bevölkerungsreichste und flächengrößte Stadt Deutschlands sowie nach Einwohnern die zweitgrößte und nach Fläche die fünftgrößte Stadt der Europäischen Union. Berlin ist ein bedeutendes Zentrum der Politik, Medien, Kultur und Wissenschaft in Europa. Die Metropole ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt und eine der meistbesuchten Städte des Kontinents. Berlin liegt an der Spree und wurde im Jahre 1237 gegründet. In Berlin gibt es sehr viele Sehenswürdigkeiten.

3 Der Alexanderplatz ist ein zentraler Platz und Verkehrsknotenpunkt in Berlin. Er wird im Volksmund kurz Alex genannt. Er hat seinen Namen dem russischen Zaren Alexander dem Ersten zu Ehren bekommen. Alexanderplatz

4 Und was seht ihr auf diesem Bild? Der Fernsehturm Der steht am Alexanderplatz. Man hat ihn erst 1969 gebaut. Der Berliner Fernsehturm ist mit 368 Meter hoch. Und was ist das? Die Weltzeituhr Diese Uhr zeigt die Uhrzeit in allen groβen Städten der Welt.

5 Brandenburger Tor ist 200 Jahre alt. Es ist das Wahrzeichen von Berlin. Das Brandenburger Tor hat sechs Säulen und mit der Quadriga verziert. Das Brandenburger Tor bildet den Abschluss der Straße Unter den Linden. Unter den Linden Ist die Hauptstraβe Berlins. Hier befinden sich viele Botschaften, Büros, Kaufhäuser, Cafes, die berühmte Humboldt-Universität und die Staatsbibliothek. Brandenburger Tor Unter den Linden Brandenburger Tor

6 Wie meint ihr? Was ist das?

7 Die Berliner Mauer Die Berliner Mauer war über 28 Jahre ein Teil der innerdeutschen Grenze. Sie trennte vom 13. August 1961 bis zum 9. November 1989 innerhalb der Viersektorenstadt West- von Ost-Berlin und dem ganz Berlin umgebenden Gebiet der DDR. Sie war eines der markantesten Symbole für den Ost-West-Konflikt und die Teilung Deutschlands. Jetzt hat Berlin eine neue Galerie. Eine Berliner Künstlerin hatte die Idee zu einer riesigen Freiluft-Galerie. 118 Künstler aus 21 Ländern bemalten 4196 Quadratmeter mit über 400 Litern Farbe. Die Bilder sind 20 bis 30 Quadratmeter groβ. Themen: Umwelt, Toleranz, Frieden.

8 Kaiser-Wilhelm- Gedächtniskirche ist zum Teil eine Ruine. Sie ist ein Mahnmal, das an einen Bombenangriff während des 2. Weltkrieg erinnern soll. Die Kaiser-Wilhelm Gedächtniskirche befindet sich am Kurfürstendamm.

9 Kurfürstendamm Die Berliner nennen diese Stra ß e Kudamm. Eine der größten und schönsten Straßen Berlins mit vielen eleganten Geschäften, Cafes und Restaurants, Büros, Theater.

10 Berliner Zoo ist weltberühmt. Am Zooeingang sehen wir zwei steinernen Elefanten. Der Berliner Zoo ist 35 Hektar groß. Hier leben Tiere in fast Arten. Der Zoologische Garten gehört zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten Berlins.

11 Diese Museen sind besonders interessant und berühmt. Sie liegen mitten in Berlin auf der Museumsinsel. Im Bodemuseum kann man alte Münzen, Skulpturen und Gemälde sehen. Bodemuseum Pergamonmuseum Im Pergamonmuseum kann man die Sammlung nachantiker deutscher Kunst der Gemälde-, Skulpturengalerie und den Pergamonaltar bewundern. Pergamonaltar

12 Rotes Rathaus Das Berliner Rathaus nennen die Berliner Rotes Rathaus. Auf 36 Terrakottareliefs können wir die Geschichte der Stadt bis zum Jahr 1871 sehen. Rotes Rathaus ist Sitz des Berliner Senats (früher Ma- gistrat) und des Regierenden Bürgermeisters.

13 Das Reichstagsgebäude liegt im Zentrum Berlins. Hier tagt der Bundestag. Viele Menschen besuchen den Reichstag, sie gehen nach oben in die Glaskuppel und genie ß en den Blick auf Berlin. Reichstag

14 Was für Sehenswürdigkeiten sind das?

15 Ergänze die Wörter! Berlin ist ________ Deutschlands. Berlin liegt an ________ und wurde im Jahre ________ gegründet. Es ist ________ und modern. Im Zentrum steht das Brandenburger ________. Der Kurfürstendamm ist die schönste ________ Berlins. Hier gibt es viele ________, ________, ________. Die ________kirche befindet sich am Kurfürstendamm. Seit 1969 steht am Alexanderplatz der Berliner ________. Die Berliner besuchen oft den Alexanderplatz und nennen den ________ liebevoll Alex. ________ ist die Hauptstraβe Berlins. Das Bode- und Pergamon- museen liegen mitten in Berlin auf der ________. Das Berliner Rathaus nennen die Berliner ________. Der ________ ist heute wieder der Sitz des Bundesparlament. Viele ________ kommen nach Berlin, um diese Stadt zu bewundern.

16 Erzählt über die Sehenswürdigkeiten Berlins! Gebraucht dabei folgende Wörter! - wurde … gegründet; die Hauptstadt, ein bedeutendes Zentrum, liegt an, viele Sehenswürdigkeiten; - der berühmte Platz, zu Ehren bekommen, man nennt, die Weltzeituhr, der Fernsehturm, ist... Meter hoch; der Fernsehturm, ist... Meter hoch; - das Wahrzeichen, alt sein, mit der Quadriga verziert; - die Hauptstraβe, lang, breit, die Einkaufsstraße, viele elegante Geschäfte; - die Mauer, teilen, bemalt sein, die Freiluft-Galerie; - weltberühmt, der Zooeingang, zwei steinernen Elefanten, besuchen; - interessant und berühmt, liegen auf, die Insel, alte Münzen, den Pergamonaltar bewundern; - das Gebäude, tagt der Bundestag, die Glaskuppel, genießen den Blick auf ; der Sitz des Bundesparlaments der Sitz des Bundesparlaments


Herunterladen ppt "Berlin. Oberbaumbrücke mit U-Bahn Berlin ist Bundeshauptstadt und Regierungssitz Deutschlands. Berlin ist mit 3,4 Millionen Einwohnern die bevölkerungsreichste."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen