Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

in der Welt der Superlative... (und der Komparative)

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "in der Welt der Superlative... (und der Komparative)"—  Präsentation transkript:

1

2 in der Welt der Superlative... (und der Komparative)

3 noch schöner ! noch reicher !! noch weiter !!! noch beeindruckender !!!!

4 Liebeserklärung

5 Du bist : der/die: liebste aufregendste zärtlichste treueste charmanteste süßeste

6 Du bist : der/die: anziehendste fesselndste interessanteste umwerfendste atemberaubendste unterhaltsamste idealste ideenreichste imposanteste auf alle Fälle einmalig DIE STEIGERUNGSSTUFEN Vokabelerklärung

7 DIE STEIGERUNGSSTUFEN Dieses Auto fährt SCHNELLER als die anderen.. Sie ist das SCHÖNSTE Mädchen, das ich kenne. Hauptregeln : Komparativ = Adjektiv + ER (+Endung) Superlativ = Adjektiv + ST (+Endung)

8 Er ist der NETTESTE Junge, den ich kenne. Man hört die WILDESTEN Gerüchte über ihn. Sie ist das HÜBSCHESTE Mädchen, das ich je gesehen habe. ACHTUNG !!! ACHTUNG !!! bei Adjektiven, die auf - d /-t /Zischlaut (s,ss,z,ß,sch,x) enden: SUPERLATIV = ADJEKTIV + EST (+ Endung) DIE STEIGERUNGSSTUFEN

9 MädchennettJungen JungenintelligentMädchen MännerfleißigFrauen FrauenverrücktMänner ruhig hübsch faul schnell wichtig Übung 1 : (mündlich) Mädchen sind doch viel praktischer als Jungen !

10 Übung 2 : Übung 2 : Von allen Leuten, die ich kenne (clever)bin ich selber der/die cleverste. (wichtig) ist ______________d__ ______________. (verrückt) ist ______________d__ ______________. (faul) ist ______________d__ ______________. (hübsch) ist ______________d__ ______________. (ernst) ist ______________d__ ______________. (ruhig) ist ______________d__ ______________. (interessant) ist ______________d__ ______________. (schnell) ist ______________d__ ______________. wichtigste verrückteste faulste hübscheste ernsteste ruhigste interessanteste schnellste

11 DIE STEIGERUNGSSTUFEN 3. Umlaut Einige wichtige Adjektive bekommen sowohl im Komparativ wie im Superlativ einen Umlaut. lang arm schwach stark warm scharf länger ärmer schwächer stärker wärmer schärfer längst- ärmst- schwächst - stärkst- wärmst- schärfst- alt kalt hart älter kälter härter ältest- kältest- härtest- kurz jung dumm klug kürzer jünger dümmer klüger Kürzest- jüngst- dümmst- klügst-

12 Übung 3 : Übung 3 : Berlin ist schön (schön) aber ich finde München eine schönere Stadt. (alt)Sie hatte es von einer ______________ Freundin. (jung)Er hat nur einen _______________ Bruder. (stark)Möchtest du wirklich noch ______________ Kaffee ? (schnell)Sie möchte lieber einen ______________ Wagen. (interessant) Haben Sie keine ____________________ Bücher ? (schwach)_________________ Tiere werden zuerst gefressen. älteren jüngeren stärkeren schnelleren interessanteren Schwächere (teuer) Es ist das teuerste Geschäft der Stadt ! (lang)Der Gotthard ist der _____________ Tunnel der Schweiz. (alt)Diese Häuser sind die _____________ im Dorf. (spannend)Stratego ist das _______________ Spiel, das ich kenne. (kalt)1997 war der _____________ Winter dieses Jahrhunderts. (kurz)Februar ist der _____________ Monat des Jahres. (hart)Ist Stahl das ________________ Metall ? (arm)Äthiopien gehört zu den __________ Ländern der Welt. längste ältesten spannendste kälteste kürzeste härteste ärmsten TEST

13 4. Wichtige Konstruktionen: Er singt nicht so schön WIE sie. genauso schön WIE DIE STEIGERUNGSSTUFEN In Köln ist der Rhein AM breitesten. Wo bist du AM liebsten ? Abends studiere ich AM besten. Dein Bruder singt schöner ALS du. Er springt weiter ALS ich.

14 DIE STEIGERUNGSSTUFEN 5. unregelmäßige Steigerungsformen großgrößergrößt- hochhöherhöchst- nahnähernächst- gutbesserbest- vielmehrmeist- wenigwenigerwenigst-

15 Partnerübung: Fritz springt... als Emil. (hoch / Hans) A:Fritz springt höher als Emil. B:Aber Hans springt am höchsten. Stella spricht … Deutsch als Michaela. (gut / Angela) Müller arbeitet … als Maier. (zuverlässig / Schulze) Wein trinkt er … als Bier. (gern / Sekt ) Seine Kusinen stehen ihm … als seine Tante (nahe/Geschwister) Das Radio war … als der Plattenspieler. (teuer / der Fernseher) Im Bus reist man …als im Zug. (bequem / im Flugzeug) In der Sahara ist es … als in Israel ( heiß / am ¨Aquator.) Der Amazonas ist … als der Mississippi. (lang / der Nil ) In Asien sind Dialekte … als in Südamerika. (verbreitet /in Afrika) Sie isst Rindfleisch … als Schweinefleisch. (gern / Fisch) Im Einzelhandelgeschäft ist die Bedienung … als im Warenhaus. (freundlich / im Tante-Emma-Laden)

16 DIE STEIGERUNGSSTUFEN 7. Superlativ mit -ST oder -EST ? Ergänzen Sie.. 1. Es wurde einer seiner (leicht) leichtesten Siege. 2. Ich halte das für die (schlecht) schlechteste Lösung von allen. 3. Wir zeigen nur die (interessant) interessantesten Szenen. 4. Sie ist die (begabt) begabteste Schülerin ihrer Klasse. 5. S. Lenz ist einer der (bekannt) bekanntesten deutschen Schriftsteller. 6. Griechenland erlebte den (heiß) heißesten Sommer seit Jahren. 7. Kennst du schon die (neu) neuesten Maßnahmen. 8. Krieg ist die (sinnlos) sinnloseste Weise, Konflikte zu lösen. 9. Er war einer der (bedeutend) bedeutendsten Politiker seiner Zeit. 10.Das war eine meiner (schlecht) schlechtesten Erfahrungen. 11.D. Hoffmann ist einer der (beliebt) beliebtesten Schauspieler. 12.Er ist der (sympathisch) sympathischste Spieler der Mannschaft. 13.Wann ist der (kurz) kürzeste Tag im Jahre ? 14.Gute Artikel verkaufen sich (leicht) am leichtesten. 15.Die (kompliziert) kompliziertesten Probleme hat er schon gelöst. 1. Es wurde einer seiner (leicht) leichtesten Siege. 2. Ich halte das für die (schlecht) schlechteste Lösung von allen. 3. Wir zeigen nur die (interessant) interessantesten Szenen. 4. Sie ist die (begabt) begabteste Schülerin ihrer Klasse. 5. S. Lenz ist einer der (bekannt) bekanntesten deutschen Schriftsteller. 6. Griechenland erlebte den (heiß) heißesten Sommer seit Jahren. 7. Kennst du schon die (neu) neuesten Maßnahmen. 8. Krieg ist die (sinnlos) sinnloseste Weise, Konflikte zu lösen. 9. Er war einer der (bedeutend) bedeutendsten Politiker seiner Zeit. 10.Das war eine meiner (schlecht) schlechtesten Erfahrungen. 11.D. Hoffmann ist einer der (beliebt) beliebtesten Schauspieler. 12.Er ist der (sympathisch) sympathischste Spieler der Mannschaft. 13.Wann ist der (kurz) kürzeste Tag im Jahre ? 14.Gute Artikel verkaufen sich (leicht) am leichtesten. 15.Die (kompliziert) kompliziertesten Probleme hat er schon gelöst. TEST

17 8. Üben Sie weiter : DIE STEIGERUNGSSTUFEN Der Mantel ist zu lang. Leider haben wir keinen kürzeren ! Die Hose ist zu teuer. Der Hut ist zu klein. Die Strümpfe sind zu dick. Der Rock ist zu kurz. Wir haben keine billigere. Wir haben keinen größeren. Wir haben keine dünneren. Wir haben keinen längeren.


Herunterladen ppt "in der Welt der Superlative... (und der Komparative)"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen