Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Guten Morgen / Tag / Abend. Wie geht es Ihnen? Wie gehts? Danke, gut. / Nicht schlecht, danke. Es geht so. / Nicht so gut. Mein Name ist … Ich heiße...

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Guten Morgen / Tag / Abend. Wie geht es Ihnen? Wie gehts? Danke, gut. / Nicht schlecht, danke. Es geht so. / Nicht so gut. Mein Name ist … Ich heiße..."—  Präsentation transkript:

1 Guten Morgen / Tag / Abend. Wie geht es Ihnen? Wie gehts? Danke, gut. / Nicht schlecht, danke. Es geht so. / Nicht so gut. Mein Name ist … Ich heiße... Wie heißen Sie? Wie heißt du? Ich bin... Jahre alt. Wie alt sind Sie? / Wie alt bist du? Auf Wiedersehen. / Tschüß

2 begrüßen + vorstellen greet + answer introduce yourself ask for name –Ask name to be spelled give your age ask for age say good bye

3 Meine ganze Familie ist zu Hause. Meine Mutter heißt Christa und ist Hausfrau. Sie hat heute Geburtstag und ist jetzt 45 Jahre alt. Mein Vater heißt Erich. Er ist 47 und Mechaniker von Beruf. Er sitzt auf der Couch und trinkt Kaffee. Meine Mutter trinkt Tee. Sie hat einen neuen Ring am Finger. Der Ring ist aus Gold mit einem Diamanten. Das ist das Geburtstagsgeschenk von meinem Vater. Mein Name ist Peter. Ich bin 14 und gehe in die Schule. Ich schenke meiner Mutter einen warmen Pullover. Mein Bruder Michael ist älter als ich. Er ist 22 und geht zur Universität und studiert Psychologie. Er hat neue Schuhe für meine Mutter. Meine Tante Monika ist Journalistin. Sie gibt meiner Mutter eine grüne Vase. Michael, ich und mein Onkel Kurt sind in der Küche. Mein Onkel hat ein Glas Bier in der Hand. Wir machen das Essen. Es gibt Steak, Reis und Salate und Wein.

4 Die Familie Das Haus Die Mutter Die Hausfrau Der Geburtstag Das Jahr Der Vater Der Mechaniker Der Beruf Die Couch Der Kaffee Der Tee Der Ring Der Finger Das Gold Der Diamant Das Geburtstagsgeschenk Der Name Die Schule Der Pullover Der Bruder Die Universität Die Psychologie Der Schuh Die Tante Die Journalistin Die Vase Die Küche Der Onkel Das Glas Das Bier Die Hand Das Essen Das Steak Der Reis Der Salat Der Wein

5 Meine ganze Familie ist zu Hause. Meine Mutter heißt Christa und ist Hausfrau. Sie hat heute Geburtstag und ist jetzt 45 Jahre alt. Mein Vater heißt Erich. Er ist 47 und Mechaniker von Beruf. Er sitzt auf der Couch und trinkt Kaffee. Meine Mutter trinkt Tee. Sie hat einen neuen Ring am Finger. Der Ring ist aus Gold mit einem Diamanten. Das ist das Geburtstagsgeschenk von meinem Vater. Mein Name ist Peter. Ich bin 14 und gehe in die Schule. Ich schenke meiner Mutter einen warmen Pullover. Mein Bruder Michael ist älter als ich. Er ist 22 und geht zur Universität und studiert Psychologie. Er hat neue Schuhe für meine Mutter. Meine Tante Monika ist Journalistin. Sie gibt meiner Mutter eine grüne Vase. Michael, ich und mein Onkel Kurt sind in der Küche. Mein Onkel hat ein Glas Bier in der Hand. Wir machen das Essen. Es gibt Steak, Reis und Salate und Wein. ist heißt hat sitzt trinkt bin gehe schenke geht gibt sind machen sein heißen haben sitzen trinken sein gehen schenken gehen geben sein machen

6 Meine ganze Familie ist zu Hause. Meine Mutter heißt Christa und ist Hausfrau. Sie hat heute Geburtstag und ist jetzt 45 Jahre alt. Mein Vater heißt Erich. Er ist 47 und Mechaniker von Beruf. Er sitzt auf der Couch und trinkt Kaffee. Meine Mutter trinkt Tee. Sie hat einen neuen Ring am Finger. Der Ring ist aus Gold mit einem Diamanten. Das ist das Geburtstagsgeschenk von meinem Vater. Mein Name ist Peter. Ich bin 14 und gehe in die Schule. Ich schenke meiner Mutter einen warmen Pullover. Mein Bruder Michael ist älter als ich. Er ist 22 und geht zur Universität und studiert Psychologie. Er hat neue Schuhe für meine Mutter. Meine Tante Monika ist Journalistin. Sie gibt meiner Mutter eine grüne Vase. Michael, ich und mein Onkel Kurt sind in der Küche. Mein Onkel hat ein Glas Bier in der Hand. Wir machen das Essen. Es gibt Steak, Reis und Salate und Wein. von auf am aus in für from, by on (on top of) (an dem) on the from in for

7 Meine ganze Familie ist zu Hause. Meine Mutter heißt Christa und ist Hausfrau. Sie hat heute Geburtstag und ist jetzt 45 Jahre alt. Mein Vater heißt Erich. Er ist 47 und Mechaniker von Beruf. Er sitzt auf der Couch und trinkt Kaffee. Meine Mutter trinkt Tee. Sie hat einen neuen Ring am Finger. Der Ring ist aus Gold mit einem Diamanten. Das ist das Geburtstagsgeschenk von meinem Vater. Mein Name ist Peter. Ich bin 14 und gehe in die Schule. Ich schenke meiner Mutter einen warmen Pullover. Mein Bruder Michael ist älter als ich. Er ist 22 und geht zur Universität und studiert Psychologie. Er hat neue Schuhe für meine Mutter. Meine Tante Monika ist Journalistin. Sie gibt meiner Mutter eine grüne Vase. Michael, ich und mein Onkel Kurt sind in der Küche. Mein Onkel hat ein Glas Bier in der Hand. Wir machen das Essen. Es gibt Steak, Reis und Salate und Wein. neuen warmen älter neue grüne neu warm alt neu grün

8 rot

9 gelb

10 blau

11 dunkelblau

12 hellblau

13 grün

14 dunkelgrün

15 hellgrün

16 schwarz

17 weiß

18 bunt R B G Ge


Herunterladen ppt "Guten Morgen / Tag / Abend. Wie geht es Ihnen? Wie gehts? Danke, gut. / Nicht schlecht, danke. Es geht so. / Nicht so gut. Mein Name ist … Ich heiße..."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen