Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

© 2008 Hitachi Data Systems Archivieren mit Hitachis Content Archive Platform HCAP Wolfgang Draese – Pre-Sales Consultant.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "© 2008 Hitachi Data Systems Archivieren mit Hitachis Content Archive Platform HCAP Wolfgang Draese – Pre-Sales Consultant."—  Präsentation transkript:

1 © 2008 Hitachi Data Systems Archivieren mit Hitachis Content Archive Platform HCAP Wolfgang Draese – Pre-Sales Consultant

2 2 © 2008 Hitachi Data Systems Hitachi, Ltd. (NYSE:HIT/TSE:6501) gegründet 1910 Hersteller von Produkten –932 Niederlassungen – Mitarbeiter Umsatz im GJ2006 US-$86,8 Milliarden GJ2006 F&E Investitionen: US-$4,5 Milliarden – da 40% im IT-Bereich über US-$ 5,6 Milliarden in cash Einer der weltgrößten Elektronikkonzerne Nummer 48 in der 2007 FORTUNE Global 500®-Liste

3 3 © 2008 Hitachi Data Systems Hitachi, Ltd. GJ2006 – Umsatz nach Industriesegment GJ2006 Umsätze von US-$86,8 Mrd. 26% 4% 11% 13% 10% 15% 21% High Functional- Materialien und Komponenten Informationssysteme und Telekommunikation Energie- und Industriesysteme Finanzdienstleistungen Elektronische Geräte Digital Media und Konsumerprodukte Logistik, Dienstleistungen und Weiteres

4 4 © 2008 Hitachi Data Systems Hitachi Data Systems im Überblick Spitzenleistungen im Kundenservice Verliehen an Hitachi Data Systems von: 100% ige Tochter der Hitachi,Ltd. (NYSE:HIT) Hitachi, Ltd. Schwerpunkt in Speicher Infrastruktur Lösungen, Speicher Management Software und Speicher Consulting Services gegründet 1989gegründet 1989 Direkter und indirekter Vertrieb in 170Ländern & RegionenDirekter und indirekter Vertrieb in 170Ländern & Regionen 3,400 Mitarbeiter (steigend)3,400 Mitarbeiter (steigend)

5 5 © 2008 Hitachi Data Systems 2008 Unternehmens Ausblick Hitachi führt die Industrie in der Speicher Virtualisierung an Hitachi ist das einzige Unternehmen das Speicher Virtualisierung in seinem Flagschiff einbaut- Mitbewerber haben Virtualisierung nur in Peripherie Produkten Mit den Intelligenten Virtuellen Kontrollern hat Hitachi das Gehirn vom Körper des Speichers getrentDie Innovation aus dem Produktwieder einmal werden die Märkte getrennt Hitachi bietet den höchsten Grad an Hardware und Software Erfahrungen, wie an den Plattform Richtungen und dem Portfolio von einheitliche Storage Services

6 6 © 2008 Hitachi Data Systems Hitachi, Ltd. weltweit einziger vertikaler Speicheranbieter mit US-$7,9 Mrd. Umsatz Zwei starke Storage Business-Gruppen: Speichertechnologie-Marktführer: Enterprise Speicher Plattform, Midrange Speicher Plattform, Speicher- Management Software, Beratungsdienstleistungen, HDDs Intelligente Virtual Storage Controller, Midrange Systeme, Rich Media, Mobile Music, Game Players ermöglichen das Terabyte Home Hard Disk Drive (HDD) Business/ Hitachi Global Storage Technologies: US-$ 4,9 Mrd. Speichersysteme und Lösungsgeschäft/Hitachi, Ltd. und Hitachi Data Systems: US-$ 3,0 Mrd Wachstum und Investition in neue Märkte:

7 7 © 2008 Hitachi Data Systems Hitachi, Ltd.: Eines der 10 größten Software Unternehmen weltweit Source: Software Magazine Hitachi, Ltd. gelistet auf #9 Web Server Software Tiered Storage Software Middleware Operating Systems Hitachi Global Software Angebote: Business Continuity Storage Management 2006 Umsatz von $9 Mrd.

8 8 © 2008 Hitachi Data Systems Hitachi, Ltd.: Die Schöpfer von Innovationen Office 2005 Rankings U.S. Patent & Trademark Hitachi, Ltd. #8 Networking Biotechnology Nanotechnology Thermo-Nuclear Fusion Electron Microscopy Hitachi Global Patent Wachsendes Portfolio: Storage System Technologies RFID Solutions Hitachi USP ASIC

9 9 © 2008 Hitachi Data Systems Focus Bereiche 2007 Hitachis Global Storage Solutions Portfolio Storage Virtualization Data Protection Green Solutions

10 10 © 2008 Hitachi Data Systems Environmental Track Record Hitachi begins Group- wide investment in environmental facilities (1972) Environmental Vision 2015 established (2006) Activities Awards Start of Green 21 Activities (1999) Environmental Action Plan formulated (1992) ISO Certification Committee set up (1994) Technology for phasing out the six substances covered by RoHS Directive completed (2005) Stratospheric Ozone Layer Protection Award - U.S. Environmental Protection Agency (1991) Awarded Global Environment Prize - WWF Japan (1993) Best-of-the-Best Stratospheric Ozone Protection - U.S. EPA (1997) Minister of International Trade & Industrys Prize - Green Japan Center sponsored annual Resource Recycling ceremony (1999) Fourth Environmental Report, Award for Excellence (2000)

11 11 © 2008 Hitachi Data Systems Power Savings Storage Service Power On RAID Group Power Down RAID Group Server tells array to power up for transaction HDDs power up Transaction takes place Server tells array to power down HDDs power down

12 12 © 2008 Hitachi Data Systems Hitachi Services Oriented Storage Lösungs Architektur Applications CRMFile/PrintDatabaseERPECM Storage Platform Physical Storage FCSATA TAPE Archive Object Services File Services Block Services Index, Search, Classification, Security Virtualization, Replication, Migration, De-Duplication, Security, Encryption, Archiving Virtualization, Discovery, Partitioning, Provisioning, Volume Management, Replication, Migration, Security, Metering QoS Sample Metrics I/O SLA RTO RPO Charge Back Utilization Storage Economics Storage Practices Risk Analysis Data Classification Consolidation & Tiered Storage Compliance & Archiving

13 © 2008 Hitachi Data Systems Archivieren mit Hitachis Content Archive Platform HCAP

14 14 © 2008 Hitachi Data Systems 12 Exabyte 24 Exabyte 36 Exabyte Informationsflut Datenvolumen v. Chr Für die Erstellung von 12 Exabyte Daten brauchten die Menschen Jahre! Für die Erstellung weiterer 12 Exabyte Daten brauchten die Menschen circa 2,5 Jahre! Für die Erstellung der dritten 12 Exabyte Daten brauchten die Menschen circa 1 Jahr! Quelle:School of Information Management and Systems (SIMS) der University of California, Berkeley.

15 15 © 2008 Hitachi Data Systems Definition eines Archives Was ist ein Archiv? Eine konsistente Kopie eines Datenbestandes, welche zum Zweck einer Langzeitaufbewahrung genutzt wird, um z.B. Geschäftsvorgänge oder Aufzeichnungen dauerhaft und unverändert aufzubewahren. (Collins Dictionary.)

16 16 © 2008 Hitachi Data Systems Seeing Red: The Business Challenge Average cost of pre-trial discovery is $1.3M Feb 05 Bank of America incident: lost backup tapes million federal employees credit cards affected June 05 Morgan Stanley incident: misplaced backup tapes containing critical records; plaintiff seeking $2.7B in damages and govt. investigating non-compliance April 05 watershed case of Zubulake vs. UBS Warburg - Federal jury mandated that UBS pay $29.2 million in damages Significance: Placed burden of producing electronic evidence on companies issued with discovery Result: Companies must proactively prepare for electronic discovery

17 17 © 2008 Hitachi Data Systems Digital archivierte Kapazität nach Medium Source: Enterprise Strategy Group 0 5,000,000 10,000,000 15,000,000 20,000,000 25,000,000 30,000, Totale, digitalarchivierte Kapazität nach Mediumtyp in PB FestplatteBandOpt. Platte

18 18 © 2008 Hitachi Data Systems Compliance: Aufbewahrungszeit werden länger

19 19 © 2008 Hitachi Data Systems Information Management Storage Index Search Engine

20 20 © 2008 Hitachi Data Systems Eine integrierte Archiv Lösung Offen Objektorientiert Regelbasiert Zugänglich für mehrere Anwendungen Schnelle Inhaltsermittlung Basierend auf Standartschnittstellen Hitachi Content Archiv Plattform Einführung

21 21 © 2008 Hitachi Data Systems Das Informationswachstum steigt – besonders in Punkto Fixed Content Wofür steht Fixed Content? z.B. Office Dokumente, s, Bilder, MP3s, Medizinische Aufnahmen, usw… Gesetze erzwingen zu neunen Strategien in der Datenaufbewahrung Warum nutzt man nicht die herkömmlichen Speichermethoden? Keine Lösung für das Problem der Langzeitarchivierung Sie bieten keinen Schutz, wie z.B. Authentifizierung Sie sind nicht immer Online => Das Aktive Archiv! Wofür wurde HCAP entwickelt?

22 22 © 2008 Hitachi Data Systems Referenzmodel für aktive Archivierung ** Modified Version of OAIS (ISO 14721:2002) Preservation Planning Administration Producer Consumer Ingest Access Primary Storage Next Tier Data Management P P P P 2

23 23 © 2008 Hitachi Data Systems Eine integrierte Lösung von Hitachi Content Archive Platform (HCAP) Variante 1 Hitachi Data Systems

24 24 © 2008 Hitachi Data Systems USP VM und USP VM Disk-Less USP100/600/1100 USP V Hitachi Content Archive Platform (HCAP) Variante 2 Size of Organization Served Small Business or Department Large Business Midsized Business or Department Functionality Demanded WMS100 AMS200 AMS1000 AMS1000AMS500 Intelligent Virtual Storage Controllers Hitachi Content Archive Platform Einheitliche Managementplattform Bis zu 20 PB unterstützte Kapazität

25 25 © 2008 Hitachi Data Systems HCAP mit Fremdspeicher ERP Video Streaming Data Mining Print Services 100% High Perf. Archive Backup 99.9% General Purpose Thunder 9585VLightning 9980VThunder SATACLARiiONIBM SharkEMC DMX2000 File Service Universal Storage Platform V HCAP Hitachi Content Archive Platform Kombination von Archivierung und Virtualisierung

26 26 © 2008 Hitachi Data Systems Was erfordert aber Fixed Content? Integrierte Disaster Recovery Funktionen Unterstützung von Business Continuity Plänen mit technischen Funktionalitäten Minimierung des Adminaufwandes auf annähernd Null Skalierbarkeit bis in den Peta Bytebereich Langlebigkeit der Technologie Migrationspfade Schutz vor Änderungen der Inhalte Unterstützung bei der Erfüllung von gesetzlichen Bestimmungen Performanter Zugriff Immer und überall Verfügbarkeit Authentizität Lebensdauer Management

27 27 © 2008 Hitachi Data Systems Single Archive Name Space Alle Objekte werden einem eizigen, archivweite Name Space gespeichert Offen und einfach zu durchsuchen – alles mit Standardtools und Applikationen WORM Write once, read many File System Content wird unveränderbar abgelegt und mit einer Laufzeit versehen 21 May May Anforderung an ein Archiv Einfaches Monitoring und Management Minimiert den Managementaufwand durch Self-Management und Selbstheilungsfunktionen per Webinterface oder SNMP A Authentication Schutz vor Verfälschung und Zerstörung Periodisches Checking auf Integrität Auswählbare Hashalgorithmen SHA-1, 256, 384, 512; MD5, RIPEMD-160 Lower Cost of Ownership Verringert das Aufkommen von fixed content auf Tiered Storage Verringert Backup Kosten Verhindert das Entstehen von weichen Managementkosten

28 28 © 2008 Hitachi Data Systems Wie setzt man alle Kriterien für eine Aktive Archivierung nun um? Inhalt, der aufbewahrt werden soll Metadaten, die erläuternde Attribute über den File beinhalten Richtlinien zur Verwaltung der Aufbewahrungsfrist, Schutz, Verwendung, die die Authentizität garantieren weiteres editieren möglich! Veränderung von Begleit- oder Beschreibungsinformationen

29 29 © 2008 Hitachi Data Systems P 21 May May Aktive Archivierung mit objektbasierenden Regeln (Policies) X X X X X X Retention Schutz vor Löschung in einem definierten Aufbewahrungszeitraum Setzbar für einzelne Objekte oder vererbbar Objektschutz Zusätzlicher Schutz durch einstellbare Anzahl interner Replikakopien Selbstkonfigurierend und Selbstheilend Shredding Physisches Löschen der Informationen von Platte gemäß US DoD 5520-M spec. Replikation Objektbasierend: Bi-directional, one to many, many to one Dateien, Metadaten und Policies Repliziert Daten in eine andere Lokation Duplicate Elimination Erkennt und untersucht Duplicates Entfernt Duplicates, aber schützt die Integrität Suche und Indexierung Ermöglicht das schnelle Wiederauffinden von Informationen(Dateien, Metadaten und Custom Metadata) Verschlüsselung aller Daten Schützt den Content vor einem Recovery von gestohlenden Medien vollständig transparent inkl. Keymanagement

30 30 © 2008 Hitachi Data Systems Custom Metadata Ermöglicht Applikationen bestimmte Metadaten mit HCAP Objekten zu verknüpfen Custom metadata kann zur Kommentierung von Objekten genutzt werden Content und Metadaten formen ein einziges, suchbares HCAP Objekt

31 31 © 2008 Hitachi Data Systems NFSWebDAVCIFS/SMBHTTP / HTTPS Performance ähnlich dem HTTP Gateway Für RFC 2518 Clienten MountPoint ist Teil einer URL MS Windows Interface Mapping von Netzwerklaufwer ken zu einem Clusterfilesystem pfad (data oder meta data) Schnellstes Gateway Viele existierende Libs GET, PUT, EXISTS, DELETE Operationen Metadaten können der URL mitgegeben werden File System – Protokoll Unterstützung NDMP Standard Backup/Restore Gateway Daten und Metadata werden zu einem transportfähigen Objekt geformt Kompatibeles Interface, hauptsächlich für UNIX Hoher Protokoll Overhead

32 32 © 2008 Hitachi Data Systems Migration zur nächsten Generationen Cluster zu Cluster Replikation

33 33 © 2008 Hitachi Data Systems Migration zur nächsten Generationen Software Updates

34 34 © 2008 Hitachi Data Systems Migration zur nächsten Generationen Volume Migration Kopieren der Daten per Storagemittel von einer Generation zur nächsten

35 35 © 2008 Hitachi Data Systems HiCommand Tiered Storage Manager in Aktion Exchange DBExchange Log Order Entry DB Web Commerce Appl. Development Transaction logs Reservation Sys Manufacturing DB Archiv / HCAP Food Distribution Scheduling Logistics Mapping USP mit externen Speicher Storage-Infrastruktur erscheint wie ein Speicher-Reservoir Applikationsdaten werden an die passenden Speicherschichten gespeichert Korrektur der Daten lokation Relokierung einer Applikation Konsolidieren Ausscheiden eines Array Hinzufügen eines Array Archiviere Inhalte …

36 36 © 2008 Hitachi Data Systems … und wie findet man seine Informationen wieder?

37 37 © 2008 Hitachi Data Systems HNAS HNAS + HDDS HDDS HCAP HCAP Search HCAP + Search Data Discovery Suite stellt eine einzige Suchoberfläche für die Suche über verschiedene Hitachi High- Performance NAS Plattform und Hitachi Content Archive ISVs können alle Funktionalitäten der Data Discovery Suite durch CLIs und APIs inklusive Suche, Risiko Berechnung ACL Filtern und Datei Einstufung nutzen Hitachi Data Discovery Suite

38 38 © 2008 Hitachi Data Systems File Tiering Ziel: Verschiebung aller MP3s von Tier 1 Storage zu Tier 2 Storage nötigen Schritte: 1.Erzeugung eines MP3s Query und speichern 2.Öffnen Sie den File Migration Wizard 3.Folgen Sie dem Migration Wizard und wählen Sie den gespeicherten Query und die Migrations- Policy 4.Bestätigen Sie die Policy und erstellen wählen Sie eine Erfolgsinformationsoption

39 39 © 2008 Hitachi Data Systems Hitachi Data Discovery Suite Funktionen, Möglichkeiten, Nutzen Funktionen –Datenzugriff basierend auf Microsoft Active Directory und LDAP Rechten –Windows Vista Gadget oder Webfrontend Möglichkeit –Verschiedene Nutzer können direkt ihre autorisierten Dateien wiederherstellen. Nutzen –Hilft beim reduzieren der Betriebskosten – File-Based Tiered Storage –Stellt Datenschutz zur Verfügung! Was ist einmalig an dieser Funktion? –Zentralisierte Authentifizierung durch die Integration von LDAP oder Active Directory.

40 40 © 2008 Hitachi Data Systems Hitachi Content Archive Platform Services Implementation Service Replication Service Assessment Service Migration Service

41 41 © 2008 Hitachi Data Systems The Hitachi Content Archive Platform: ISV Ecosystem Partners: 70+ partners, 85+ applications File/Classification ECM/ERM Database/ERP Mainframe Health care Security Info Mgt Audit, & Compliance Security Info Mgt Audit, & Compliance Call Center ** Mobius, FileNet certified but not yet forma; members of ISV Program

42 42 © 2008 Hitachi Data Systems Nondisruptive Service Selbstschutz Regeln erzwingen eine Dokumentenaufbewahrungszeit, Authentifizierung und Objektreplikation zur Sicherung von digitalem Vermögen Selbst-Konfigurierend Einfachste Installation und Integration durch das Setzen von Systemkonfigurationen durch High – Level Policies P Fernwartung Diagnose, Patches und Upgrades können per Modem oder VPN durchgeführt werden Selbstheilung Die Architektur federt den Ausfall von Einzelkomponenten ab, ohne einen Einfluss auf die Datenintegrität, bzw. den Zugriff auf die Daten Self-Balancing Passt sich automatisch an die Umgebung an, durch die ständige Kontrolle sämtlicher Aktivitäten und Kapazitäten der einzelnen Knoten Datensicherheit Sämtliche Daten werden auf in der Industrie bewährten SAN – Speichersystmen abgelegt. Grundsätzlich Hardware RAID geschützt!

43 © 2008 Hitachi Data Systems Fragen…


Herunterladen ppt "© 2008 Hitachi Data Systems Archivieren mit Hitachis Content Archive Platform HCAP Wolfgang Draese – Pre-Sales Consultant."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen