Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Gemeindeveranstaltung 2009 Leitbilder Erfahrungen mit Leitbildern und praktische Umsetzung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Gemeindeveranstaltung 2009 Leitbilder Erfahrungen mit Leitbildern und praktische Umsetzung."—  Präsentation transkript:

1 Gemeindeveranstaltung 2009 Leitbilder Erfahrungen mit Leitbildern und praktische Umsetzung

2 Gemeindeveranstaltung 2009 Agenda Einführung Der Weg zum Leitbild Umsetzung praktische Tipps Zusammenfassung

3 Gemeindeveranstaltung 2009 Einführung Leidbild oder Leitbild??

4 Gemeindeveranstaltung 2009 Einführung Verbreitung: 15 Gemeinden angefragt 11 Gemeinden haben ein Leitbild 4 Gemeinden haben kein Leitbild Ausgestaltung: von A4-Blatt bis zur 22 Seiten- Broschüre

5 Gemeindeveranstaltung 2009 Einführung Erarbeitet durch: Gemeinderat Gemeinderat und Bevölkerung Aktualität: 2002 bis 2009

6 Gemeindeveranstaltung 2009 Einführung Austauschbarkeit der Aussagen unter den Gemeinden Konkretisierungsgrad (Flughöhe…) Gemeindebezug

7 Gemeindeveranstaltung 2009 Der Weg zum Leitbild Am Anfang…… Was will der Gemeinderat? Was steckt hinter einer Gemeindeentwicklung? Wie sieht das Verfahren aus? Wer erarbeitet das Leitbild?

8 Gemeindeveranstaltung 2009 Zielsetzung des Gemeinderates Visionen gemäss Strategiesitzung…. (Beispiele) a)Selbstbestimmung (eigenständig) b)Funktionierende Dorfgemeinschaft (aktiv) c)Intakte Landschaft (nachhaltig) d)Innovation (pionierhaftig) e)etc…. Zielsetzung Gemeinderat

9 Gemeindeveranstaltung 2009 progressiv konservativ nach innen gerichtet nach aussen gerichtet Trend- Gemeinde Trittbrett- Gemeinde Schlaf- Gemeinde Einsiedler- Gemeinde Positionierung

10 Gemeindeveranstaltung 2009 Das Umfeld und die Herausforderungen der Gemeinden Ressourcen-Engpass Demografische Entwicklung Zentralisierung/Regionalisierung/ Professionalisierung Gesellschaftsstrukturelle Veränderungen Gesetzliche Vorgaben

11 Gemeindeveranstaltung 2009 Vorgaben Gremien Normen Operationen Strategien Personal Finanzen Infrastrukturen Daten Ressourcen Bevölkerung Nutzen Gemeinde- Versammlung Wirkungsrahmen

12 Gemeindeveranstaltung 2009 Bevölkerung Behörde Behörden und Bevölkerung auf eine Linie bringen

13 Gemeindeveranstaltung 2009 Das Verfahren VisionLeitbildZieleStrategie Umsetzung

14 Gemeindeveranstaltung 2009 Gemeindeentwicklung VisionLeitbildZieleStrategieUmsetzung 1.Phase: Erarbeitung eines Leitbildes

15 Gemeindeveranstaltung 2009 Erarbeitung eines Leitbildes Positionierung der Gemeinde (Ist) Stärken- und Schwächenanalyse Bedürfniskatalog (Mitgestaltung der Bevölkerung) Prioritätenbestimmung Positionierung der Gemeinde (Soll) Leitbildformulierung

16 Gemeindeveranstaltung 2009 Themenbereiche Leitbild Markenzeichen (Community Identity) Dienstleistungen (Public Services) Schule und Bildung Versorgung und Entsorgung, Infrastrukturen Finanzen und Steuern Umwelt und Energie Raum- und Siedlungsentwicklung (Zonierungen) Sozialwesen, Gesundheit und Gesellschaftsentwicklung Kultur, Sport und Freizeitgestaltung Kommunikation

17 Gemeindeveranstaltung 2009 Gemeindemarketing VisionLeitbildZieleStrategieUmsetzung 2. Phase: Definition der Ziele und Beschreibung Strategie

18 Gemeindeveranstaltung 2009 Ziele und deren Strategien Ziele Detailziele beschreiben Strategien a) Verantwortlichkeiten b) Zeitplan c) Mitteleinsatz (Finanzen, Personal und Infrastrukturen)

19 Gemeindeveranstaltung 2009 Das Verfahren VisionLeitbildZieleStrategie Umsetzung Tätigkeit einer allf. Projektgruppe

20 Gemeindeveranstaltung 2009 Zwei Verfahrenswege Behördenlösung Gemeinderat Verwaltung Kommissionen Bevölkerungs- Lösung Bevölkerung Exponenten Behörden Verwaltung Kommissionen Delegationen Federführung Gemeinderat Federführung Projektgruppe

21 Gemeindeveranstaltung 2009 Mitwirkung der Bevölkerung Workshop / Veranstaltung Briefkasten Selektive Umfrage Allgemeiner Fragebogen Vernehmlassung Interessensparlament

22 Gemeindeveranstaltung 2009 Ablaufplan / Zeitplan 1 MonatVorbereitungsphase Bildung einer Arbeitsgruppe (AG) 1 MonatHearing / Workshop 1 MonatAuswertung und Prioritätenfestsetzung durch AG und Gemeinderat (GR) 1 MonatFormulierung Leitbild durch AG Erstellung Massnahmen- und Aufgaben-Katalog 1 MonatBeschlussfassung GR 1 MonatVernehmlassung Leitbild 1 MonatAuswertung der Vernehmlassung und Anpassung Leitbild durch AG/GR 1 MonatGenehmigung Leitbild durch GR (Kenntnisnahme GV) Mit Einbezug der Bevölkerung: rund 8-10 Monate für Phase 1 und 2

23 Gemeindeveranstaltung 2009 Leitbild mit Bevölkerung? Leitbild nur vom Gemeinderat = internes Leitbild Miteinbezug der Bevölkerung = komplexerer Ablauf, mehr Zeitbedarf, höhere Identifikation, neue Ideen….

24 Gemeindeveranstaltung 2009 Leitbild und dann…? Das Leitbild der Gemeinde….. von der Druckerei ins Gestell… und ins Altpapier…? Eben nicht!!!

25 Gemeindeveranstaltung 2009 Das Leitbild dient…. Auseinandersetzung und Konsolidierung der Ideen und Zielsetzungen innerhalb der Behörde und der Gemeinde Visionen entwickeln, anvisieren…und umsetzen

26 Gemeindeveranstaltung 2009 Hierarchie Leitbild Legislaturplan / Finanzplan Jahresziele / Budget konkrete Projekte / Geschäfte

27 Gemeindeveranstaltung 2009 Umsetzung die Führungsinstrumente der Gemeinde mit Inhalten ausfüllen von der Vision zum Projekt Zeitverhältnisse beachten

28 Gemeindeveranstaltung 2009 Beispiel Vision:das Besondere der Gemeinde Leitbild:Wir sind eine CO 2 -freie Gemeinde Legislatur- planung: Massnahmen zur entsprechenden Energiegewinnung Projekt:Windkraftwerk, welches die ganze Gemeinde versorgt.

29 Gemeindeveranstaltung 2009 Beispiel Leitbildverstärkte Information der Bevölkerung UmsetzungReglement zur Öffentlichkeitsarbeit erlassen; neues Info-Blatt

30 Gemeindeveranstaltung 2009

31 Beispiel LeitbildWir setzen uns für einen schonenden Umgang mit Energie und Umwelt ein UmsetzungLabel Energiestadt Solarzellen auf dem Schulhausdach für das Warmwasser der Schule

32 Gemeindeveranstaltung 2009 Gemeinde XXX Traktandum 4 Der Gemeinderat beantragt einen Kredit in der Höhe von Fr für die Montage von Solar- zellen auf dem Schulhausdach. Die vorgesehenen Solarzellen mit einer Fläche von XX m 2 haben genügend Kapazität, für das Wasser für die Duschen der Mehrzweckhalle aufzuheizen. Damit können jährlich Energiekosten in der Grössenordnung von….. Leitbild: Wir setzen uns für einen schonenden Umgang mit Energie und Umwelt ein

33 Gemeindeveranstaltung 2009 praktische Tipps zum Leitbild Mut zur Lücke! attraktives Layout ist wichtig Homepage aufschalten (Download) Bei strategischen Beschlüssen, GV- Traktanden, etc. konkret Bezug nehmen

34 Gemeindeveranstaltung 2009 Controlling ständiges Controlling über die Einhaltung des Leitbildes: Rückblick in der jährlichen Klausur des Gemeinderates Kapitel im jährlichen Rechen- schaftsbericht des Gemeinderates

35 Gemeindeveranstaltung 2009 Rechenschaftsbericht 200X Leitbild Aus dem Leitbild heraus wurden folgende Projekte im Berichtsjahr aufgenommen: Wir setzen uns für einen schonenden Umgang mit Energie und Umwelt ein Baukredit von Fr für eine Solaranlage auf dem Schulhausdach zur Warmwasseraufbereitung Bildung einer Arbeitsgruppe mit dem Auftrag, das Label Energiestadt einzuführen

36 Gemeindeveranstaltung 2009 Kommunikation = Identifikation sichtbar machen in den öffentlichen Gebäuden (Schalter, Büros, Sitzungszimmer, öffentlichen Gebäuden, Anschlägen, Plakate, etc.) Mitarbeiter miteinbeziehen (Information, Umsetzung, Ideen….)

37 Gemeindeveranstaltung 2009 Leitbild Logistikbasis Armee (als Beispiel) in allen Zeughäusern und AMP ausgehängt alle Mitarbeitenden bekannt und wird gelebt sichtbar für die Besucher / Kunden

38 Gemeindeveranstaltung 2009

39 Zusammenfassung Leitbild = Verbindlichkeit der Führung konsolidierte Zielsetzung Rahmenbedingungen festgelegt sichtbar machen fördert die Identifikation intern und extern

40 Gemeindeveranstaltung 2009 Umsetzung Kein Papiertiger… ….sondern: Die Umsetzung bei der Erarbeitung planen Homepage nutzen konkret Bezug nehmen (GV-Traktanden, Projekte….)

41 Gemeindeveranstaltung 2009 Besten Dank für die Aufmerksamkeit!

42 Gemeindeveranstaltung 2009 Apéro! Besten Dank für Ihre Teilnahme!


Herunterladen ppt "Gemeindeveranstaltung 2009 Leitbilder Erfahrungen mit Leitbildern und praktische Umsetzung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen