Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Wohnen in Deutschland. Miet- oder Eigentumswohnung? 58 % Mietwohnungen 58 % Mietwohnungen 42 % Eigentumswohnungen 42 % Eigentumswohnungen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Wohnen in Deutschland. Miet- oder Eigentumswohnung? 58 % Mietwohnungen 58 % Mietwohnungen 42 % Eigentumswohnungen 42 % Eigentumswohnungen."—  Präsentation transkript:

1 Wohnen in Deutschland

2 Miet- oder Eigentumswohnung? 58 % Mietwohnungen 58 % Mietwohnungen 42 % Eigentumswohnungen 42 % Eigentumswohnungen

3 Haustypen Einfamilienhaus Einfamilienhaus Mehrfamilienhaus Mehrfamilienhaus Reihenhaus Reihenhaus Doppelhaus, Hochhaus, Plattenbau Doppelhaus, Hochhaus, Plattenbau Bauernhaus Bauernhaus

4 Das Einfamilienhaus Am Stadtrand oder in einer Kleinstadt Am Stadtrand oder in einer Kleinstadt Mit Garten und Garage Mit Garten und Garage Meistens Eigentumshäuser Meistens Eigentumshäuser Freistehend oder Reihenhaus Freistehend oder Reihenhaus

5 Einfamilienhäuser in Lengerich - typisch für die 60er Jahre -

6 Das Haus meiner Oma - typisch für die 20er Jahre -

7 Das Mehrfamilienhaus Zwei oder mehr Familien Zwei oder mehr Familien Sowohl in Kleinstädten als auch in Großstädten Sowohl in Kleinstädten als auch in Großstädten Mit Mietwohnungen Mit Mietwohnungen Oft mehrere Generationen Oft mehrere Generationen

8 Das Haus meiner Eltern - typisch für die 70er Jahre -

9 Mehrfamilienhäuser - typisch für die 90er Jahre -

10 Mehrfamilienhäuser in Dortmund

11 Neue Mehrfamilienhäuser

12 Das Hochhaus

13 Siedlungen im Ruhrgebiet Viele gleiche Häuser dicht nebeneinander oder Reihenhäuser Viele gleiche Häuser dicht nebeneinander oder Reihenhäuser Für Bergmänner und ihre Familien gebaut Für Bergmänner und ihre Familien gebaut

14 Fachwerkhäuser

15 Die Mietwohnung 1. Wohnungsbesichtigung 2. Mietvertrag unterschreiben 3. Die Renovierung (manchmal) 4. Der Einzug 5. Beim Einwohnermeldeamt (im Rathaus) die Adresse ändern, sich ummelden

16 Die Miete Die Kaltmiete Die Kaltmiete Die Warmmiete Kaltmiete + Nebenkosten Die Warmmiete Kaltmiete + Nebenkosten Gas Gas Wasser Wasser Strom Strom Müllabfuhr Müllabfuhr Eventuell Treppenhausreinigung Eventuell Treppenhausreinigung

17 Die Mietpreise (kalt, ca. 80m²) Köln: ab 400 Euro bis über 1000 Euro Köln: ab 400 Euro bis über 1000 Euro Berlin: ab 280 Euro bis 1400 Euro Berlin: ab 280 Euro bis 1400 Euro München: ab 660 Euro bis 1500 Euro München: ab 660 Euro bis 1500 Euro Lengerich: 360 Euro bis 400 Euro Lengerich: 360 Euro bis 400 Euro

18 Untermiete Meist für Studenten oder Alleinstehende Meist für Studenten oder Alleinstehende Oft möbliert oder teilweise möbliert Oft möbliert oder teilweise möbliert Wohnung oft nicht größer als 50 m² Wohnung oft nicht größer als 50 m² Häufiger in großen Städten Häufiger in großen Städten

19 Untermieter gesucht! 2-Zimmer-Wohnung in Dortmund, Mitte, Wilhelm-Crüwell-Str. 2-Zimmer-Wohnung in Dortmund, Mitte, Wilhelm-Crüwell-Str. Mehrfamilienhaus, 2. Etage, möbliert Mehrfamilienhaus, 2. Etage, möbliert Bad: Dusche Bad: Dusche Die Wohnung ist ab dem 1. Februar 2011 zu vermieten. Sie ist vollständig möbliert und gemütlich eingerichtet. Es gibt ein Schlafzimmer und ein Wohn-/Arbeitszimmer. Im Schlafzimmer sind ein großes Bett, ein Kleiderschrank und eine Kommode. Im Wohnzimmer stehen Sofa und Sessel, Regale, Fernseher, Schreibtisch und ein kleiner Couchtisch. In der Küche sind alle wichtigen Sachen, die man zum Kochen und Backen braucht (Herd mit Backofen, Mikrowelle, Töpfe, Besteck,...). Die Wohnung ist ab dem 1. Februar 2011 zu vermieten. Sie ist vollständig möbliert und gemütlich eingerichtet. Es gibt ein Schlafzimmer und ein Wohn-/Arbeitszimmer. Im Schlafzimmer sind ein großes Bett, ein Kleiderschrank und eine Kommode. Im Wohnzimmer stehen Sofa und Sessel, Regale, Fernseher, Schreibtisch und ein kleiner Couchtisch. In der Küche sind alle wichtigen Sachen, die man zum Kochen und Backen braucht (Herd mit Backofen, Mikrowelle, Töpfe, Besteck,...). Die Stadt und die Uni sind gut erreichbar. Joggingfreunde können direkt vor der Tür ihre Runde starten und Fußballfans erreichen in wenigen Minuten das Stadion.

20 Meine Wohnung

21 Passt die Wohnung zu mir? - wichtige Fragen - Wer wohnt noch im Haus? Wer wohnt noch im Haus? Ist die Wohnung hellhörig? Ist die Wohnung hellhörig? Hört man den Verkehr? Hört man den Verkehr? Gibt es einen Parkplatz? Gibt es einen Parkplatz? Ist der Vermieter nett? Ist der Vermieter nett? Wann kann man kündigen? Wann kann man kündigen? Sind Haustiere erlaubt? Sind Haustiere erlaubt? Wie weit ist es bis zur Uni/ Arbeit? Wie weit ist es bis zur Uni/ Arbeit?


Herunterladen ppt "Wohnen in Deutschland. Miet- oder Eigentumswohnung? 58 % Mietwohnungen 58 % Mietwohnungen 42 % Eigentumswohnungen 42 % Eigentumswohnungen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen