Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Präsens Настоящее время Спряжение глаголов Повторение Trapeznikowa Irina, Deutschlehrerin, Schule 71. Perm, 2012.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Präsens Настоящее время Спряжение глаголов Повторение Trapeznikowa Irina, Deutschlehrerin, Schule 71. Perm, 2012."—  Präsentation transkript:

1 Präsens Настоящее время Спряжение глаголов Повторение Trapeznikowa Irina, Deutschlehrerin, Schule 71. Perm,

2 Präsens употребляется для выражения действия или состояния, которые происходят в настоящее время Wir sind jetzt Oberschüler. Для выражения действия в будущем, если в предложении имеется обстоятельство времени, указывающее на будущее время Nächsten Sommer jobbe ich wieder.

3 ich - e wir - (e)n du - (e)st ihr - (e)t er,sie,es - (e)t sie - (e)n Sie - (e)n Основа глагола + личное окончание (у сильных глаголов изменение корневой гласной) abschreiben, bespr e chen, erinnern, mitn e hmen, ausg e ben, einf a llen, verbessern, veranstalten, rechnen, verbreiten, aufw a chsen

4 Was rät er dir? Sie bläst eine Luftmatratze. Nimmst du Taschengeld mit? Läufst du Inline- Skates? Сильные глаголы изменяют корневую гласную во 2-м и 3-м лице настоящего времени du er,sie,es e i sehen siehst sieht e ie empfehlen empfiehlst empfiehlt a ä tragen trägst trägt a äu laufen läufst läuft o ö stoßen stößt stößt

5 Модальные глаголы (sollen, müssen, können, wollen,dürfen, mögen) не имеют личного окончания в 1-ом и 3-ем лице единственного числа, некоторые изменяют корневую гласную при спряжении в единственном числе. wollen - ich will können - ich kann müssen - ich muss dürfen - ich darf mögen - ich mag

6 Ichdie Sommerferien verbringen am Meer Meine Verwandtenbauenam Strand Die Kleinensich sonnenfrische Luft und heisse Sonne Ihrübernachtenschöne Berglandschaften Dubewunderndie Reisetasche Ergeniessenin der Jugendherberge Meine Mitschülerinsich erinnerndie Sandburgen Mein Freundmitnehmenan die Sommerradtouren Frau Schmidtfahrenmit dem Auto WerreisenBoot

7 Im Sommer (überlegen) ich über meine Zukunftspläne nicht. Meine Freunde (sich erholen) gern an der Bodensee. Thomas (fahren) Wasserschi super. Im Sommer (fotografieren) ich viel und (mögen) Photocollage machen. Meine Freundin (sich treffen) mit Helga in einer Ecke der Liegenwiese. (Erzählen) du uns über deine Sommerferien? Alle (zusammenschmeißen) ein bisschen Geld. Die Schüler (einschätzen) ihre Klassenfahrt super. überlege erholen sich fährt fotografiere mag trifft sich erzählst schmeißen zusammen schätzen ein

8 Wo sonnst du dich? ( am Strand, auf der Liegewiese, im Garten) Wo schwimmst (badest) du? ( im Schwimmbecken, im Freibad, im Fluss, im Teich, in der See) Fährst du gern Rad, Moped, Boot, Skateboard? Liest du Bücher in den Ferien und siehst du fern? Wanderst du am liebsten oder reist du? Hilfst du deinen Eltern? (im Haushalt, im Garten, auf der Datscha, auf dem Hof) Gehst du in die Disko gern? Triffst du dich mit deinen Freunden? Lernst du im Sommer neue Freunde kennen? Organisiert ihr Grillpartys? Jobbst du in den Ferien, um Geld zu verdienen?

9 Meine Schwester (werden) bald braun. Der Bus (halten) nicht. Das Gewehr (schießen) nicht. Er (treffen) sich mit den Freunden. Meine Familie (wohnen) in Berlin. Die Touristen (bauen) die Zelte auf. Mein Bruder (sprechen) gern Deutsch. Er (empfehlen) mir warme Sachen mitzunehmen. Meine Mitschüler (bringen) eine Fußpumpe. Meine Schwester (stehen) an der Litfasssäule und (warten) auf mich. wird hält schießt trifft sich wohnt bauen spricht empfiehlt bringen steht wartet

10 Ich (denken) heute an meinen zukünftigen Beruf. Besonders populär (sein) heute bei uns folgende Berufe: Designer, Handelsmanager, Einzelhandelskaufleute, Programmierer. Ich und meine Eltern (finden) diese Berufe auch attraktiv. Mein Papa (besprechen) mit mir meine Berufswahl. Mama (empfehlen) mir, mehr über meinen Wunschberuf zu (erfahren). Bei der Berufswahl (sein) für mich meine Interessen und meine persönlichen Eigenschaften wichtig. Eine Möglichkeit viel Geld zu (verdienen), (spielen) für mich auch eine große Rolle. Wir (haben) in der Schule Berufspraktikum. Ich (können) dabei meinen Wunschberuf (ausprobieren). Mein Freund (bevorzugen) technische Berufe. Ich (mögen) Programmierer werden. Oft (ausmalen) ich mir in Gedanken meinen Arbeitsplatz in einem modernen Büro. Was (brauchen) ein Schulabgänger für den zukünftigen Beruf? Gute Kenntnisse und gute Fähigkeiten. denke sind finden bespricht empfiehlt erfahren sind verdienen spielt haben kann ausprobieren bevorzugt möchte male aus braucht


Herunterladen ppt "Präsens Настоящее время Спряжение глаголов Повторение Trapeznikowa Irina, Deutschlehrerin, Schule 71. Perm, 2012."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen