Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Interaktive Übungen zur Vorbereitung auf die Praktische Radfahrprüfung Dieses Medium wurde in Zusammenarbeit von VOL Christian Wegmayr, VS Lehen 2, Stadt.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Interaktive Übungen zur Vorbereitung auf die Praktische Radfahrprüfung Dieses Medium wurde in Zusammenarbeit von VOL Christian Wegmayr, VS Lehen 2, Stadt."—  Präsentation transkript:

1

2 Interaktive Übungen zur Vorbereitung auf die Praktische Radfahrprüfung Dieses Medium wurde in Zusammenarbeit von VOL Christian Wegmayr, VS Lehen 2, Stadt Salzburg und BezInsp Anton Steindl, Verkehrserziehungsgruppe Stadtpolizeikommando Salzburg, erstellt. Das Kopieren für schulische und private Zwecke ist erwünscht!

3

4

5 Startlinie: + Überprüfung ob der Fahrradhelm fest sitzt. + Ein Blick über die linke Schulter nach hinten. + Ein kurzes Handzeichen nach links und losfahren.

6 Rechtsabbiegen + Rechtzeitig ein deutliches Handzeichen nach rechts geben. + Auf Fußgänger achten. + Die Vorrangregeln beachten. + Im engen Bogen nach rechts einbiegen. + Wieder auf Fußgänger achten.

7 Große Parklücke + Zum rechten Fahrbahnrand fahren. + Anschließend über die linke Schulter zurückschauen. + Ein deutliches Handzeichen nach links geben. + Den Gegenverkehr vorbeilassen. + Beim Vorbeifahren am parkenden Auto genügend Abstand (ca. eine Armlänge ) halten. + Wieder zum rechten Fahrbahnrand hin einordnen oder entlang der parkenden Autos weiterfahren.

8 Vorbeifahren an parkenden Fahrzeugen: + Über die linke Schulter zurückschauen. + Ein deutliches Handzeichen nach links geben. + Den Gegenverkehr vorbeilassen. + Beim Vorbeifahren am parkenden Auto genügend Abstand ( ca. eine Armlänge ) halten. + Wieder zum rechten Fahrbahnrand hin einordnen oder entlang der parkenden Autos weiterfahren.

9 Linksabbiegen): + Über die linke Schulter zurückschauen. + Ein deutliches Handzeichen nach links geben. + Zur Fahrbahnmitte hin einreihen. + Die Fußgänger über die Straße gehen lassen. + Das Verkehrszeichen Vorrang geben beachten (Fahrzeuge von links und rechts zuerst fahren lassen ). + Den Gegenverkehr vorbeilassen (Begegnungsregel ). + In großem weiten Bogen nach links abbiegen.

10 Bushaltestelle: + Sollte ein Linienbus in der Haltestelle stehen – folgende Vorgangsweise: + Am rechten Fahrbahnrand – hinter dem Bus stehen bleiben. + Warten bis der Bus weiterfährt. + Über die linke Schulter zurückschauen. + Ein deutliches Handzeichen nach links geben und weiterfahren.

11 Parkende Autos vor der Kreuzung + Über die linke Schulter zurückschauen. + Ein deutliches Handzeichen nach links geben. + Den Gegenverkehr vorbeilassen. + Beim Vorbeifahren am parkenden Auto genügend Abstand (ca. eine Armlänge ) halten. Zebrastreifen + Sollte jemand den Zebrastreifen überqueren wollen – stehen bleiben. + Ein kurzer Blick nach links und rechts in die Römergasse und die Kreuzung in gerader Richtung überqueren.

12 Linksabbiegen + Über die linke Schulter zurückschauen. + Ein deutliches Handzeichen nach links geben. + Zur Fahrbahnmitte hin einreihen. + Den Entgegenkommenden vorbeilassen (Begegnungsregel ). + Anschließend in großem weiten Bogen nach links einbiegen. + Fußgänger über die Straße gehen lassen.

13 + Am rechten Fahrbahnrand fahren und auf Gegenverkehr achten. + Wenn ein Auto entgegen kommt – kurz am rechten Fahrbahnrand stehen bleiben, und wenn das Auto vorbei ist – wieder weiterfahren (schmale Straße ).

14 Pfeile deuten geradeaus + Ein kurzer Blick nach links und rechts in die Tegetthoffstraße und gerade weiterfahren (Rechtsregel gilt ).

15 Linksabbiegen + Über die linke Schulter zurückschauen. + Ein deutliches Handzeichen nach links geben. + Beim zweiten roten Linkspfeil zur Fahrbahnmitte einordnen und bis kurz vor dem in der Kreuzung befindlichen Pflastersteinkreis vorfahren (KEIN Kreisverkehr ! ) + Den Rechtskommenden vorbeilassen (Rechtsregel ). + In großem weiten Bogen nach links abbiegen.

16 Fahrbahnverengung bzw. Bodenwelle + Über die linke Schulter zurückschauen. + Ein deutliches Handzeichen nach links geben. + Beide Hände auf den Lenker und über die Bodenwelle fahren. + Wieder am rechten Fahrbahnrand weiterfahren.

17 Rechtseinbiegen + Rechtzeitig ein deutliches Handzeichen nach rechts geben. + Auf Fußgänger achten. + Die Vorrangregeln beachten (Rechtsregel ). + In engem Bogen nach rechts einbiegen. + Wieder auf Fußgänger achten.

18 Linksabbiegen und Stopptafel + Über die linke Schulter zurückschauen. + Ein deutliches Handzeichen nach links geben. + Zur Fahrbahnmitte hin einreihen. + Vor der Haltelinie stehen bleiben. + Fuß auf den Boden, das Fahrrad steht still. + Die Fußgänger über die Straße gehen lassen. TIPP: Richtig eingereiht hast du dich dann, wenn du mit deinem Rad zwischen den auf die Fahrbahn gemalten Buchstaben S und T vom Schriftzug Stop ankommst ! + Das Verkehrszeichen STOP beachten (alle anderen dürfen zuerst fahren). + Nachdem du vor der Haltelinie stehengeblieben bist, schiebst du dein Rad einige Schritte nach vorne um auch freie Sicht nach links und rechts in die Kreuzung zu haben (Sichtbehinderung durch parkende Autos). + In großem weiten Bogen nach links einbiegen.

19 Parkende Autos + Über die linke Schulter zurückschauen. + Ein deutliches Handzeichen nach links geben. + Den Gegenverkehr vorbeilassen. + Beim Vorbeifahren am parkenden Auto genügend Abstand (ca. eine Armlänge ) halten. + Wieder zum rechten Fahrbahnrand hin einordnen oder entlang der parkenden Autos weiterfahren. Geradeaus in Richtung Ziel + Ein kurzer Blick nach links in die Gärtnerstraße – hier gilt die Rechtsregel – du hast die Vorfahrt !

20 START – ZIEL + Am rechten Fahrbahnrand stehen bleiben und warten, bis dir der Polizist dein Rad abnimmt, und es auf die andere Straßenseite schiebt, um es für den nächsten Prüfling vorzubereiten. + Anschließend bleibst du am Gehsteig der Straßenseite, auf der du zurückgekommen bist.


Herunterladen ppt "Interaktive Übungen zur Vorbereitung auf die Praktische Radfahrprüfung Dieses Medium wurde in Zusammenarbeit von VOL Christian Wegmayr, VS Lehen 2, Stadt."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen