Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Anbieten und Kaufen per Internet Inhalt Teil 1: Informationen mit Hilfe einer PowerPoint Präsentation Teil 2: Online Vorstellung der Internet Auktionsplattform.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Anbieten und Kaufen per Internet Inhalt Teil 1: Informationen mit Hilfe einer PowerPoint Präsentation Teil 2: Online Vorstellung der Internet Auktionsplattform."—  Präsentation transkript:

1 Anbieten und Kaufen per Internet Inhalt Teil 1: Informationen mit Hilfe einer PowerPoint Präsentation Teil 2: Online Vorstellung der Internet Auktionsplattform Ricardo

2 Teil 1: Informationen Per Internet Anbieten und Kaufen ist eine spezielle Art des normalen Einkaufens per Internet bei einem online -Verkaufshauses, oder beim Internet-Kauf eines Billettes von der SBB. Der entscheidende Unterschied liegt darin, dass der Preis der angebotenen Ware nicht fix ist, jedermann kann ein Angebot machen oder jemanden überbieten bis zum vorbestimmten Zeitpunkt. Der Höchstbietende kriegt den Zuschlag.

3 Vorgehen? Was suche ich? Es gibt drei klassische Vorgehen. 1. Sie möchten herumstöbern wie in einem Trödlerladen oder Brockenhaus. 2. Oder Sie suchen einen bestimmten Artikel. 3. Oder Sie möchten aus einem Angebot von ähnlichen Artikeln wählen können? Sie vermuten es: Für die Fälle 1 und 2 brauchen Sie kaum Vorabklärungen zu treffen, um zu bieten. Sind Sie jedoch offen, sich nicht auf einen bestimmten Artikel festzulegen, sondern die Suche auszuweiten, gilt es einige Vorabklärungen zu treffen.

4 Internet als Trödlerladen Der Trödlerladen ist einfach. Sie starten das Internet-Auktionsprogramm und schnüffeln herum. Für Dinge die Ihnen gefallen bieten Sie einen Kaufpreis an der etwas höher liegt als der zuletzt gebotene Preis. In den kommenden Tagen beobachten Sie die gebotenen Preise. Sie bieten höher oder Sie lassen es bleiben. Die Schlussphase kurz vor dem Ende ist oft massgebend. Bleiben Sie am Ball.

5 Sie suchen einen bestimmten Artikel Informieren Sie sich zuerst über den Neupreis für den bestimmten Artikel via Google oder die Toppreisportale im Internet z.B. - Toppreisehttp://www.toppreise.ch - PreisSuchmaschinehttp://www.preissuchmaschine.ch - Preisvergleichhttp://www.preisvergleich.ch - Comparishttp://www.comparis.chhttp://www.toppreise.chhttp://www.preissuchmaschine.chhttp://www.preisvergleich.chhttp://www.comparis.ch - Aktionitishttp://www.aktionitis.chhttp://www.aktionitis.ch

6 Dann Starten Sie eine der Online Auktions- Plattformen z.B. - ricardowww.ricardo.ch oder - eBaywww.ebay.chwww.ricardo.chwww.ebay.ch Tragen Sie im Suchfeld den bestimmten Artikel ein. Wenn Sie keinen Erfolg haben! Ändern Sie den Text im Suchfeld, denn der Verkäufer benannte den Artikel möglicherweise etwas anders. Finden Sie den gewünschten Artikel, können Sie mit dem Bieten beginnen.

7 Sie suchen vergleichbare Artikel Dieser Fall ist mit Vorabklärungen verbunden und ist je nach Artikelgruppen relativ aufwendig. - Welche Marke? - Welches Modell? - Zwingende Spezifikationen? - Wünschbare Spezifikationen? - Neupreis der angebotenen Artikel?

8 Mein Beispiel Ich besitze eine analoge Spiegelreflex- kamera Olympus OM2, gekauft Damals Spitzenkamera mit Makro-Objektiv. Die Kamera wurde sowohl im Beruf als auch privat eingesetzt. Privater Einsatz: Schnappschüsse der Kinder; s/w & Dias, Landschaftsbilder und Makroaufnahmen von Blumen; Dias. Frage: Soll ich die OM2-Kamera durch eine Digitalkamera ersetzen?

9 Was spricht für den Kauf einer Digitalkamera Freue ich mich immer noch am Fotografieren? Soll ich weiter Bilder sammeln? Es geht doch alles in 20 Jahren in die Mulde.Kauf: Ja/Nein Die Digitalbilder sind in der Qualität dem Kleinbild Diapositiv ebenbürtig.Kauf: Ja Wie lange wird wohl der Diafilm noch angeboten?Kauf: Ja Viel Freizeit als Pensionierter Kauf: Ja Freude am Reisen, Wandern und an Blumen und LandschaftenKauf: Ja

10 Der Entschluss ist gefällt, was nun? Die Vorabklärungen ergaben: Die Marke ist nicht so wichtig Kamera soll von besserer Qualität sein, muss aber nicht das neuste Modell sein. Auflösung des Chips minimal 8 Mpixel Zwingend: Makroaufnahmen möglich Nicht unbedingt Spiegelreflex

11 Vorgeschmack - Kaufen bei ricardo.ch Eingabe eines Suchbegriffes Auswahl der Kategorie Foto...

12 Unterkategorie Digitalkameras mit der Angabe der Anzahl gefundener Objekte Nächste Folie weitere Unterkategorien

13 Unterkategorie Digitalkameras mit der Angabe der Anzahl gefundener Objekte, und Auswahl der Marken Die ersten 4 der angebotenen 758 Digitalkameras Angebotsende Anzahl der Angebote

14 Vorgeschmack - Kaufen bei ebay.ch Eingabe eines Suchbegriffes Öffne Menü Kaufen Suchen nach Kategorie und Unterkategorie im Feld Top-Angebote Nächste Folie

15 Klick: öffnet Auswahl Auswahl der Digitalkameras

16 Wahl der Digitalkameras von Minolta Restzeit zum Bieten Mit den Auswahlkriterien 4 Artikel gefunden

17 Einstieg in die beiden online Auktionshäuser - ricardowww.ricardo.chwww.ricardo.ch - eBaywww.ebay.chwww.ebay.ch In den folgenden Folien stelle ich die Menü-Führung von ricardo.ch vor. Der Aufbau bei ebay ist ganz ähnlich, ebay stammt aus den USA und ist damit internationaler. Persönlich beschränke ich mich lieber auf die Schweiz.

18 Wichtige Einstiegsfelder

19 Feld 1. Herzlich willkommen

20 Feld 1. Herzlich willkommen: Sicherheit Nächste Folie

21 Sicherheit Aktivierungs- code Bewertungs system Käufer- und Verkäuferschutz Treuhand Java-Script nicht erlaubt Jedes Mitglied verfügt über ein individuelles Bewertungsprofil, das über seine Aktivitäten mit ricardo.ch informiert..... Ricardo.ch überprüft bei jedem neuen aktiven Mitglied mit dem Versand des Aktivierungscodes die angegebene Postadresse Bei nicht korrekt abgewickeltem Verkauf sind Käufer und Verkäufer von ricardo.ch bis zu Fr geschützt.... Der Treuhandservice von Moneybookers offeriert die optimale Abwicklung der Geschäfte. Käufer und Verkäufer müssen über ein Konto verfügen. ricardo.ch erlaubt keine Java Script Erweiterungen in ihren Webseiten

22 Feld 1. Herzlich Willkommen: Einfach Kaufen

23 Feld 1. Herzlich willkommen: Einfach Verkaufen

24 Feld 2. Einloggen Sofern Sie schon Mitglied bei ricardo.ch sind loggen Sie sich durch Klicken in das Wort (Einloggen) gleich ein. Andernfalls melden Sie sich zuerst an.

25 Feld 3. Menüleiste: Hilfe

26 Feld 3. Menüleiste: Kundendienst Das Fenster erweitert sich durch Verschieben der senkrechten Bildlaufleiste.

27 Feld 3. Menüleiste: Suchen Das Fenster erweitert sich durch Verschieben der senkrechten Bildlaufleiste.

28 Feld 3. Menüleiste: My Ricardo 1 Das Anmeldeformular erscheint in das Sie die Personalien eintragen und den Aktivierungscode Beantragen können. Wird in folgenden Folien vollzogen. Alle Informationen betreffend Ihrem, Konto können hier eingesehen werden. Benutzernamen und das Passwort können verändert werden etc. Haben Sie sich nicht schon zuvor eingeloggt öffnet sich folgendes Fenster

29 Feld 3. Menüleiste: My Ricardo 2 Sind Sie angemeldet und haben sich eingeloggt öffnet sich folgendes Fenster

30 Feld 3. Menüleiste: My Ricardo 4 Sie können auch Suchaufträge erteilen und Ricardo informiert Sie per

31 Feld 3. Menüleiste: My Ricardo 5 Weitere Informationen durch Anklicken der Menüpositionen

32 Feld 3. Menüleiste: Verkaufen Schritt 1 von 2 Schritten Wird später online durchgeführt!

33 Feld 3. Menüleiste: Kaufen Entscheidungshilfen beim Suchen Kategorien der Artikel Das Fenster erweitert sich durch Verschieben der senkrechten Bildlaufleiste.

34 Feld 3. Menüleiste: Anmeldung Das Fenster erweitert sich durch Verschieben der senkrechten Bildlaufleiste.

35 Feld 3. Anmeldung mit Fehler -> korrigiert Tippfehler: Komma an Stelle vom Punkt Zum Schluss klicke in Bestätigung Antwort: Fehler in rot markierten Feldern Nach der Korrektur wieder klicken.

36 Feld 3. Abschluss: Anmelde-Bestätigung Nächste Folie: von Ricardo.ch mit dem Passwort, das nachträglich geändert werden kann

37 Feld 3. Anmeldebestätigung und Passwort per

38 Feld 3. Aktivierungscode anfordern In Bestätigung klicken Antwort auf die Bestätigung Nach dem Erhalt der Bestätigungs mit Ihrem Namen und dem erhaltenen Passwort bei Rocardo.ch einloggen.

39 Zur Erinnerung: Wichtige Einstiegsfelder

40 Feld 4. Artikelkategorien -> Unterkategorien In Klammern ( ) ist die Anzahl Gefundener Artikel angegeben.

41 Detail Auswahl Auf die Schweiz beschränkt Artikel

42 Im Internet ein anderes Angebot für über Fr. 400

43 6 Mpixel

44 Gebühren: Einstellgebühren Mit dem Rechner können die zu erwartenden Gebühren ermittelt werden. Die Verrechnung erfolgt durch Ricardo.ch

45 Gebühren: Abschlussgebühren

46 Nächster CompuTreff 11. September 14:00 Uhr Thema: Outlook das Mailprogramm präsentiert von Sonja Güggi & M. Höchli Meine Präsentation kann runter geladen werden von -> Treffswww.computeria-opfikon.ch oder ->www.computerias.org/phpbb2/index.php unter Forum Computeria Opfikon


Herunterladen ppt "Anbieten und Kaufen per Internet Inhalt Teil 1: Informationen mit Hilfe einer PowerPoint Präsentation Teil 2: Online Vorstellung der Internet Auktionsplattform."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen