Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

durch Die Pitten im südöstlichen Niederösterreich ist einer der beiden Quellflüsse der Leitha. Sie hat eine Länge von 23 km und ihre Quellbäche entspringen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "durch Die Pitten im südöstlichen Niederösterreich ist einer der beiden Quellflüsse der Leitha. Sie hat eine Länge von 23 km und ihre Quellbäche entspringen."—  Präsentation transkript:

1

2 durch

3 Die Pitten im südöstlichen Niederösterreich ist einer der beiden Quellflüsse der Leitha. Sie hat eine Länge von 23 km und ihre Quellbäche entspringen im Wechselgebiet. Bei Seebenstein bildet der Fluss einen Teil des Natur- parks Seebenstein-Türkensturz. Die Pitten durchfließt die Bucklige Welt im Pittental und vereinigt sich in Haderswörth (Ortsteil von Lanzenkirchen) mit der Schwarza zur Leitha. Trotz der im Normalfall geringen Durch- flussmenge sorgt die Pitten wegen ihres großen Ein- zugsgebietes in regelmäßigen Abständen immer wie- der für gefährliche Hochwässer und Überschwem- mungen. Die Pitten im südöstlichen Niederösterreich ist einer der beiden Quellflüsse der Leitha. Sie hat eine Länge von 23 km und ihre Quellbäche entspringen im Wechselgebiet. Bei Seebenstein bildet der Fluss einen Teil des Natur- parks Seebenstein-Türkensturz. Die Pitten durchfließt die Bucklige Welt im Pittental und vereinigt sich in Haderswörth (Ortsteil von Lanzenkirchen) mit der Schwarza zur Leitha. Trotz der im Normalfall geringen Durch- flussmenge sorgt die Pitten wegen ihres großen Ein- zugsgebietes in regelmäßigen Abständen immer wie- der für gefährliche Hochwässer und Überschwem- mungen.

4 Das Pittental liegt in der Buckligen Welt, einer Landschaft im Südosten Niederösterreichs, auch bekannt als „Land der 1000 Hügel“. Im Südwesten wird die Bucklige Welt vom Wechselmassiv und im Westen vom Semmering-Gebiet begrenzt. Gegen Norden fällt sie zum Wiener Becken ab, wohin sie auch über die Pitten entwässert. Durch das Pittental führt die Aspangbahn, welche von Wien über Wiener Neustadt in die Gemeinde Aspang am Wechsel, die der Strecke ihren Namen gab, führte, wo sie bis 1910 endete. Später wurde eine Ver- bindung über den Wechsel bis Friedberg (Stmk.) hergestellt, wodurch ein durchgehender Verkehr bis Graz möglich ist. Das Pittental liegt in der Buckligen Welt, einer Landschaft im Südosten Niederösterreichs, auch bekannt als „Land der 1000 Hügel“. Im Südwesten wird die Bucklige Welt vom Wechselmassiv und im Westen vom Semmering-Gebiet begrenzt. Gegen Norden fällt sie zum Wiener Becken ab, wohin sie auch über die Pitten entwässert. Durch das Pittental führt die Aspangbahn, welche von Wien über Wiener Neustadt in die Gemeinde Aspang am Wechsel, die der Strecke ihren Namen gab, führte, wo sie bis 1910 endete. Später wurde eine Ver- bindung über den Wechsel bis Friedberg (Stmk.) hergestellt, wodurch ein durchgehender Verkehr bis Graz möglich ist.

5 Wechsel

6 Mariensee

7

8 Aspang

9

10 Edlitz

11

12 Grimmenstein

13 Grimmenstein – Lungeheilanstalt Hochegg

14 Warth – Burg Steyersberg im Ortsteil Haßbach

15 Scheiblingkirchen - Thernberg

16 Ruine Thernberg

17 Deshalb „Bucklige Welt“!

18 In der Ferne – der Türkensturz

19 Türkensturz – tiefer Fall

20 Türkensturz – Blick in die Ferne

21 Gleißenfeld – am Fuss der Felswand

22 Blick ins Tal

23 Das Pittental Richtung Wechsel (Süden)

24 Die Pitten – die Bundesstraße und die A2 (Autobahn) Schneeberg

25 Burg Seebenstein

26 Die Pitten plätschert ruhig dahin

27 Sie kann aber auch anders!

28 Pitten - Burg Pitten

29 Pitten – die Kirche

30 Pitten – der Pfarrhof

31 Pitten – Freskensaal im Pfarrhof

32 Pitten – Rosengarten im Pfarrhof

33 Bad Erlach - Asia Therme Linsberg

34

35

36 Bad Erlach – Schloss Linsberg

37 Bad Erlach – gläserner Kreuzweg zum Waldfriedhof

38 Bad Erlach - Waldfriedhof

39 Aus der Pitten (links) und der Schwarza (rechts) wird die Leitha

40 Eine PowerPoint-Präsentation von


Herunterladen ppt "durch Die Pitten im südöstlichen Niederösterreich ist einer der beiden Quellflüsse der Leitha. Sie hat eine Länge von 23 km und ihre Quellbäche entspringen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen