Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Reflexivpronomen D6 Aina Pujol Ferrà. Reflexive Verben Reflexive Verben verlangen ein zusätzliches Reflexivpronomen. Reflexiv bedeutet rückbezüglich.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Reflexivpronomen D6 Aina Pujol Ferrà. Reflexive Verben Reflexive Verben verlangen ein zusätzliches Reflexivpronomen. Reflexiv bedeutet rückbezüglich."—  Präsentation transkript:

1 Reflexivpronomen D6 Aina Pujol Ferrà

2 Reflexive Verben Reflexive Verben verlangen ein zusätzliches Reflexivpronomen. Reflexiv bedeutet rückbezüglich.

3 Das Reflexivpronomen … bezieht sich auf das Subjekt im Satz zurück. (rückbezüglich!). … ist abhängig vom Subjekt. Es muss immer die gleiche Person angeben, die das Subjekt vorgibt.

4 Bei den meisten reflexiven Verben agiert das Reflexivpronomen als das direkte Objekt.  Ich konzentriere mich auf das Lernen.  Ich interessiere mich für Sport.  Ich erkälte mich.  Ich beeile mich

5 Reflexiv oder transitiv? direkten Objekt Reflexivpronomen Einige Verben können sowohl mit einem direkten Objekt als auch mit einem Reflexivpronomen benutzt werden.  Z.B.: waschen Direktes Objekt Die Mutter wäscht sich.

6 Reflexiv oder transitiv? direkten Objekt Reflexivpronomen Einige Verben können sowohl mit einem direkten Objekt als auch mit einem Reflexivpronomen benutzt werden.  Z.B.: waschen Die Mutter wäscht ihren Sohn. Direktes Objekt

7 Akkusativ oder Dativ? Das Reflexivpronomen kann im Akkusativ oder Dativ stehen.  Wenn das Verb jedoch ein direktes Objekt erhält, muss das Reflexivpronomen im Dativ stehen. Die Mutter wäscht sich. Reflexivpronomen: Direktes Objekt

8 Akkusativ oder Dativ? Das Reflexivpronomen kann im Akkusativ oder Dativ stehen.  Wenn das Verb jedoch ein direktes Objekt erhält, muss das Relativpronomen im Dativ stehen. Die Mutter wäscht sich die Hände. Direktes Objekt Reflexivpronomen: Indirektes Objekt

9 Akkusativ oder Dativ? ACHTUNG!!  Einige Reflexivpronomen stehen immer im Dativ, da das Verb eine obligatorische Akkusativergänzung tragen muss: sich etwas vorstellen Ich stelle mir die Sache nicht so schwer vor. sich etwas merken Ich kann mir Zahlen einfach nicht merken. sich lassen Ich lasse mir das Haar schneiden

10 mit Akkusativ ich wasche mich du wäscht dich er wäscht sich wir waschen uns ihr wascht euch sie waschen sich mit Dativ ich wasche mir die Haare du wäscht dir die Haare er wäscht sich die Haare wir waschen uns die Haare ihr wascht euch die Haare sie waschen sich die Haare

11 Ich wasche mich Ich wasche mir die Hände

12 Ich kämme mich Ich kämme mir die Haare

13 Ich rasiere mich Ich rasiere mir den Kopf

14 Ich dusche michIch dusche mir die Beine

15 Der Hund kaut ein Papier Ich kaue mir an den Fingernägeln

16 Ich ziehe mich an Ich ziehe mir ein Hemd an

17 Ergänze mit den Reflexivpronomen! Ich ziehe mich an. Du ziehst _____ an. Er zieht ______ an. Wir ziehen ______ an. Ihr zieht _____ an. Sie ziehen ______ an. Ich ziehe mir einen Pullover an. Du ziehst _____ einen Pullover an. Er zieht ______ einen Pullover an. Wir ziehen ______ einen Pullover an. Ihr zieht _____ einen Pullover an. Sie ziehen ______ einen Pullover an. dich sich uns euch sich dir sich uns euch sich

18 Ergänze die folgenden Sätze mit den Reflexivpronomen („mich”, „dich”, „sich”, …, mir, dir, sich, …) Beachte ob sie in Akkusativ oder in Dativ stehen! z.B.: Ich wasche mich jeden Tag. // Ich wasche mir die Hände. a.) Ich möchte ______ vorstellen. Ich heiße Peter Müller. b.) Das ist aber interessant! Kannst du ______ so etwas vorstellen? c.) Beide Ideen finde ich toll. Ich kann ________ einfach nicht entscheiden! d.) Wenn du ______ jetzt nicht beeilst, dann wirst du ________ ganz bestimmt verspäten! e.) Wann hast du ______ so stark erkältet? f.) Ist die Frau wirklich krank oder hat sie ______ schon wieder etwas nur eingebildet? g.) Wofür interessiert ihr _______ am besten? mich dir mich dich sich euch

19  Ergänze die Reflexivpronomen! Freust du ………….. über das Geschenk? Wer interessiert …………. für Politik? Wir waschen ………….……. das Gesicht. Die Mädchen kämmen ………….. lange. Ich trockne ……………… sorgfältig ab. Streitet ihr ………………….…. immer? dich sich uns sich mich euch

20 2. Welche Verben fehlen in dem Satz? Ergänze sie! Ich ……………………………. mich für Sport. Die zwei Brüder ………………….. sich den ganzen Tag. …………….du dich auf die Sommerferien? Ich glaube, Ralf und Erika ………………… sich. Jörg hat so kurze Haare, er muss sich nicht ………………….. ………………… du dir die Hände vor dem Essen? Mein Mann ……………….. sich jeden Morgen. Die Frauen …………………… sich gern. sich waschen sich interessieren sich schminken sich streiten sich lieben sich rasieren sich freuen sich kämmen interessiere streiten Freust lieben kämmen Wäschst rassiert schminken


Herunterladen ppt "Reflexivpronomen D6 Aina Pujol Ferrà. Reflexive Verben Reflexive Verben verlangen ein zusätzliches Reflexivpronomen. Reflexiv bedeutet rückbezüglich."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen