Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Zehn Millionen Holländer leben unter dem Meeresspiegel

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Zehn Millionen Holländer leben unter dem Meeresspiegel"—  Präsentation transkript:

1 Zehn Millionen Holländer leben unter dem Meeresspiegel

2 Holland Fläche: 41.528 km² Bevölkerung: über 16,5 Millionen Einwohner
Bevölkerungsdichte: 488 Einwohner pro km2 Hauptstadt: Amsterdam (Einwohner: über ) Offizielle Sprachen: Niederländisch/Holländisch Währung: Euro Nationale Feiertage: Königstag (26. April) Befreiungstag (5. Mai) Höchster Punkt: 323 m (Vaalserberg, Limburg) Niedrigster Punk: -6,7 m (Nieuwerkerk aan den IJssel, Südholland)

3 Wo liegt Holland? Nordsee am Meer!

4 Wofür ist Holland bekannt?

5 Königsfamilie Auch die Holländische-Königsfamilie ist sehr bekannt.
Holland ist eine relativ junge Monarchie. Das Königreich der Niederlande wurde 1815 gegründet und König Wilhelm I. war der erste Herrscher. Der erste König von Holland stammte aus dem Hause Oranien-Nassau. Der Ursprung des holländischen Mottos „Je maintiendrai“ („Ich werde bestehen“), die Farben der Flagge und die Nationalfarbe Orange sind alle im Hause Oranien-Nassau zu finden. Prinzessin Beatrix war mehr als 30 Jahre lang die regierende Monarchin folgte ihr ihr ältester Sohn Willem-Alexander auf den Thron.. Der Monarch hat eine begrenzte Macht, der König genießt Immunität, aber die wirkliche Macht liegt bei den Ministern. Der Monarch ist neutral und trifft Aussagen zu politischen Themen. 

6 Nationalhymne https://www.youtube.com/watch?v=gwBrR_G70RE Die niederländische Nationalhymne heißt „Het Wilhelmus“ und besteht aus 15 Strophen über Prinz Wilhelm von Nassau, den Prinzen von Oranje. Die Hymne ertönt noch immer bei offiziellen Anlässen, aber die meisten Niederländer erkennen sie hauptsächlich deshalb, weil sie bei internationalen Fußballwettbewerben gespielt wird.

7 Deiche und Dämme Gut die Hälfte der Gesamtfläche liegt weniger als einen Meter über und rund ein Viertel sogar unterhalb des Meeresspiegels. Ohne ausgeklügelte Deichanlagen, die das flache und fragile Land auf einer Länge von etwa 3000 Kilometern schützen, wäre der Kampf gegen das Wasser, gegen Sturmfluten und Überschwemmungen aussichtslos. Das ganze Ausmaß der Bedrohung zeigte sich 1953 in erschreckender Deutlichkeit, als im Februar nach einer immensen Flut die Deiche in den Provinzen Zeeland, Zuidholland und Noord-Brabant brachen Hektar Kulturland standen unter Wasser, Menschen mussten evakuiert werden, ertranken.

8 Dämme und Schleusen Um einer erneuten Flutkatastrophe vorzubeugen,
riefen die Niederlande das „Delta-Projekt“ ins Leben. Es sah vor, alle Meeresarme vollkommen durch Dämme abzuriegeln und die Küstenlinie von 700 auf 25 Kilometer zu verkürzen. Zugleich sollten sämtliche Hochwasserschutz-Anlagen den Meeresspiegel um fünf Meter überragen. Die Bauarbeiten für den aus zahlreichen Einzeldämmen gefügten und insgesamt sechs Milliarden Euro teuren Schutzwall zogen sich nahezu 40 Jahre hin. Sie begannen 1958 und konnten erst 1997 abgeschlossen werden . --- Tore kann man schliessen Bei hochwasser (von meer) Schleuse Staudämme

9 Deiche Im Wasserbau sind die Niederländer weltweit führend. Nicht aus Leidenschaft, sondern aus schierer Notwendigkeit. Nur so konnten sie der Gefahr durch Sturmfluten erfolgreich trotzen und dem Meer sogar fruchtbares Neuland abringen. --- Staudämme Um wasser zurück zu halten

10 Flood Maps: Nordsee (0m)
Holland ist ins Meer gebaut. Mehr als 1/3 von Holland liegt unter dem Meeresspiegel.

11 Flood Maps: Nordsee (1m)

12 Flood Maps: Nordsee (2m)

13 Flood Maps: Nordsee (3m)

14 Habt ihr noch Fragen?


Herunterladen ppt "Zehn Millionen Holländer leben unter dem Meeresspiegel"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen