Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Holzbiegen bei den Shakern und Thonet 4. / 5. Oktober 2005.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Holzbiegen bei den Shakern und Thonet 4. / 5. Oktober 2005."—  Präsentation transkript:

1 Holzbiegen bei den Shakern und Thonet 4. / 5. Oktober 2005

2 Zu Gast bei der Firma Seeland

3 Shakerboxen, in harmonischer Größe

4

5

6 Welche Holzarten sind besonders zum Biegen geeignet? Kirsche, Ahorn, Buche, Esche, Birne und am besten Nussbaum

7 Vor dem Biegen werden die Hölzer gedämpft, hier in einer beheizten Kupferwanne.

8 Biegeform mit Nagelblech. Mit Entnahme des Keils verringert sich der Umfang, sodass die gebogenen Hölzer abgezogen werden können.

9 Das Biegen muss zügig von statten gehen.

10 Maria Seeland hält einen Vortrag zu den Glaubenssätzen der Shaker.

11 Auch beim gemütlichen Beisammensein am Abend, können die Tischler nicht ruhen.....

12 Die Butzenfenster bei Mutter Jütte werden bestaunt und dokumentiert.

13 Betriebsführung bei der Firma Thonet

14

15 Mit dieser Rundstabfräse können die gezeigten quadratischen Leisten in einem Arbeitsgang zu Rundstäben mit sich ändernden Querschnitten verarbeitet werden.

16 Auch in der industriellen Fertigung werden die Hölzer zunächst in Druckbehältern gedämpft.

17 Biegemaschine. z.B. für Stuhlzargen. Die Flügel heben sich und drücken das zentimeterdicke Holz um die Form.

18 Die Metallbänder verhindern, dass im Holz eine Zugzone entsteht. Über den gesamten Querschnitt werden die Holzfasern gestaucht. Außen misst dieser Bügel 108 cm. Was schätzen Sie? Wie lang ist die Innenseite? 102 cm!

19 Druckzone.

20 Was aussieht wie ein Folterinstrument, ist die Biegeform für die Rückenlehne eine Cafehausstuhls.

21 Die gedämpften Stäbe werden zusammen mit einem Metallband in die Form gezwungen.

22 Sie verbleiben in der Form, bis zur Weiterverarbeitung.

23 Verarztete Rohlinge, ganz handwerklich!

24 Hochmodernes CNC- Bearbeitungszentrum mit Werkzeugmagazin mit 24 Werkzeugen.

25 Führung durch das private Thonetmuseum der Firma von Frau Thonet.

26 Puppenmöbel.

27 Moderne Formen um 1850, von denen sich die Gebrüder Thonet auf der Weltausstellung inspirieren lassen.

28 Museumsführung

29 Vielen herzlichen Dank an Firma Seeland und Firma Thonet für diese informativen Tage!!! Fotos: Friedemann Weinbrecht Bernd Heideking Antje Beduhn Zusammenstellung: Antje Beduhn


Herunterladen ppt "Holzbiegen bei den Shakern und Thonet 4. / 5. Oktober 2005."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen