Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Das Kommunikationskonzept der Bürgerschaftsfraktion ZIEL:Größtmögliche Öffentlichkeit und Beteiligung kennzeichnen die LINKEN im Gegensatz zu den anderen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Das Kommunikationskonzept der Bürgerschaftsfraktion ZIEL:Größtmögliche Öffentlichkeit und Beteiligung kennzeichnen die LINKEN im Gegensatz zu den anderen."—  Präsentation transkript:

1 Das Kommunikationskonzept der Bürgerschaftsfraktion ZIEL:Größtmögliche Öffentlichkeit und Beteiligung kennzeichnen die LINKEN im Gegensatz zu den anderen Parteien. Wie wird die Fraktion in Zukunft extern und parteiintern kommunizieren? Anschließend: Fragen und Diskussion

2 Unsere Fraktionsinternet- Homepage

3 Fraktionsseite Berlin

4 Landesparteiseite Bremen Wiedererkennungswert

5 Für den technischen Aufbau verantwortlich: Manfred Steglich Sönke Hundt Michael Horn

6 Technischer Aufbau der Seiten: CSM-System

7 Baukastensystem

8 Politik

9 Fraktion

10 Service

11 Newsletter der Fraktion Vertrieb übers Internet mittels -Versand

12 Infos aus der Fraktion regelmäßig

13 Ausführlich

14 Transparent

15 Übersichtlich

16 Auf sieben Seiten

17 Heute erstmalig

18 Erarbeitung von Leitlinien zur Verbesserung der Pressearbeit Eng angelehnt an die der Bundestagsfraktion Die LINKE muss im Ringen um mediale Aufmerksamkeit gegen drei Widerstände ankämpfen: ihre von den Journalist(inn)en subjektiv wahrgenommene und uns zum Teil auch von ihnen aktiv zugewiesene Rolle als Außenseiter in der Landespolitik einschließlich der persönlich und/oder redaktionell ablehnenden Haltung in den Konzernmedien gegenüber unseren politischen Positionen; die von der Koalition mit Fleiß betriebene Opposition innerhalb der Regierung; die Konkurrenz gegen die beiden anderen Fraktionsoppositionsfraktionen, die im Bremer Politikbetrieb personell und inhaltlich etabliert sind.

19 Weitere Vertriebskanäle: OFFO, das offene Forum mittels Landesmitgliederzeitung über Abgeordnetenbüros

20 OFFO, das offene Forum auf unserer Internet-Homepage

21 Die neue Landeszeitung: STIMMT

22 Erscheint voraussichtlich alle zwei Monate, ab August, postalischer Vertrieb

23 Mit neuem Layout, wird hier noch nicht verraten

24 Gesucht werden noch viele RedakteurInnen

25 Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit! Bremen, 19. Juli 2007 Michael Horn


Herunterladen ppt "Das Kommunikationskonzept der Bürgerschaftsfraktion ZIEL:Größtmögliche Öffentlichkeit und Beteiligung kennzeichnen die LINKEN im Gegensatz zu den anderen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen