Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Experimentelle Methoden der Teilchenphysik oder Rundgang durch das CMS-Experiment Thomas Schörner-Sadenius, Georg Steinbrück Wir beschäftigen uns in dieser.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Experimentelle Methoden der Teilchenphysik oder Rundgang durch das CMS-Experiment Thomas Schörner-Sadenius, Georg Steinbrück Wir beschäftigen uns in dieser."—  Präsentation transkript:

1 Experimentelle Methoden der Teilchenphysik oder Rundgang durch das CMS-Experiment Thomas Schörner-Sadenius, Georg Steinbrück Wir beschäftigen uns in dieser Vorlesung mit der Motivation, Organisation, Realisierung und Auswertung eines Experiments der Hochenergiephysik. Dabei liegt der Schwerpunkt auf den experimentellen und praktischen Aspekten. Vorlesungen: Geschichte der Teilchenphysik bis heute Warum Proton-Proton bei 14 TeV? Grundlagen der Beschleunigerphysik Detektoren für die Teilchenphysik / bei CMS Grundlagen der Proton-Proton-Physik Physik des Standard-Modells, Erweiterungen, schwere Quarks, Higgs, Supersymmetrie etc. … und nach dem LHC? CMS und LHC: Das CMS-Experiment am Large Hadron Collider des CERN (Genf) soll die Ergebnisse von Proton-Proton-Kollisionen bei Schwerpunktsenergien von 14 TeV nachweisen. Das Experiment wiegt t, ist ca. 20*20*20m gross und hat ca. 100 Millionen elektronische Kanäle. Am Aufbau, der bis 2007 abgeschlossen sein wird, sind ca Physiker weltweit beteiligt.

2

3


Herunterladen ppt "Experimentelle Methoden der Teilchenphysik oder Rundgang durch das CMS-Experiment Thomas Schörner-Sadenius, Georg Steinbrück Wir beschäftigen uns in dieser."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen