Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

8. Mai 1999 Sven Röhr Informationen auf den Internetseiten des IfPol anbieten IfPol Präsentation für DozentInnen und MitarbeiterInnen am Institut für Politikwissenschaft.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "8. Mai 1999 Sven Röhr Informationen auf den Internetseiten des IfPol anbieten IfPol Präsentation für DozentInnen und MitarbeiterInnen am Institut für Politikwissenschaft."—  Präsentation transkript:

1 8. Mai 1999 Sven Röhr Informationen auf den Internetseiten des IfPol anbieten IfPol Präsentation für DozentInnen und MitarbeiterInnen am Institut für Politikwissenschaft der WWU

2 Motivation Das Internet ist alltägliches Instrument für die Recherche der Studierenden geworden: Vorlesungsverzeichnisse aktuelle Informationen Wohnheime sind direkt angeschlossen AbiturientInnen Können sich informieren ohne nach Münster zu kommen

3 Beispiele Abiturient aus Würzburg: Blockseminare?Abiturient aus Würzburg: Blockseminare? Die Sprechstunde fällt aus.Die Sprechstunde fällt aus. Suche nach Informationen zwischen 20 und 10 UhrSuche nach Informationen zwischen 20 und 10 Uhr

4 deshalb......lesen mehr Studierende die Informationen als an den Brettern neben den Büros...kann man auf den Internetseiten eigene Informationen schneller verbreiten!...sollten die Informationen im Internet so vollständig wie möglich sein

5 Informationen anbieten 3 Methoden:3 Methoden:

6 Methode 1: Netscape Seite aussuchen

7 Methode 1: Netscape Die zu aktuali- sierende Seite aussuchen

8 Methode 1: Netscape Das frame in einem neuen Fenster öffnen: Klick mit der rechten MaustasteKlick mit der rechten Maustaste Rahmen in neuem Fenster öffnen anklicken Rahmen in neuem Fenster öffnen anklicken

9 Methode 1: Netscape Datei / Seite bearbeiten anklicken

10 Methode 1: Netscape Änderungen an der Seite vornehmenÄnderungen an der Seite vornehmen veröffentlichen anklicken veröffentlichen anklicken

11 Methode 1: Netscape Ausfüllen der Felder mit Pfad, Kennung, und Paßwort abschicken mit okay abschicken mit okay

12 Methode 1: Netscape Das wars ! Die aktuellen Informationen stehen den Nutzern zur Verfügung!

13 Methode 2: HTML editor entweder Sie kennen sich schon ein wenig mit HTML aus oder Sie möchten HTML kennenlernen

14 Methode 2: HTML editor HTML Einführungen: – –http://www.mcp.com -> kostenlose Benutzung von HTML Büchern online – – Lemay, Laura: HTML 4 in 14 Tagen, Haar ISBN: X

15 HTML: Hypertext Markup Language 1) Markup Language Der Text wird mit Markierungen versehen, die dem Programm (Browser) sagen, wie der Text zu formatieren ist. Bsp: weitere Informationen erzeugt eine Überschrift (header), die kleiner ist als die zweitgrößte Überschrift (h2), aber größer als die viertgrößte Überschrift (h4): + HTML ist Plattform-unabhängig - alle Browser jeglicher Firmen können den Text in der Form darstellen, die ihnen ideal erscheinen - Informationen sehen im Internet anders aus, als im Textverarbeitungsprogramm

16 HTML: Hypertext Markup Language 2) Hypertext: Verbindungen zu anderen Seiten sind möglich Bsp: Für weitere Informationen stehen Für weitere Informationen stehen Prof. Dr. Dietrich Thränhardt Prof. Dr. Dietrich Thränhardt (Raum 211b) oder Uwe Hunger M.A. (Raum 120) zur Verfügung.

17 Methode 2: HTML editor Sausage Editierfenster Übersicht über HTML tags Vorschau: wie erscheint die Seite im Browser Editierhilfen

18 Methode 3: der HIWI 1) das Formular --> Infos anbieten auf der Hilfe Seite (?) - Name - Adresse - Art der Information - Rubrik - Betreff - Text der Information

19 Methode 3: der HIWI 2) , ggf. mit attachment muenster.de) 3) Diskette (Fach im CIP Pool) + Sie können das Original-File weitergeben ohne sich über die Art der Darstellung im Netz Gedanken machen zu müssen - es dauert etwas länger, nicht alles läßt sich gut auf Internetseiten darstellen --> bitte beachten: kurze, prägnante Informationen werden gelesen - andere nicht. D.h. ausführliche Informationen sollten immer von einer kurzen Einführung oder Zusammenfassung begleitet sein.

20 Wiederholung Methode 1 Wie war das nochmal mit Netscape?

21 Wiederholung Methoden 2 und 3 Methode 2: SausageMethode 2: Sausage –remote öffnen –überarbeiten –remote speichern Methode 3: HiwiMethode 3: Hiwi –Formular –Formular (http://www.uni-muenster.de/ Politikwissenschaft/right/Informationsanbieter.html) (http://www.uni-muenster.de/ Politikwissenschaft/right/Informationsanbieter.html) – –Fach im CIP Pool

22


Herunterladen ppt "8. Mai 1999 Sven Röhr Informationen auf den Internetseiten des IfPol anbieten IfPol Präsentation für DozentInnen und MitarbeiterInnen am Institut für Politikwissenschaft."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen