Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

© Boardworks Ltd 2003 Freizeit. © Boardworks Ltd 2003 Freizeit Fernsehen Im Kino Sport Mein Wochenende.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "© Boardworks Ltd 2003 Freizeit. © Boardworks Ltd 2003 Freizeit Fernsehen Im Kino Sport Mein Wochenende."—  Präsentation transkript:

1 © Boardworks Ltd 2003 Freizeit

2 © Boardworks Ltd 2003 Freizeit Fernsehen Im Kino Sport Mein Wochenende

3 © Boardworks Ltd 2003 Fernsehen 1

4 © Boardworks Ltd 2003 Was passt zusammen? ein Zeichentrickfilm eine Seifenoper eine Dokumentarsendung der Wetterbericht die Nachrichten eine Komödie ein Krimi eine Talk-Show eine Kindersendung eine Sportsendung eine Musiksendung eine Tiersendung. A B C DF G H I E J K L AEBCDIHFGKJLAEBCDIHFGKJL Fernsehen 2

5 © Boardworks Ltd 2003 Ist das positiv oder negativ? Es ist spannend. Es ist Quatsch. Es ist langweilig. Es ist doof. Es ist unrealistisch. Es ist informativ. Es ist interessant. Es gibt zu viel Gewalt. Es ist faszinierend. Fernsehen 3

6 © Boardworks Ltd 2003 Fernsehen 4

7 © Boardworks Ltd 2003 Wie oft siehst du fern? Was siehst du gern und nicht gern? Ich sehe gern Dokumentarsendungen, weil sie interessant sind. Ich sehe nicht gern Seifenopern, weil sie Quatsch sind. Ich sehe jeden Tag eine Stunde fern. Übe die Fragen mit einem Partner oder einer Partnerin! Fernsehen 5

8 © Boardworks Ltd 2003 Kanal Marienhof Seifenoper Sabrina – verhext Amerikanische Serie Heute Nachrichten und Wetterbericht Hitparade 20.00Tatort Krimi Die Schönheiten der Natur Sportwelt Heute Fußball und Leichtathletik Fernsehen 6 Was für eine Sendung ist…? Wann kommt…? Was läuft um…?

9 © Boardworks Ltd Ich interessiere mich für Tennis. 2.Ich lache gern. 3.Ich bin sieben Jahre alt. 4.Ich sehe gern Sendungen mit viel Spannung. 5.Ich will mich informieren. 6.Ich möchte wissen, ob es morgen regnen wird. 7.Ich interessiere mich für Tiere. 8.Ich weiß nicht, wo ich nächstes Jahr Urlaub mache. Sportsendung Komödie KindersendungKrimi NachrichtenWetterbericht Tiersendung Reisesendung Fernsehen 7 Sportsendung Komödie Kindersendung Krimi Nachrichten Wetterbericht Tiersendung Reisesendung

10 © Boardworks Ltd 2003 Im Kino 1

11 © Boardworks Ltd 2003 Übe Dialoge mit deinem Partner oder deiner Partnerin. Im Kino 2

12 © Boardworks Ltd 2003 ein Kinderfilm ein Abenteuerfilm ein Zeichentrickfilm ein Horrorfilm ein Krimi ein Actionfilm eine Liebesgeschichte eine Komödie Harry Potter und der Stein der Weisen Der Herr der Ringe Shrek ScreamGladiator Titanic Das Tagebuch der Bridget Jones Spy Game Was passt zusammen? Im Kino 3

13 © Boardworks Ltd 2003 Mein Lieblingsfilm Mein Lieblingsfilm ist Harry Potter und der Stein der Weisen. Es handelt sich um einen Jungen, der auf eine Schule für Zauberer geht. Der Hauptdarsteller ist Daniel Radcliffe. Der Film hat mir sehr gut gefallen. Meiner Meinung nach waren die Schauspieler toll, und ich habe die Effekte toll gefunden. Wie heißt sein Lieblingsfilm?Was hat er gut gefunden?Wie hat ihm der Film gefallen?Worum handelt es sich?Wie heißt der Hauptdarsteller? Im Kino 4

14 © Boardworks Ltd 2003 Grammatik – Relative Pronouns Relative pronouns are used to mean who or which. The word used is the same as the word for the. Es handelt sich um einen Mann, der… eine Frau, die … ein Mädchen, das… Kinder, die… After a relative pronoun, the verb is sent to the end of the clause. Fill in the gaps with the correct relative pronouns. 1.Es handelt sich um ein großes Schiff, ____ sinkt. 2.Es handelt sich um zwei Polizisten, ____ in NewYork wohnen. 3.Es handelt sich um einen Mann, _____ in der Römerzeit lebte. 4.Es handelt sich um eine Familie,_____ in Dublin wohnt. 5.Es handelt sich um ein Ungeheuer, ____ sich in eine Prinzessin verliebt.

15 © Boardworks Ltd 2003 Was ist dein Lieblingsfilm? Beschreib es. Mein Lieblingsfilm ist _____________________________. Es ist ein _______________________. Es handelt sich um ____________________________. Die Hauptdarsteller sind ________________________. Meiner Meinung nach war der Film ______________________. Ich habe _______________________________ gefunden. Im Kino 5

16 © Boardworks Ltd 2003 Bist du eine Leseratte? Ich lese sehr gern. Ich lese oft ein Buch pro Woche. Ich lese allerlei Bücher: Romane, Liebesgeschichten und Abenteuerbücher. Ich lese aber nicht so gern Sciencefictiongeschichten. Ich lese nicht so gern. Ich lese nur in der Schule oder kaufe ab und zu Comics. Ich sehe lieber fern. liest regelmäßig?findet das Fernsehen besser?liest ab und zu Comics?liest viele Sorten von Büchern?liest nur, wenn er muss?Wer…?

17 © Boardworks Ltd 2003 Wiederholung 1. Wie oft siehst du fern? 2. Was ist deine Leiblingssendung? Warum? 3. Was siehst du nicht gern? Warum? 4. Wie oft gehst du ins Kino? 5. Was ist dein Lieblingsfilm? Kannst du ihn beschreiben? 6. Wie oft liest du? 7. Was findest du besser – Lesen oder Fernsehen? 8. Hast du einen Computer? Wozu benutzt du ihn?

18 © Boardworks Ltd 2003 Hast du einen Computer? Wozu benutzt du den Computer? Schreib Sätze mit um…zu. z.B. Ich benutze den Computer, um Hausaufgaben zu machen.

19 © Boardworks Ltd 2003 Sport 1 ich fahre Rad ich spiele Hockey ich spiele Fußball ich turne ich spiele Tennis ich spiele Volleyball ich angele ich spiele Rugby ich fahre ski ich schwimme

20 © Boardworks Ltd 2003 Was passt zusammen?? Ich spiele gern Fußball, weil… Ich spiele gern Tennis, weil… Ich fahre gern ski, weil…. Ich angele nicht gern, weil….. Ich fahre nicht gern ski, weil… Ich schwimme gern, weil….. Ich spiele gern Hockey, weil.. Ich segle nicht gern, weil…. ich mit Freunden im Park spielen kann. ich gern in den Bergen bin. ich mit einer anderen Person spielen kann. man die ganze Zeit warten muss. ich gern im Wasser bin. ich gern in einer Mannschaft spiele. ich nicht schwimmen kann. Sport 2 ich nicht gern Wintersporte treibe.

21 © Boardworks Ltd 2003 Sport 3 Was passt zusammen?? Ich spiele gern Fußball, weil… Ich spiele gern Tennis, weil… Ich fahre gern ski, weil…. Ich angele nicht gern, weil….. Ich fahre nicht gern ski, weil… Ich schwimme gern, weil….. Ich spiele gern Hockey, weil.. Ich segle nicht gern, weil…. ich mit Freunden im Park spielen kann. ich gern in den Bergen bin. ich mit einer anderen Person spielen kann. man die ganze Zeit warten muss. ich gern im Wasser bin. ich gern in einer Mannschaft spiele. ich nicht schwimmen kann. ich nicht gern Wintersporte treibe.

22 © Boardworks Ltd 2003 Was passt zusammen? 1.Interessierst du dich für Sport? 2.Was für Sport machst du in der Schule? 3.Was ist dein Lieblingssport? 4.Wie oft machst du Sport jede Woche? 5.Bist du Mitglied einer Sportmannschaft? 6.Spielst du gern Tennis? Ja, ich liebe Sport. Ich spiele Tennis und Volleyball. Mein Lieblingssport ist Fußball. Ich treibe Sport zweimal pro Woche. Ja, ich spiele Hockey für die Schule. Sport 4 Nein, es gefällt mir nicht.

23 © Boardworks Ltd 2003 Was passt zusammen? Ja, ich liebe Sport. Ich spiele Tennis und Volleyball Mein Lieblingssport ist Fußball. Ich treibe Sport zweimal pro Woche. Ja, ich spiele Hockey für die Schule. Sport 5 Nein, es gefällt mir nicht. 1.Interessierst du dich für Sport? 2.Was für Sport machst du in der Schule? 3.Was ist dein Lieblingssport? 4.Wie oft machst du Sport jede Woche? 5.Bist du Mitglied einer Sportmannschaft? 6.Spielst du gern Tennis?

24 © Boardworks Ltd 2003 Beantworte die Fragen 1.Interessierst du dich für Sport? 2.Was für Sport machst du in der Schule? 3.Was ist dein Lieblingssport? 4.Wie oft machst du Sport jede Woche? 5.Bist du Mitglied einer Sportmannschaft? Sport 6

25 © Boardworks Ltd 2003 Was machen deutsche Jugendliche in ihrer Freizeit? Sie gehen gern aus – vor allem ins Kino oder auf ein Konzert. Zu Hause sehen sie weniger fern als Erwachsene. Viele lesen aber nicht gern. Über die Hälfte hat letztes Jahr kein Buch außer Schulbücher gelesen. Dagegen lesen Jugendliche häufig Jugendzeitschriften oder Zeitschriften über Musik. Sport ist aber sehr beliebt. Fußball ist der Lieblingssport der deutschen Jugendlichen, aber andere Sportarten wie Handball sind auch sehr beliebt. Sportarten wie Aerobik sind auch populär. Und neue Abenteuersportarten breiten sich aus. 1.Deutsche Jugendliche gehen gern ins Kino. 2.Jugendliche sehen öfter fern als Erwachsene. 3.Mehr als 50% der Jugendlichen haben letztes Jahr nur Schulbücher gelesen. 4.Jugendliche lesen lieber Bücher als Zeitschriften. 5.Handball ist unter den Deutschen sehr populär. 6.Abenteuersportarten werden immer beliebter. 1. R 2. F3.R4.F5.R6.R Sport 7 Richtig oder falsch?

26 © Boardworks Ltd 2003 Mein Wochenende 1 Letztes Wochenende war fantastisch - ich habe mit meinen Freundinnen einen Ausflug nach München gemacht. Wir sind früh aufgestanden und sind zum Bahnhof gefahren. Die Reise mit dem Zug hat 40 Minuten gedauert. Unterwegs haben wir geplaudert und Musik gehört. Um 10 Uhr sind wir in München angekommen, und wir sind ins Deutsche Museum gegangen. Es ist ein technisches Museum mit vielen interessanten Exponaten. Danach sind wir in die Stadtmitte gefahren, um einkaufen zu gehen. Ich habe Kleidung gekauft. Das hat Spaß gemacht! Am Abend sind wir dann ins Kino gegangen und haben Scream 2 gesehen - der Film hat mir gut gefallen, obwohl es ein bisschen gruselig war. Nach dem Kino sind wir mit dem Zug nach Hause zurückgekehrt. Leider hat es über eine Stunde gedauert, weil der Zug Verspätung hatte. Wir waren alle auch sehr müde, aber es war ein toller Tag. Wohin sind sie gefahren?Wie haben sie den Film gefunden?Wie sind sie gefahren?Was haben sie am Abend gemacht? Was haben sie in der Stadtmitte gemacht?Was gibt es im Deutschen Museum? Wie lange war die Reise?Welches Problem gab es?

27 © Boardworks Ltd Was sind deine Hobbys? 2.Bist du sportlich? 3.Was machst du lieber – lesen oder Sport treiben? 4.Was machst du normalerweise am Wochenende? 5.Was hast du letztes Wochenende gemacht? 6.Was hast du abends gemacht? Mein Wochenende 2

28 © Boardworks Ltd 2003 Schreib einen Bericht über einen Ausflug, den du am Wochenende gemacht hast. Erwähne die folgenden Punkte: Wohin du gefahren bist Wie du gefahren bist Was du während der Reise gemacht hast Welche Aktivitäten du gemacht hast Was du am Abend gemacht hast Was dir am besten gefallen hat Mein Wochenende 3


Herunterladen ppt "© Boardworks Ltd 2003 Freizeit. © Boardworks Ltd 2003 Freizeit Fernsehen Im Kino Sport Mein Wochenende."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen