Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Der Polizeipräsident in Berlin Landesschutzpolizeiamt Direktion 1 St 531 Polizei – Dein Freund und Helfer Doch wer hilft uns ? POK Ippen 1 Qualitätsmanagement.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Der Polizeipräsident in Berlin Landesschutzpolizeiamt Direktion 1 St 531 Polizei – Dein Freund und Helfer Doch wer hilft uns ? POK Ippen 1 Qualitätsmanagement."—  Präsentation transkript:

1 Der Polizeipräsident in Berlin Landesschutzpolizeiamt Direktion 1 St 531 Polizei – Dein Freund und Helfer Doch wer hilft uns ? POK Ippen 1 Qualitätsmanagement

2 Gesundheitsförderungsprogramm der Berliner Polizeidirektion 1 Verbesserung der Motivation Der bekannte Motivationsexperte und Deutschlands meistgelesener Managementautor, Herr Dr. Reinhard K. Sprenger, schreibt in einem seiner Bücher: Die Qualität des Bewusstseins, mit der Menschen zu ihrem Unternehmen und ihrem Beruf stehen, entscheidet immer mehr über Erfolg und Misserfolg. Auch Führungskräfte können nur dann die Leistung ihrer Mitarbeiter fördern, wenn sie sich selbst führen können. Dazu ist es hilfreich, die innere Landkarte zu erkennen, die das Selbst-Bild und das Verhalten der Führungskräfte steuern. Berliner Polizeidirektion 1/POK Michael Ippen/ /

3 Gesundheitsförderungsprogramm der Berliner Polizeidirektion 1 Verbesserung der Motivation Hygienefaktoren und Motivation nach Herzberg ( Quelle: Schmallen, H.: Grundlagen und Probleme der Betriebswirtschaft, 10.Auflage, Köln 1996) Bei Faktoren die während der Arbeit zu extremer Unzufriedenheit führten (Hygienefaktoren) waren 1. die Firmenpolitik und Verwaltung, 2. die Kompetenz der Vorgesetzten, 3. die persönlichen Beziehungen zu Vorgesetzten und 4. die Arbeitsbedingungen prozentual am häufigsten. Berliner Polizeidirektion 1/POK Michael Ippen/ /

4 Gesundheitsförderungsprogramm der Berliner Polizeidirektion 1 Verbesserung der Motivation Hygienefaktoren und Motivation nach Herzberg ( Quelle: Schmallen, H.: Grundlagen und Probleme der Betriebswirtschaft, 10.Auflage, Köln 1996) Bei Faktoren die während der Arbeit zu extremer Zufriedenheit führten (Motivatoren) waren 1. Erfolgserlebnisse 2. Anerkennung 3. die Arbeit selbst und 4. das Verantwortungsgefühl prozentual am häufigsten. Berliner Polizeidirektion 1/POK Michael Ippen/ /

5 Gesundheitsförderungsprogramm der Berliner Polizeidirektion 1 Verbesserung der Motivation Des Weiteren wurde 2001 in einer Kommunikationskampagne für die Berliner Polizei von der Hochschule der Künste festgestellt, dass sich bei der Einstellung der Polizeibeamten zum Polizeiberuf eine Wende vollzieht. Mit dem Beamtenstand werden Begriffe wie Berufsethos, Gemeinwohlverpflichtung, Loyalität und Opferbereitschaft verbunden. Diese Identifikation mit den Berufszielen nimmt ab, die Arbeit wird häufiger als Job bezeichnet. Diese Feststellung untermauert auch der Endbericht des TÜV Berlin aus dem Jahre Berliner Polizeidirektion 1/POK Michael Ippen/ /

6 Gesundheitsförderungsprogramm der Berliner Polizeidirektion 1 Verbesserung der Motivation Doch was nützen uns die besten Beweise für die Notwendigkeit von Motivation sowie eines berufs- und gesundheitsorientierten Dienstsportes, wenn die Umsetzung auf der mittleren Führungsebene nicht erfolgt, da auch hier mitunter Motivationsprobleme zu finden sind. Berliner Polizeidirektion 1/POK Michael Ippen/ /

7 Gesundheitsförderungsprogramm der Berliner Polizeidirektion 1 Das Schulungsangebot soll für die mittlere Führungsebene (Wachleiter/Sachbearbeiter Wache, erster Funkstreifenführer usw.) angeboten werden Inhalte: 1. Entwicklung und Durchführung von Gegenstrategien zu demotivativen Prozessen - Abschöpfung von negativer Energie (seelischer Entsorgungsprozess) - wie weit ist es mit der Identifizierung mit dem Berufsbild - Erfassung des scheinbaren Ist-Zustandes durch die Teilnehmer selbst - psychologische Hilfestellung -- derzeitigen Lebenssituation der Mitarbeiter -- im Führungsbereich, unter Würdigung der veränderten Voraussetzungen -- Verbesserung des allgemeinen Arbeitsklima sowie Mitarbeiter/Vorgesetzten-Verhältnis - ungewöhnliche Situationen bedingen ungewöhnliche Maßnahmen (in der Not rücken Menschen oftmals zusammen) Berliner Polizeidirektion 1/POK Michael Ippen/ / Projekt Dir 1 GM 2004

8 Gesundheitsförderungsprogramm der Berliner Polizeidirektion 1 Das Schulungsangebot soll für die mittlere Führungsebene (Wachleiter/Sachbearbeiter Wache, erster Funkstreifenführer usw.) angeboten werden. Inhalte: 2. Maßnahmen -Entscheidung des Bekümmerns der mittleren Führungsebene (Wiederherstellung defekter Schnittstellen in den Leitungsebenen) -- in angenehmer entspannter Atmosphäre (nach Muster modernen Managements) Berliner Polizeidirektion 1/POK Michael Ippen/ /

9 Gesundheitsförderungsprogramm der Berliner Polizeidirektion 1 Berliner Polizeidirektion 1/POK Michael Ippen/ / Die eine Seele sagt: Du reibst dich auf und setzt dich ein, lass doch diesen Blödsinn sein, denn Gesundheitsförderung ist Mist, wenn man richtig krank mal ist. Den Drückeberger kriegst du nie, es ist verlorne Liebesmüh. Gesundheitsförderung hin und her, man macht dir nur das Leben schwer. Die andere Seele sagt: Sei nicht töricht, sei nicht dumm, schau dich im Betrieb mal um. Da wirst du dann alsbald bemerken, er hat Schwächen und auch Stärken. Mach mir die Schwächen doch mal kleiner, mach mir die Arbeitsplätze feiner, und menschlicher Führen, dann werden wir alle profitieren. Dieses Zitat von Albert Lillie wurde der Leitgedanke der Berliner Polizeidirektion 1

10 Berliner Polizeidirektion 1/POK Michael Ippen/ /


Herunterladen ppt "Der Polizeipräsident in Berlin Landesschutzpolizeiamt Direktion 1 St 531 Polizei – Dein Freund und Helfer Doch wer hilft uns ? POK Ippen 1 Qualitätsmanagement."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen