Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Du wohnst an einem wunderbaren Ort! Reihe: Unser Vater im Himmel (Teil 1) Reihe: Unser Vater im Himmel (Teil 1)

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Du wohnst an einem wunderbaren Ort! Reihe: Unser Vater im Himmel (Teil 1) Reihe: Unser Vater im Himmel (Teil 1)"—  Präsentation transkript:

1 Du wohnst an einem wunderbaren Ort! Reihe: Unser Vater im Himmel (Teil 1) Reihe: Unser Vater im Himmel (Teil 1)

2 I. Gott will weder Selbstdarstellung noch Geplapper Unser Vater im Himmel

3 I. Gott will weder Selbstdarstellung noch Geplapper Unser Vater im Himmel 1. Heuchler haben ihren Lohn erhalten

4 Sie haben ihren Lohn damit schon erhalten. Matthäus 6,5 Unser Vater im Himmel

5 Wenn Du beten willst, geh in dein Zimmer, schliess die Tür, und dann bete zu deinem Vater, der auch im Verborgenen gegenwärtig ist. Matthäus 6,6 Unser Vater im Himmel

6 Dein Vater, der ins Verborgene sieht, wird dich belohnen. Matthäus 6,6 Unser Vater im Himmel

7 I. Gott will weder Selbstdarstellung noch Geplapper Unser Vater im Himmel 2. Schwätzer laufen ins Leere

8 Denn euer Vater weiss, was ihr braucht, und zwar schon bevor ihr ihn darum bittet. Matthäus 6,8 Unser Vater im Himmel

9 Der HERR sagt: »Ich hasse eure Feste und kann eure Feiern nicht ausstehen.Eure Brandopfer und Speiseopfer sind mir zuwider; das gemästete Vieh, das ihr für das Opfermahl schlachtet, kann ich nicht mehr sehen. Amos 5,21-22 Unser Vater im Himmel

10 Hört auf mit dem Geplärr eurer Lieder! Euer Harfengeklimper ist mir lästig! Amos 5,23 Unser Vater im Himmel

11 II. Gott wohnt im Himmel Unser Vater im Himmel

12 Unser Vater im Himmel! Matthäus 6,9 Unser Vater im Himmel

13 Aber bist du nicht viel zu erhaben, um bei uns Menschen zu wohnen? Ist doch selbst der ganze weite Himmel zu klein für dich, wieviel mehr dann dieses Haus, das ich gebaut habe. 1.Könige 8,27 Unser Vater im Himmel

14 Gott, der Herr über Himmel und Erde, wohnt nicht in Tempeln, die von Menschen erbaut wurden. Apostelgeschichte 17,24

15 Ich sah den HERRN auf seinem Thron sitzen. Rechts und links vor ihm stand das ganze Heer der Engel. 1.Könige 22,19 Unser Vater im Himmel

16 Er, der als einziger Unsterblichkeit besitzt und der in einem unzugänglichen Licht wohnt, er, den kein Mensch je gesehen hat und den kein Mensch je sehen kann. 1.Timotheus 6,16 Unser Vater im Himmel

17 In einer Wolke kam der HERR auf den Berg herab, stellte sich neben Mose und rief seinen Namen aus. Er ging an Mose vorüber. 2.Mose 34,5-6 Unser Vater im Himmel

18 Da warf sich Mose anbetend vor dem HERRN nieder. 2.Mose 34,8 Unser Vater im Himmel

19 Die Stimme versetzte die Jünger so sehr in Schrecken, dass sie sich zu Boden warfen, mit dem Gesicht zur Erde. Matthäus 17,6 Unser Vater im Himmel

20 Meister, wie gut ist es, dass wir hier sind! Wir wollen drei Hütten bauen, eine für dich, eine für Mose und eine für Elia. Lukas 9,33 Unser Vater im Himmel

21 II. Gott wohnt im Himmel Unser Vater im Himmel A. ER ist unser Vater

22 Sehet, welch eine Liebe hat uns der König erzeigt, dass wir den Saum seines Gewandes fassen dürfen. Tamilischer Übersetzungshelfer Unser Vater im Himmel

23 Der Geist, den ihr empfangen habt, macht euch nicht zu Sklaven, sodass ihr von neuem in Angst und Furcht leben müsstet; er hat euch zu Söhnen und Töchtern gemacht, durch ihn rufen wir, wenn wir beten: Abba, Vater! Römer 8,15 Unser Vater im Himmel

24 All denen, die Jesus aufnahmen und an seinen Namen glaubten, gab er das Recht, Gottes Kinder zu werden. Johannes 1,12 Unser Vater im Himmel

25 Wenn wir aber Kinder sind, sind wir auch Erben – Erben Gottes und Miterben mit Christus. Dazu gehört allerdings dass wir jetzt mit ihm leiden, dann werden wir auch an seiner Herrlichkeit teilhaben. Römer 8,17 Unser Vater im Himmel

26 II. Gott wohnt im Himmel Unser Vater im Himmel B. WIR sind Geschwister

27 Haben wir nicht alle denselben Vater? Hat nicht der eine Gott uns alle geschaffen? Warum handeln wir dann treulos aneinander und entweihen so den Bund, den Gott mit unseren Vorfahren geschlossen hat? Maleachi 2,10 Unser Vater im Himmel

28 III. Gott ist heilig Unser Vater im Himmel

29 Dein Name werde geheiligt. Matthäus 6,9 Unser Vater im Himmel

30 III. Gott ist heilig Unser Vater im Himmel 1. Entheiligung durch Misstrauen

31 Hört, ihr Leute von Israel, was der Herr, der mächtige Gott, zu euch sagt: »Tut, was ihr wollt; dient euren Götzen! Ihr werdet schon sehen, wie es euch dann ergeht. Hesekiel 20,39 Unser Vater im Himmel

32 III. Gott ist heilig Unser Vater im Himmel 2. Entheiligung durch Selbstsucht

33 Ihr giert sogar nach der Asche auf dem Kopf der Verzweifelten und wendet jeden Trick an, um die Schwachen um ihr Recht zu bringen. Vater und Sohn missbrauchen dasselbe Mädchen. Mit all dem befleckt ihr meinen heiligen Namen. Amos 2,7 Unser Vater im Himmel

34 Ihr bringt mir als Opfer ein blindes Tier und denkt: 'Das ist doch nicht schlimm!' Ihr bringt mir ein lahmes oder krankes Tier und denkt: 'Das ist doch nicht schlimm!' Versucht das doch einmal beim Statthalter! Meint ihr, dass ihr damit seine Gunst gewinnen könnt?« sagt der HERR, der Herrscher der Welt. Maleachi 1,8 Unser Vater im Himmel

35 So soll auch euer Licht vor den Menschen leuchten: Sie sollen eure guten Werke sehen und euren Vater im Himmel preisen. Matthäus 5,16 Unser Vater im Himmel

36 Schlussgedanke Unser Vater im Himmel

37 Ich bin der Weg, ich bin die Wahrheit, und ich bin das Leben. Zum Vater kommt man nur durch mich. Johannes 14,6 Unser Vater im Himmel

38


Herunterladen ppt "Du wohnst an einem wunderbaren Ort! Reihe: Unser Vater im Himmel (Teil 1) Reihe: Unser Vater im Himmel (Teil 1)"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen