Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Zwillinge in Jahrmarkt In Jahrmarkt gab es im Laufe der Jahre einige Zwillinge. Genau wie heute war es ein besonderes Lebensereignis für eine Familie und.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Zwillinge in Jahrmarkt In Jahrmarkt gab es im Laufe der Jahre einige Zwillinge. Genau wie heute war es ein besonderes Lebensereignis für eine Familie und."—  Präsentation transkript:

1 Zwillinge in Jahrmarkt In Jahrmarkt gab es im Laufe der Jahre einige Zwillinge. Genau wie heute war es ein besonderes Lebensereignis für eine Familie und die Zwillinge selbst oft eine Herausforderung. Zwillinge wurden meistens identisch gekleidet. Oft konnten die eigenen Familienmitglieder die Zwillinge nicht voneinander unterscheiden. Nun sollen einige, von denen es noch Fotos gibt, hier auf dieser Seite erscheinen.

2 Katharina und Kristof Wanyer, geb. 1909, mit Schwester Margarethe und den Eltern Anna (geb. Schmidt) und Andreas Wanyer Katharina und Kristof Wanyer, geb. 1909, mit Schwester Margarethe und den Eltern Anna (geb. Schmidt) und Andreas Wanyer

3 Kristof Wanyer mit Ehefrau Margareta (geb. Renoth) und den Söhnen Josef und Franz

4 Katharina Waberer (geb. Wanyer) in ihrem Hof in Jahrmarkt

5 Nikolaus und Marianne (geb. Maltry) - Eltern der Zwillinge Nikolaus und Mathias Nix, geb. 1936

6 Das erste Foto der Jungen war in „Kuttcher“, so hießen damals die Kleidchen, die sowohl Mädchen als auch Jungen trugen.

7 Jahrgang 1936 mit Lehrer Ludwig Mersdorf

8 Brautleute: Elisabeth Kilian und Mathias Nix, Katharina Hellebrandt und Nikoklaus Nix Brautleute: Elisabeth Kilian und Mathias Nix, Katharina Hellebrandt und Nikoklaus Nix

9 Klassenkameraden

10 Gute Freunde

11 Csinicsek Josef und Elisabeth hatten gleich zweimal Zwillinge: 1933 Josef und Karl, 1942 Mathias und Martin - sie lebten auf dem Geishügel.

12 Mathias und Martin in der Schule, hintere Reihe Zweiter und Dritter von links.

13 Erich und Walter Tassinger, geb Eltern Johann und Susanna (geb. Schmidt). Mutter Susanna links mit Leni Pfleger und rechts mit Großmutter Anna Schmidt und den Zwillingen. Walter verstarb als Kleinkind.

14 Zwillinge Tassinger mit Geschwistern Josef und Susanna und den Eltern.

15 Die Familie mit erwachsenen Kindern

16 Hügel Magdalena und Susanne - Eltern Michael und Maria (geb. Krämer). Links Leni und Susi Hügel, rechts mit Schwester Barbara.

17 Nachbarskinder und die Zwillinge jeweils vorne außen.

18 Mutter Maria Hügel mit ihren drei Töchtern Susanne, Magdalena und Barbara

19 Zwillinge Peter und Ignatz Bild - Eltern Peter und Barbara (geb. Mathis). Rechts mit Kusin Röhr Wenzel.

20 Brüder Peter und Ignatz mit ihren Kusinen Katharina und Eva. Brüder Peter und Ignatz mit ihren Kusinen Katharina und Eva.

21 Wendling Gerlinde und Erna - Eltern Josef und Katharina. Hier mit Nachbarskindern.

22 Erna und Gerlinde beim Schulschlussfest

23 Sie sind Rumänen, waren aber immer mit den Deutschen unterwegs, die Zwillinge Musat - wir nannten sie oft die Muschkatelcher. Hier als Musikanten.

24 Musat auf dem Jahrmarkter Heimattreffen 2013

25 Zwillinge Tannenberger Hildegard Margareta Heidrun Maria geb Eltern Franz und Katharina (geb. Stumpilich)

26 Zwillinge Harry und Heino Kumaus, geb Eltern Hans und Katharina (geb. Hügel)

27 Heino und Harry mit Uroma Hügel und Oma Kumaus

28 Die stolze Mama mit ihren Söhnen


Herunterladen ppt "Zwillinge in Jahrmarkt In Jahrmarkt gab es im Laufe der Jahre einige Zwillinge. Genau wie heute war es ein besonderes Lebensereignis für eine Familie und."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen