Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

FALCO In Memoriam Hans Hölzel 19.2.1957 - 6.2.1998.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "FALCO In Memoriam Hans Hölzel 19.2.1957 - 6.2.1998."—  Präsentation transkript:

1 FALCO In Memoriam Hans Hölzel

2 Das Leben des Falken : Geboren in Wien 1968 trennten sich seine Eltern 1977 nennt er sich das erste mal FALCO Sommer 1981: Sein erster großer Hit entsteht: Der Kommissar! Ist auch in Amerika unter den Top 100, In Europa ist er im Frühjahr 1982 an der Spitze Im März 1983 entsteht sein ultimativer Superhit: Rock me Amadeus, der sogar in Amerika auf den ersten Platz kommt

3 Das Leben des Falken II Ebenfalls kam in diesem Jahr der Skandalhit: Jeanny heraus, welcher von den deutschen Radiostationen nicht gespielt wurde! Trotzdem ging die Single bis mal pro Tag über die Ladentische 13. März 1986: Seine Tochter Bianca kommt zur Welt, doch später stellt sich heraus, dass sie nicht seine leibliche Tochter ist 1996 ändert er seinen Wohnsitz und zieht in die Dominikanische Republik

4 Tot des Falken Am verlässt Falco das letzte mal Wien 6.Februar 1998 wurde Falco von einem viel zu schnellem Bus in den Tod gerissen Eine Woche später wurden die sterblichen Überreste von einer Lauda-Air nach Wien gebracht Er bekam ein Ehrengrab am Wiener Zentralfriedhof

5 Falcos Hits Auf der Flucht Brillantin Coming Home (Jeanny 2) Cyberlove Der Kommissar Egoist Ganz Wien Hallo Deutschland (No Awnser) Helden von Heute Hit me Jeanny Junge Römer Mutter der Mann mit dem Koks ist da! Nachtflug Nie mehr Schule Out of the Dark Rock me Amadeus Shake The Sound of Musik Titanic Tricks Vienna Calling Wiener Blut - die Medizin Zuviel Hitze

6 Noch ein paar Bilder

7 Ein Video für ne bessere Note

8 Falco Danke fürs zuhören Hans Hölzel


Herunterladen ppt "FALCO In Memoriam Hans Hölzel 19.2.1957 - 6.2.1998."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen