Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Stand: November 2007. :: Trier Römer, Wein und Marx :: Universität Campus der Wissenschaft :: Forschung & Wissenstransfer Am Puls der Zeit :: Studium.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Stand: November 2007. :: Trier Römer, Wein und Marx :: Universität Campus der Wissenschaft :: Forschung & Wissenstransfer Am Puls der Zeit :: Studium."—  Präsentation transkript:

1 Stand: November 2007

2 :: Trier Römer, Wein und Marx :: Universität Campus der Wissenschaft :: Forschung & Wissenstransfer Am Puls der Zeit :: Studium & Lehre Fit für den Beruf :: International Im Herzen Europas :: Leben Ein Campus, eine Stadt, viele Möglichkeiten

3 Stand: November 2007 Römer, Wein und Marx... Universitätsstadt Trier

4 Stand: November 2007 Trier an der Mosel

5 Stand: November 2007 Mit dem Auto oder Flugzeug

6 Stand: November 2007 Der Weg zur Uni

7 Stand: November 2007 :: 16 v. Chr. von den Römern gegründet :: Weltkulturerbe Porta Nigra, Kaiserthermen, Amphitheater :: Rund Einwohner und zwei Hochschulen mit derzeit ca Studierenden Trierer Fakten

8 Stand: November 2007 :: Kulturlandschaft mit alter Weinbau-Tradition :: Geburtsstadt von Karl Marx ( ) Trierer Fakten

9 Stand: November 2007 Universität – Campus der Wissenschaft

10 Stand: November 2007 :: Campus über der Stadt mit großzügiger Park- und Seenlandschaft und Kunstobjekten :: Rund Zimmer für Studierende direkt auf Campus I und II Viele Fächer, kurze Wege

11 Stand: November 2007 :: Keine Studiengebühren an rheinland- pfälzischen Hochschulen :: Über 40 Studiengänge in sechs Fachbereichen und der Theologischen Fakultät Viele Fächer, kurze Wege

12 Stand: November 2007 Campus I

13 Stand: November 2007 Campus II

14 Stand: November 2007 :: 1473 Gründung der alten Trierer Universität :: 1798 Schließung der alten Universität unter napoleonischer Besatzung Junge Uni mit Tradition

15 Stand: November 2007 :: 1970 Wiedereröffnung der neuen Doppeluniversität Trier-Kaiserslautern :: 1975 Universität Trier wird eigenständig Junge Uni mit Tradition

16 Stand: November 2007 Studierendenzahlen 40,4% 59,6%

17 Stand: November Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon 154 Professorinnen und Professoren Haushalt und Personal

18 Stand: November 2007 Haushalt: 72 Mio. € Haushalt und Personal

19 Stand: November 2007 Forschung und Wissenstransfer

20 Stand: November 2007 Forschung und Wissenstransfer

21 Stand: November 2007 :: Geschichte, Gesellschaft und Kultur von der Antike bis zur Gegenwart :: Information und Kommunikation :: Gesundheit :: Frauen- und Geschlechterforschung :: Umweltforschung :: Europa im Kontext globaler Entwicklungen Interdisziplinäre Forschung

22 Stand: November 2007 :: Sonderforschungsbereich SFB 600 „Fremdheit und Armut“. Wandel von Inklusions- und Exklusionsformen von der Antike bis zu Gegenwart :: Kompetenzzentren: : Competence Center E-Business (CEB) Kompetenzzentrum für elektronische : Erschließungs- und Publikationsverfahren in den Geisteswissenschaften Forschungsverbünde und Großprojekte

23 Stand: November 2007 :: Exzellenzcluster „Gesellschaftliche Abhängigkeiten und soziale Netzwerke :: Graduiertenzentrum der Exzellenz „The Design of efficient Labour Market Institutions in Europe“ :: Umweltprobenbank des Bundes :: Zentrum für psychologische Information und Dokumentation (ZPID) Forschungsverbünde und Großprojekte

24 Stand: November 2007 :: DFG-Graduiertenkolleg „Sklaverei – Knechtschaft und Frondienst – Zwangsarbeit. Unfreie Arbeits- und Lebensformen von der Antike bis zum 20. Jahrhundert“ :: Graduiertenkolleg „Bildungsrechtsregime und Wettbewerb“ :: Modellversuch Postgraduiertenstudium „Psychobiologie“ Graduiertenkollegs

25 Stand: November 2007 :: Arbeitsstelle „Mittelhochdeutsches Wörterbuch“ :: Arbeitsstelle „Forschungen zur antiken Sklaverei“ :: Kant-Forschungsstelle :: Arye-Maimon-Institut für Geschichte der Juden (AMIGJ) :: Institut für Cusanus-Forschung Spezialisierte Forschungen

26 Stand: November 2007 :: Institut für Umwelt- und Technikrecht (IUTR) :: Zentrum für Altertumswissenschaften :: Institut für Arbeitsrecht und Arbeitsbeziehungen in der EG (IAEEG) Spezialisierte Forschungen

27 Stand: November Drittmittel: 14,1 Mio. € DM-Beschäftigte: 425 Drittmittel-Förderung

28 Stand: November 2007 Promotionen - Habilitationen Quelle: Universität in Zahlen, PH

29 Stand: November 2007 Wissenstransfer und Weiterbildung

30 Stand: November 2007 Berufsorientierte Weiterbildung :: Psychologische Psychotherapie :: Health Care Management :: Environmental Assessment :: Verhaltenstraining :: Medienpraxis :: Interkulturelle Kommunikation Wissenstransfer und Weiterbildung

31 Stand: November 2007 Forschungs- und Beratungsleistungen :: Arbeit, Personal, Beschäftigung :: Nachhaltige Regionalentwicklung :: I&K-Technologie / Multimedia :: Verwaltung :: Gesundheit und Soziales :: Organisation und Management Wissenstransfer und Weiterbildung

32 Stand: November 2007 Kooperation mit Stadt, Region und Land :: Forum Hochschule − Wirtschaft :: Initiative Region Trier :: Haus der Gesundheit :: Lokale Agenda 21 :: Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz Wissenstransfer und Weiterbildung

33 Stand: November 2007 Starke Programme :: FAIRWAY – Sensibilisierung und Förderung :: Gründungswerkstätten – Qualifizierung :: ProMit – Verankerung in Forschung und Lehre + starke Partner :: Institut für Mittelstandsökonomie (INMIT) :: Technologiezentrum Trier / Wissenschaftspark :: FIT – Existenzgründung in der Region Trier :: FH Trier, Universität des Saarlandes, Universität Luxemburg = starke Gründerinnen und Gründer Unternehmensschmiede Universität

34 Stand: November 2007 Zukunftschancen

35 Stand: November 2007 Studium und Lehre

36 Stand: November 2007 Studienmöglichkeiten

37 Stand: November 2007 :: Pädagogik :: Philosophie :: Psychologie Fachbereich I

38 Stand: November 2007 :: Anglistik :: Germanistik :: Japanologie :: Klassische Philologie: Latein, Griechisch :: Linguistische Datenverarbeitung :: Medienwissenschaft :: Phonetik Fachbereich II

39 Stand: November 2007 :: Romanistik: Romanische Philologie, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Italienisch :: Slavistik :: Sinologie Fachbereich II

40 Stand: November 2007 :: Ägyptologie :: Geschichte :: Klassische Archäologie :: Kunstgeschichte :: Papyrologie :: Politikwissenschaft Fachbereich III

41 Stand: November 2007 :: Betriebswirtschaftslehre :: Ethnologie :: Informatik :: Mathematik: Angewandte Mathematik, Wirtschaftsmathematik Fachbereich IV

42 Stand: November 2007 :: Soziologie :: Volkswirtschaftlehre :: Wirtschaftsinformatik Fachbereich IV

43 Stand: November 2007 :: Rechtswissenschaft Fachbereich V

44 Stand: November 2007 :: Angewandte Biogeographie :: Geographie: Angewandte Geographie Angewandte Physische Geographie :: Angewandte Umweltwissenschaften Fachbereich VI

45 Stand: November 2007 :: Katholische Theologie Theologische Fakultät

46 Stand: November 2007 :: Deutsch als Fremdsprache :: Deutsch als Fremdsprache und Landeskunde (für Ausländer) :: Fremdsprachliche Erwachsenenbildung :: Kanadische Studien (FB II + VI) :: Ostasiatische Studien Zusatz-Zertifikate/-Qualifikationen

47 Stand: November 2007 :: Studienbegleitende Fremdsprachen- ausbildung für alle Fächer :: Fachspezifische Fremdsprachenausbildung: für Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler, für Juristen :: Cusanus-Studien Zusatz-Zertifikate/-Qualifikationen

48 Stand: November 2007 :: Stadtgeschichte :: Antike Kultur und ihr Weiterleben :: Magister juris :: Magister der Wirtschaft :: Gender Studies Zusatz-Zertifikate/-Qualifikationen

49 Stand: November 2007 :: Psychologische Psychotherapie :: Health-Care-Management :: Umweltberatung, -technologie und -management Weiterbildungs-Studiengänge

50 Stand: November 2007 :: Forschungspraktika in Trier und Region :: Lehraufträge an erfahrene Praktiker :: Studentische Initiativen: Association des Etats Généraux des Etudiants de l'Europe (AEGEE) Association Internationale des Etudiants en Sciences Economiques et Commerciales (AIESEC) Contact und Cooperation (C&C) Forschungskreis Tourismusmanagement (FTM) Praxiskooperation

51 Stand: November 2007 :: Das Herzstück von Campus I mit sternförmig gruppierten Fachbereichsgebäuden um den Zentralbau :: m² verteilt über fünf Gebäude :: Rund 1,6 Millionen Medieneinheiten :: über 1,1 Mio. Monographien :: über Bände Zeitschriften Die Bibliothek

52 Stand: November 2007 :: 150 CD-ROM- und Online-Datenbanken :: Fachbibliotheken auf Campus II IAAEG (Institut für Arbeitsrecht und Arbeitsbeziehungen in der Europäischen Gemeinschaft :: IUTR (Institut für Umwelt- und Technikrecht) Die Bibliothek

53 Stand: November 2007 International Im Herzen Europas...

54 Stand: November 2007 :: Institut für Arbeitsrecht und Arbeitsbeziehungen in der Europäischen Gemeinschaft (IAAEG) :: Zentrum für Europäische Studien (ZES) :: Fachspezifische Zusatzausbildungen für Europa :: SOKRATES/ERASMUS-Vereinbarungen an 156 Hochschulen in 22 Ländern :: Internationale Rechtsstudien Studieren im Herzen Europas

55 Stand: November 2007 Ausländische Studierende*

56 Stand: November 2007 Université de Nancy II, seit 1976 University of Stirling, seit 1977 Clark University, seit 1978 Universidad de Santiago de C., seit 1982 University of Manitoba, seit 1985 Universität Wuhan, seit 1987 Ökonomische Akademie Kattowitz, seit 1989 Universität Miskolc, seit 1991 Staatl. Lomonosov Universität Moskau, seit 1993 Universität Kattowitz, seit 1984 Transsilvanische Universität Brasov, seit 1994 Universität Eriwan, seit 1996 Universität Dokuz Eylül Izmir, seit 1995 An-Najah National University Nablus, seit 1997 University of Ottawa, seit 1998 Universität Mugla, seit 1998 Kenyatta University Nairobi, seit 1998 University of Caxias do Sul, seit 2001 Universität Shanghai, seit 2001 Université de Luxembourg, seit 2001 Laboratoire National de Santé, seit 2001 Waseda Universität, seit 2002 Partner-Universitäten

57 Stand: November 2007 Lateinamerika Kanada Australien Korea USA China Japan Rumänien Belgien Dänemark Estland Schweden Frankreich Griechenland Großbritannien Irland Island Italien Lettland Niederlande Norwegen Finnland Österreich Polen Portugal Bulgarien Spanien Türkei Ungarn Schweiz Palästina Partner-Universitäten

58 Stand: November 2007 Ein Campus, eine Stadt und viele Möglichkeiten... Leben

59 Stand: November 2007 Ausgezeichnete Mensa

60 Stand: November 2007 :: Das Studierendenwerk betreibt 2 Mensen Und 4 Cafeterien auf Campus I und II :: Gute Plazierungen bei Wettbewerben :: Täglich werden 6000 Studenten in rund 2 Stunden verköstigt Ausgezeichnete Mensa

61 Stand: November 2007 :: April: Wein- & Gourmetfestival :: Mai: Europavolksfest :: Juni: Antikenfestspiele Antikensymposium Altstadtfest :: Juli: Zurlaubener-Fest :: August: Olewiger Weinfest Brot & Spiele :: September: Trier spielt! :: Dezember: Weihnachtsmarkt Jährliche Höhepunkte in Trier

62 Stand: November 2007 :: Theater Trier Drei-Sparten Theater (Musik, Schauspiel, Ballett) Jährlich 230 Vorstellungen Antikenfestspiele auf Freiluftbühnen :: Kultur- und Kommunikationszentrum Tuchfabrik (TUFA) Soziokulturelles Zentrum und Kleinkunstbühne in ehemaligem Gebäude der Tuchfabrik Weber Jährlich Besucher bei Aufführungen, Konzerten, Workshops und Ausstellungen Kultur

63 Stand: November 2007 :: Von Aikido bis Walking Über 60 Sportarten im Unisport Hochschulmeisterschaften :: Sportpraxislehrgänge Ski und Snowboard Surfen und Beachvolleyball Klettern Segeln Tennis Ein gesunder Geist...

64 Stand: November 2007 :: Das Collegium Musicum umfaßt mehr als 140 Stimmen (Chor) Und über 60 Musiker (Orchester) :: Das Collegium Musicum gibt Konzerte, produziert CDs und umrahmt festliche Veranstaltungen der Universität Tonangebend

65 Stand: November 2007 :: Herausgeber: Der Präsident der Universität Trier :: Erstellung: Abteilung II :: Kontakt Zentrale Studienberatung Universität Trier, Abteilung II Trier Tel Impressum

66 Stand: November 2007 :: Fließtextüberschrift: Verdana rechtsbündig, 20, fetter Schnitt :: Danach geht es in Verdana, 20, normaler Schnitt, weiter. Weit hinten, hinter den Wortbergen, fern der Länder Vokalien und Konsonantien leben die Blindtexte. Abgeschieden wohnen Sie in Buchstabhausen an der Küste des Semantik, eines großen Sprachozeans. Ein kleines Bächlein namens Duden fließt durch ihren Ort und versorgt sie mit den nötigen Regelialien. Überschrift: Verdana, Grösse 25

67 Stand: November 2007 :: Danach geht es in Verdana 20 weiter. Weit hinten, hinter den Wortbergen, fern der Länder Vokalien und Konsonantien leben die Blindtexte. Überschrift: Verdana, Grösse 25

68 Stand: November 2007 Das Einfügen und Erstellen von Grafiken: Doppelklick


Herunterladen ppt "Stand: November 2007. :: Trier Römer, Wein und Marx :: Universität Campus der Wissenschaft :: Forschung & Wissenstransfer Am Puls der Zeit :: Studium."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen