Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Robert Enke Philipp Lahm Per MertesackerChristoph MetzelderHeiko Vestermann Bastian Schweinsteiger Michael Ballack Petr Trohowski Lukas Podolski Miroslav.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Robert Enke Philipp Lahm Per MertesackerChristoph MetzelderHeiko Vestermann Bastian Schweinsteiger Michael Ballack Petr Trohowski Lukas Podolski Miroslav."—  Präsentation transkript:

1

2 Robert Enke Philipp Lahm Per MertesackerChristoph MetzelderHeiko Vestermann Bastian Schweinsteiger Michael Ballack Petr Trohowski Lukas Podolski Miroslav Klose Torsten Frings

3 Franz Anton BeckenbauerRudolf VöllerMichael BallackOliver Kahn Michael Ballak (26. September 1976 in der Stadt Görlits, ehemalige DDR). Der deutsche Fußballspieler. Der Läufer und der Kapitän der Mannschaft Deutschlands. Rudolf Völler (13. April 1960, Hanau, in Hessen, Deutschland). Der deutsche Fußballspieler und der Trainer. Franz Anton Beckenbauer, (11. September 1945, München). Der hervorragende deutsche Fußballspieler und der Trainer. Oliver Kahn (15. Juni 1969, Karlsruhe). Deutscher Torwart, der dreifmal bester Torwart der Welt und Europas Aber das sind nicht alle großen deutschen Fußballspieler.

4 Die Weltmeisterschaften Das Gold der Weltmeisterschaft 1954 in der Schweiz Das Gold der Weltmeisterschaft 1974 in der BRD Das Gold der Weltmeisterschaft 1990 in Italien Das Gold der Meisterschaft Europas 1972 in Belgien Das Gold der Meisterschaft Europas 1980 in Italien Das Gold der Meisterschaft Europas 1996 in England. Die Meisterschaften Europas

5 Otto Nerz ( ) & Sepp Kherberger (1936 – 1964) Helmut Schön (1964 – 1978) Franz Anton Beckenbauer ( ) Jupp Dervall (1978 – 1984) Joachim Löw (2006 – bis heute) Hans-Hubert Vogts (1990 – 1998) Rudolf Völler (2000 – 2004) Jürgen Klinsmann (2004 – 2006) Erikh Ribbek (1998 – 2000)

6 Das erste Spiel: Die Schweiz 5:3 Deutschland (Basel, die Schweiz; den 5. April, 1908) Der größte Sieg: Deutschland 16:0 Russisches Imperium (Stockholm, Schweden; den 1. Juli, 1912) Die größte Niederlage: England 9:0 Deutschland (Oxford, England; den 16. März, 1909) Die meisten Spiele: Lothar Herbert Matthäus (150) Der beste Bombardier: Gerd Müller (68 Tore)

7 Olympiastadion (Berlin) Die Kapazität: Plätze Das Datum/Rekonstruktion des Baus: 1935/2004 Frankfurter Waldstadion (Frankfurt) Die Kapazität: Plätze Das Datum/Rekonstruktion des Baus: 1920/2004 StadionHamburg (Hamburg) Die Kapazität: Plätze Das Datum/Rekonstruktion des Baus: 1928/2000 Munichstadion (München) Die Kapazität: Plätze Das Datum des Baus: 2005 In diesen Stadion veranstaltet Nationale Mannschaft verschiedene große Spiele und Turniere.

8

9 Energie Cottbus VFL Wolfsburg Bayern München Borussia M'gladbach VFB StuttgartHamburger SVFC Schalke 04 Bayer Leverkusen 1.FC Köln Borussia Dortmund Arminia Bielefeld Eintracht Frankfurt Werder Bremen Hannover 96 Karlsruher SC 1899 Hoffenheim VFL BochumHertha BSC

10 Am 30. September 2007, in China, wurde die Weltmeisterschaft im Fußball unter den Frauenmannschaften veranstaltet, wo weibliche Nationalmannschaft Deutschlands den Sieg im Finale über der Mannschaft Brasiliens - 2:0 hielt und ein zweimaliger Weltmeister geworden.


Herunterladen ppt "Robert Enke Philipp Lahm Per MertesackerChristoph MetzelderHeiko Vestermann Bastian Schweinsteiger Michael Ballack Petr Trohowski Lukas Podolski Miroslav."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen