Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

© Österreichischer Bundesverlag Schulbuch GmbH & Co. KG, Wien 2015 Tsunami – die große Welle.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "© Österreichischer Bundesverlag Schulbuch GmbH & Co. KG, Wien 2015 Tsunami – die große Welle."—  Präsentation transkript:

1 © Österreichischer Bundesverlag Schulbuch GmbH & Co. KG, Wien 2015 Tsunami – die große Welle

2 © Österreichischer Bundesverlag Schulbuch GmbH & Co. KG, Wien 2015 Tsunami – die große Welle Was ist ein Tsunami? Wie entsteht ein Tsunami? Wie funktioniert das Warnsystem? Wie erkenne ich einen Tsunami?

3 © Österreichischer Bundesverlag Schulbuch GmbH & Co. KG, Wien 2015 Was ist ein Tsunami? Tsunami bedeutet „große Welle im Hafen“. Die Wassermengen breiten sich in Form von Riesenwellen aus.

4 © Österreichischer Bundesverlag Schulbuch GmbH & Co. KG, Wien 2015 Ein Tsunami entsteht wenn… …sich Erdplatten verschieben und ein Beben auslösen. … die Erschütterung eine Stärke von 10 auf der Mercalli- Skala überschreitet. …der Erdbebenherd unter dem Meer liegt.

5 © Österreichischer Bundesverlag Schulbuch GmbH & Co. KG, Wien 2015 Wie funktioniert das Warnsystem? 1.Messinstrumente am Meeresboden registrieren ein Beben. 2.Die Daten werden an eine Boje gesendet. 3.Ein Satellit übermittelt die Daten an eine Kontrollstation.

6 © Österreichischer Bundesverlag Schulbuch GmbH & Co. KG, Wien 2015 Ich erkenne einen Tsunami daran, dass... …die Wellen schnell auf die Küste zurasen. …durch die Reibung am Meeresboden die Wellen nahe der Küste langsamer werden. …sich durch das Abbremsen die Wassermassen zu Riesenwellen auftürmen. …das Meer, kurz bevor der Tsunami das Ufer erreicht, viele Meter zurückgezogen wird.

7 © Österreichischer Bundesverlag Schulbuch GmbH & Co. KG, Wien 2015 Tsunami – die große Welle Was ist ein Tsunami? Tsunami bedeutet „große Welle im Hafen“. Die Wassermengen breiten sich in Form von Riesenwellen aus. Ein Tsunami entsteht wenn… … sich Erdplatten verschieben und ein beben auslösen.... die Erschütterung eine Stärke von 10 auf der Mercalli- Skala überschreitet. … der Erdbebenherd unter dem Meer liegt. Wie funktioniert das Warnsystem? 1.Messinstrumente am Meeresboden registrieren ein Beben. 2.Die Daten werden an eine Boje gesendet. 3.Ein Satellit übermittelt die Daten an eine Kontrollstation. Ich erkenne einen Tsunami daran, dass... … die Wellen schnell auf die Küste zurasen. … durch die Reibung am Meeresboden die Wellen nahe der Küste langsamer werden. … sich durch das Abbremsen die Wassermassen zu Riesenwellen auftürmen. … das Meer, kurz bevor der Tsunami das Ufer erreicht, viele Meter zurückgezogen wird.

8 © Österreichischer Bundesverlag Schulbuch GmbH & Co. KG, Wien 2015 Impressum © Österreichischer Bundesverlag Schulbuch GmbH & Co. KG, Wien 2015 Autorinnen und Autoren: Christian Fridrich, Gabriele Kulhanek- Wehlend, Dilek Bozkaya, Carina Chreiska, Markus Seli, Jasmin Sonnleitner Gestaltung: Carina Sattlberger; Angelika Leitner Alle Rechte vorbehalten. Das Werk und seine Teile sind urheberrechtlich geschützt. Der Verlag gewährt das Recht des Downloads und des Einsatzes im Unterricht. Das Herauslösen, Kopieren und Bearbeiten von Daten jeder Art ist untersagt. Das Ausdrucken und Anfertigen von Kopien ist ausschließlich für den eigenen Unterrichts- gebrauch gestattet. Urhebervermerke, Seriennummern sowie sonstige der Programmidentifikation dienende Merkmale dürfen nicht entfernt oder geändert werden. Weder das Werk noch seine Teile dürfen in ein Netzwerk gestellt oder über das Internet weiter verbreitet oder veräußert werden. Jede Nutzung in anderen als den genannten Fällen bedarf der vorherigen schriftlichen Einwilligung des Verlages. Hinweise zum Einsatz Das Tafelbild bezieht sich auf das Thema „Tsunami- die große Welle“ auf den Seiten 54 bis 55 im Schulbuch unterwegs 1. Es kann als Einstieg dienen. Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Unterricht!


Herunterladen ppt "© Österreichischer Bundesverlag Schulbuch GmbH & Co. KG, Wien 2015 Tsunami – die große Welle."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen