Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Therapiehündin Lilli. Hallo, mein Name ist Lilli, ich bin eine Labrador-Retriever- Hündin. Das sind sehr liebe Familienhunde. Das besondere bei mir ist,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Therapiehündin Lilli. Hallo, mein Name ist Lilli, ich bin eine Labrador-Retriever- Hündin. Das sind sehr liebe Familienhunde. Das besondere bei mir ist,"—  Präsentation transkript:

1 Therapiehündin Lilli

2 Hallo, mein Name ist Lilli, ich bin eine Labrador-Retriever- Hündin. Das sind sehr liebe Familienhunde. Das besondere bei mir ist, dass ich eine Ausbildung zum Therapiehund habe. Therapiehunde machen spezielle Sachen, die andere Hunde nicht dürfen. Dank meiner Ausbildung und meinem sanftmütigen Wesen mache ich vielen Menschen Freude und bringe ihnen bei, wie sie sich am besten im Umgang mit fremden Hunden verhalten.

3 Was habe ich als Therapiehund zusätzlich gelernt? Spazieren gehen neben einem Rollstuhl, einem Rollator oder neben jemanden der Stöcke braucht - natürlich ohne Leine und in einem angepassten Tempo Spielen mit Kindern und Menschen mit Behinderungen, Tricks lernen und vorführen Angst vor fremden Hunden abbauen

4 Was kann ich sonst noch gut? Sehr gut gehorchen An der Leine gehen ohne zu ziehen Auch ohne Leine schön bei Fuß gehen Mitten in der Bewegung Sitz oder Platz machen Einige Minuten warten ohne einfach wegzugehen Versteckte oder verlorene Gegenstände suchen und bringen Mein und Dein (z.B. Spielzeug, Essen,...) zu unterscheiden Befehle ohne gesprochene Worte (nur mit Handzeichen) auszuführen Korrektes Verhalten von mir: anderen Hunden gegenüber, zu Fremdpersonen die mit mir spielen, mit mir spazieren gehen oder Spiele machen, mich richtig zu verhalten wenn ich bedrängt werde

5 Ich komme in die Volksschule und die Kinder lernen von mir.....was uns die Körpersprache eines Hundes über seine Befindlichkeit sagt...wie das Zusammenleben von Hunden funktioniert und was wir Menschen uns davon abschauen können....welche Pflege ein Hund braucht...was zu tun ist, wenn... –du einem angeleinten Hund begegnest –du einem angeleinten Hund begegnest und ihn streicheln möchtest –du mit dem Fahrrad unterwegs bist und einem freilaufenden Hund begegnest –ein freilaufender Hund auf dich zurennt usw....und vieles mehr

6 Ich freue mich, dich kennen zu lernen!


Herunterladen ppt "Therapiehündin Lilli. Hallo, mein Name ist Lilli, ich bin eine Labrador-Retriever- Hündin. Das sind sehr liebe Familienhunde. Das besondere bei mir ist,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen