Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Facharbeitsrecherche

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Facharbeitsrecherche"—  Präsentation transkript:

1 Facharbeitsrecherche
Eva Ottersbach

2 Allgemein wertvolle Tipps  Vorbereitung und Recherche
Internetrecherche = Informationsüberflutung gute Quellen/Dokumente finden Grundlagen zu Recherchetechniken Bibliotheksrecherche großer Bestand an wissenschaftlicher Lektüre kostenloser Zugang zu kostenpflichtigen Informationsquellen Eva Ottersbach

3 Google guter Einstieg in ein unbekanntes Thema
sucht nur einen begrenzten Teil des Internets ab, nicht das „Deep Web“ Bibliothekskataloge Fachdatenbanken neue Dokumente Kostenpflichtige Quellen Passwort geschützte Quellen Eva Ottersbach

4 Wikipedia gut als Themeneinstieg
Kritische Quelle  jeder Internetnutzer kann Inhalte verändern als Quelle sollte es nicht zitiert werden Quellenverzeichnis kann hilfreich sein  Internetquellen  Literatur Alternative Nachschlagewerke  Brockhaus  Meyers Enzyklopädisches Lexikon Eva Ottersbach

5 Internetquellen Webseiten sollten geprüft werden nach: Impressum/Autor
Anbieter Aktualität Quellenangaben Werbung Wenn bei der Prüfung noch Unsicherheiten bestehen: Quelle (Verfasser/Organisation) recherchieren Quelle nicht verwenden Eva Ottersbach

6 Vorbereitung der Recherche
Was wird gesucht? Volltexte, Bücher, Zeitungsartikel Wie und wo wird gesucht? Online- und Bibliotheksrecherche Welcher Fachbereich? Technik, Wirtschaft Welche Begriffe? Eva Ottersbach

7 Richtige Suchbegriffe – passende Informationen
Suchbegriffe nicht zu allgemein halten  je allgemeiner, desto mehr Treffer Beispiel: „Auto“ Google durchsucht alle Webseiteninhalte und listet die Treffer auf, die mit dem Wort „Auto“ beginnen  Automobil, Automat, Autohaus, … Ein genaueres Suchwort verringert die Treffermenge und erhöht die Qualität Synonyme (gleichbedeutende Wörter) sind eine große Hilfe „Automobil“  „Kraftfahrzeug“,  „Personenkraftwagen“ Synonyme finden über : , https://de.wiktionary.org Eva Ottersbach

8 Eva Ottersbach

9 Eva Ottersbach

10 Eva Ottersbach

11 Suchtechniken „Platzhalter“= Trunkierungszeichen:
nützlich, wenn die genaue Schreibweise nicht bekannt ist oder die Begriffe erweitert werden sollen können beliebig viele Zeichen ersetzen % * Phrasensuche: genaue Suchbegriffe in Anführungszeichen setzen  „Peter Meier“ Rechtstrunkierung: Biblioth*  Bibliothek, Bibliothekar, Bibliotheken ... Linkstrunkierung: *bibliothek  Stadtbibliothek, Universitätsbibliothek … Maskierung: Me?er  Meier, Meyer, Meckerer Eva Ottersbach

12 Suchtechniken - Boolesche Operatoren
Und Verknüpfung zweier Suchbegriffe findet alle Einträge, in denen beide Suchterme vorkommen Verkleinerung der Treffermenge  Hexenverfolgung und Europa Oder findet alle Einträge, in denen mindestens ein Begriff vorkommt Vergrößerung der Treffermenge  Bibliothek oder Bücherei Eva Ottersbach

13 Recherche im Bibliothekskatalog – Einfache Suche
Jede Bibliothek hat einen Online-Katalog (OPAC- Online Public Access Catalogue), in dem ihr gesamter Bestand verzeichnet ist. Stichwort Die Stichwortsuche ist eine Freitextsuche  „Suche über alle Felder“ Eine kombinierte Suche nach mehreren Suchbegriffen ist möglich Auf die richtige Schreibweise ist zu achten, keine Fehlertoleranz! Schlagwort Schlagwörter beschreiben den Inhalt, müssen aber nicht im Titel vorkommen Bsp.: Schlagwort: Hexenverfolgung  Buchtitel: Hexen – Wissen was stimmt Mediengruppe Die Suche lässt sich auf eine Medienart oder Mediengruppe einschränken Eva Ottersbach

14 Recherche im Bibliothekskatalog - Profisuche
Die Recherche ist auch ohne Bibliotheksausweis möglich! Jahr (von bis) Mit dieser Suche lässt sich der Zeitraum einschränken Interessenkreis Interessen- /Themenkreis lassen sich einschränken z.B. Geschichte (min. zwei Zeichen eingeben) Eva Ottersbach

15 Recherchebeispiel Eva Ottersbach

16 DigiBib ist eine zuverlässige Informationsquelle Die DigiBib bietet eine zeitgleiche Suche in über 450 Datenbanken und Katalogen. Die passende Literatur oder Information kann ausgeliehen per Fernleihe bestellt sofort als Volltext am Bildschirm gelesen werden Eva Ottersbach

17 DigiBib Anmeldung: Ausweisnummer und Passwort (Geburtstag  ) eintragen Bibliothek auswählen Die Suche in der DigiBib ist auch ohne Anmeldung möglich! Eva Ottersbach

18 DigiBib - Suchbeispiel
Eva Ottersbach

19 2 Gruppiert nach Bibliotheken/ Datenbanken
Zitierformat kann kopiert und in die Facharbeit eingefügt werden rechte Maustaste copy & paste Verfügbarkeiten ermitteln Merken Drucken Speichern (Zitierformat) Zugriff auf Volltexte nur mit Anmeldung möglich! Eva Ottersbach

20 DigiBib – Elektronische Angebote
Links zu: Datenbanken/ Webseiten Elektronische Zeitschriften Suche: Nach Fachgebieten Alphabetisch Datenbank Eva Ottersbach

21 Eva Ottersbach

22 Fernleihe Literatur, die in der Bibliothek nicht vorhanden ist,
kann aus auswärtigen Bibliotheken bestellt werden Wie funktioniert der Leihverkehr? Anfrage  Telefon, , Fax oder Post oder selbstständig über die DigiBib mit gültigem Bibliotheksausweis Leihfrist: 4 Wochen (Verlängerung möglich) Gebühr: 1,50 € (mit TAN) Zeitschriftenartikel  Kopien Benachrichtigung über Bestelleingang ( /Telefon) Abholung und Rückgabe in der Stadtbibliothek Eva Ottersbach

23 Rhein-Sieg-Onleihe Ausleihe elektronischer Medien: eBook ePaper eAudio
eVideo Verbund von zehn öffent-lichen Bibliotheken und der Hochschul- und Kreisbibliothek Bonn Rhein-Sieg zeit- und ortsunabhängige Nutzung Eva Ottersbach

24 Eva Ottersbach

25 Eva Ottersbach

26 Eva Ottersbach

27 Eva Ottersbach

28 Eva Ottersbach

29 Öffnungszeiten Bibliothek: Montag Geschlossen Dienstag 10 – 13 Uhr
Mittwoch Donnerstag 16 – 20 Uhr Freitag Samstag Onleihe: 24 h / 7 Tage DigiBib: 24 h / 7 Tage Eva Ottersbach

30 Viel Erfolg  Eva Ottersbach


Herunterladen ppt "Facharbeitsrecherche"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen