Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Tento výukový materiál vznikl v rámci Operačního programu Vzdělávání pro konkurenceschopnost 1. KŠPA Kladno, s. r. o., Holandská 2531, 272 01 Kladno, www.1kspa.cz.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Tento výukový materiál vznikl v rámci Operačního programu Vzdělávání pro konkurenceschopnost 1. KŠPA Kladno, s. r. o., Holandská 2531, 272 01 Kladno, www.1kspa.cz."—  Präsentation transkript:

1 Tento výukový materiál vznikl v rámci Operačního programu Vzdělávání pro konkurenceschopnost 1. KŠPA Kladno, s. r. o., Holandská 2531, Kladno, Číslo projektu: CZ.1.07/1.5.00/ Číslo materiálu: VY_22_INOVACE_NEJ-REALIE-08 Tematický celek (sada): NEJ-REALIE Téma (název) materiálu: DEUTSCHLAND – AUSBILDUNG UND SCHULSYSTEM Předmět: NĚMECKÝ JAZYK Ročník / Obor studia: 1. – 4. ročník / všechny obory Autor / datum vytvoření: Alena Šulgánová/ Anotace: Prezentace na téma vzdělávání a školský systém v Německu Metodický pokyn: Prezentace je určena k promítaní na interaktivní tabuli

2

3 - Schulsystem in Deutschland ist nicht einheitlich - die Organisation der Schulen ist Sache der einzelnen Bundesländer - Schulpflicht dauert 12 Jahre – von sechs bis achtzehn Jahre - Privatschule haben im deutschen Bildungswesen eine niedrige Bedeutung als in anderen Staaten (Durch des Grundgesetzes hat der Staat die Aufsicht über das ganze Schulwesen) - der Kindergarten ist eine Einrichtung für Kinder, die das dritte Lebensjahr haben müssen, aber noch nicht zur Schule gehen. Der Kindergarten ist in Deutschland dem Sozialbereich zugeordnet und gehört zur Kinder- und Jugendhilfe. Kindergärten gehören nicht ins Schulwesen. Sie sind auch nicht kostenlos Obr.1

4 Das Bildungsystem in der BRD hat vier bzw. fünf Stufen: 1) Primarbereich (Grundschulen) 2) Sekundarbereich I (Hauptschule, Realschule, Gymnasium, Gesamtschule) 3) Sekundarbereich II (Gymnasiale Oberstufe, berufsbildene Schule) 4) Tertiärbereich (Hochschulen, Berufsakademien, Fachakademien) 5) Quartärbereich (Form von privater und beruflicher Weiterbildung nach der Berufsausbildung in Erscheinung) Obr.2

5 BILDUNGSSCHEMA Obr.3

6 1)Primarbereich - umfasst in Deutschland die Grundschule. In den meisten Bundesländern besuchen sie die Kinder ab dem sechsten Lebensjahr. Hier sollen die Schüler zunächst ihre Leistungsfähigkeit entwickeln. Aus diesem Grund bekommen in den ersten beiden Schuljahren keine Noten, sondern Verbalbeurteilungen.Der Unterricht konzentriert sich auf Deutsch und Mathematik und wird durch weitere Lernbereiche ergänzt wie Musik und Religionsunterricht 2)Sekundarbereich I - umfasst die Orientierungsstufe und die sogenannte Mittelstufe der Oberschule bzw. weiterführenden Schule, im Detail Hauptschule, Realschule und Sekundarber. I des Gymnasiums und der Gesamtschule. Die Sekundarstufe I endet dabei mit dem Hauptschulabschluss oder der mittleren Reife Obr.4

7 3 ) Sekundarbereich II - Die Sekundarstufe II bezeichnet die sogenannte Oberstufe. Zu ihr gehört das Berufsbildungssystem, bestehend aus dem dualen System von Berufsausbildung und Berufsschule, Berufsvorbereitungsjahr, Berufsfachschule, Fachobers chule und des beruflichen Gymnasiums sowie die gymnasiale Oberstufe. Obr.5

8 4)Tertiärbereich - des deutschen Bildungssystems besteht hauptsächlich aus rund 400 Hochschulen – die älteste deutsche Hochschule ist die Universität Heidelberg (1386) 5) Quartärbereich - umfasst alle Formen der Weiterbildung - das informelle Lernen, allgemeine und politische Weiterbildung. Die Orte des Weiterbildungssektors sind die Bibliotheken, Volkshochschulen, Bildungszentren der Kirchen, private und betriebliche Bildungseinrichtungen, Hochschulen und Abendgymnasien. Ein neuer Trend ist das E-Learning Obr.6

9 Materiály jsou určeny pro bezplatné používání pro potřeby výuky a vzdělávání na všech typech škol a školských zařízení. Jakékoli další využití podléhá autorskému zákonu. Obr 1,2,4 klipart sady MS Office Obr 3 vlastní tvorba Obr 5 MÜLLERCHEN, Joachim. [cit ]. Dostupný na WWW: Obr 6 BECKENDORF, Jan.http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Heidelberg_Universit%C3%A4tsbibliothek_2003.jpg[online]. [cit ]. Dostupný na WWW: Heidelberg_Universit%C3%A4tsbibliothek_2003.jpg


Herunterladen ppt "Tento výukový materiál vznikl v rámci Operačního programu Vzdělávání pro konkurenceschopnost 1. KŠPA Kladno, s. r. o., Holandská 2531, 272 01 Kladno, www.1kspa.cz."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen