Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Weshalb laufen Planeten manchmal rückwärts? Beispiel: Jupiter von September 1988 bis Januar 1989 1.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Weshalb laufen Planeten manchmal rückwärts? Beispiel: Jupiter von September 1988 bis Januar 1989 1."—  Präsentation transkript:

1 Weshalb laufen Planeten manchmal rückwärts? Beispiel: Jupiter von September 1988 bis Januar

2 Erklärung zweier Fachbegriffe: Ein Planet ist entweder rechtläufig oder rückläufig. Was heisst das? 2

3 3 Meistens wandert ein Planet von recht nach links – also von Westen nach Osten – durch die Sternbilder. Der Planet ist rechtläufig

4 4 Zeitweise ändert ein Planet seine Richtung, er wandert dann von links nach rechts – also von Osten nach Westen – durch die Sternbilder. Der Planet ist rückläufig

5 Darstellung 1: Vergleich von zwei ausgewählten Stellungen 5

6 6 Das «Rückwärtslaufen» geschieht beim Überholen der Erde «auf Innenbahn».

7 7 Situation 4 Monate später.

8 8 Vergleiche: In welcher Richtung blicken wir von der Erde aus zum Jupiter?

9 9 Verschiebt sich die Blickrichtung nach rechts, ist der Planet rückläufig.

10 Darstellung 2: Beobachtung des Jupiterlaufs von Juni 1988 bis April

11 11 Darstellung aus einem Buch zur Erklärung der Planetenschlaufen Solche Darstellungen sind weit verbreitet in astronomischen Lehrbüchern.

12 12 Hier wird diese Grafik in zwei verschiedene Darstellungen aufgeteilt. Darstellung 1: Bahnen von Erde und Jupiter (Blick auf das Planetensystem «von oben her»)

13 13 Darstellung 1: Bahnen von Erde und Jupiter Mit Blickrichtung von der Erde zum Jupiter

14 14 Darstellung 2: Scheinbare Bahn von Jupiter am Himmel (d.h. die Bewegung relativ zu den Sternbildern).

15 15 An diesem Tag beginnen wir mit der Beobachtung von Jupiter. 25. Juni 1988

16 16 Bis zu diesem Datum verfolgen wir den Planeten. – Was geschieht dazwischen? 4. April 1989

17 Juli 1988 Die Blickrichtung Erde – Jupiter schwenkt nach links. Jupiter ist rechtläufig.

18 August 1988 Jupiter bleibt rechtläufig.

19 September 1988 Ende der Rechtläufigkeit. Jupiter gelangt zum «Umkehrpunkt».

20 September 1988 Die Erde beginnt mit dem «Überholen von Jupiter der auf Innenbahn».

21 Oktober 1988 Die Blickrichtung Erde – Jupiter schwenkt nach rechts. Jupiter wird rückläufig.

22 November 1988 Jupiter bleibt rückläufig.

23 November 1988 Jupiter in Opposition am 23. November 1988 Am 23. November standen Sonne / Erde / Jupiter auf einer Linie. Anders gesagt: Von der Erde aus gesehen standen die Sonne und Jupiter einander gegenüber. Diese Stellung heisst Opposition.

24 November 1988 Die Schlaufe in der Planetenbahn heisst auch Oppositionsschlaufe. Am 23. November standen Sonne / Erde / Jupiter auf einer Linie. Anders gesagt: Von der Erde aus gesehen standen die Sonne und Jupiter einander gegenüber. Diese Stellung heisst Opposition. Während der Opposition sind alle Planeten rückläufig.

25 Dezember 1988 Jupiter ist weiterhin rückläufig.

26 Januar 1989 Jupiter gelangt zum zweiten «Umkehrpunkt».

27 Februar 1989 Jupiter wird wieder rechtläufig.

28 März 1989 Jupiter bleibt rechtläufig.

29 April 1989 Jupiter bleibt rechtläufig.

30 30 Ende

31 31


Herunterladen ppt "Weshalb laufen Planeten manchmal rückwärts? Beispiel: Jupiter von September 1988 bis Januar 1989 1."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen