Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

WIEN. GESCHICHTE Wien wurde von den Römern in der früheren keltischen Siedlung gegründet. 1529 und 1683 wurde Wien durch das Osmanische Reich belagert.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "WIEN. GESCHICHTE Wien wurde von den Römern in der früheren keltischen Siedlung gegründet. 1529 und 1683 wurde Wien durch das Osmanische Reich belagert."—  Präsentation transkript:

1 WIEN

2 GESCHICHTE Wien wurde von den Römern in der früheren keltischen Siedlung gegründet und 1683 wurde Wien durch das Osmanische Reich belagert. Beide Male konnte Wien beharrlich mit Hilfe von Polen zweites Mal. Von Wiener Kongress wurde in der Stadt Wien, die ihren Platz in der letzten großen europäischen Politik geprägt hatte gehalten.

3 KULTUR Bedeutung Wiens ist große Musik-Szene der Stadt. Wien ist auch berühmt für seine Küche und Kaffeehäuser.

4 BERÜHMTE LEUTE Einige berühmte Menschen in Wien ist Wolfgang Amadeus Mozart und Beethoven. Beide sind für ihre Musik bekannt. Wolfgang Beethoven Mozart wurde 27. Januar 1756 in Salzburg geboren Beethoven wurde 16. Dezember 1770 in Bonn geboren. Mozart starb 5. Dezember 1791 in Wien. Beethoven starb 26. März 1827 in Wien.

5 BERÜHMTE GEBÄUDE Wiener Staatsoper Kunsthistorisches Museum Stefansdomen Schloss Schönbrunn Schloss Belvedere Kirche am Steinhof Hundertwasserhaus Mariahilfer Strasse

6 SCHWEDISCH KURIOSITÄTEN Einige Orte wie Wien wurde umbenannt in ein schwedischer Name ist: Schwedenplatz für Schwedens Beitrag an das Rote Kreuz und Save the Children im Ersten Weltkrieg. Während der gleichen Zeit, so dass sie eine Brücke verändert, um ScwedenBrücke. In Wien, sogar Süßigkeiten, die nach Schweden benannt ist. Schweden Bombe, die ist Schokolade Schaumplatten.


Herunterladen ppt "WIEN. GESCHICHTE Wien wurde von den Römern in der früheren keltischen Siedlung gegründet. 1529 und 1683 wurde Wien durch das Osmanische Reich belagert."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen