Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Verwendung des Relativpronomens (L.32) - Beispiele 1. Carolus rex Leonem pontificem, qui ei obviam venit, interrogavit: = "Welche Feinde hast du? = König.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Verwendung des Relativpronomens (L.32) - Beispiele 1. Carolus rex Leonem pontificem, qui ei obviam venit, interrogavit: = "Welche Feinde hast du? = König."—  Präsentation transkript:

1 Verwendung des Relativpronomens (L.32) - Beispiele 1. Carolus rex Leonem pontificem, qui ei obviam venit, interrogavit: = "Welche Feinde hast du? = König Karl fragte Papst Leo, der ihm entgegen kam: 2. "Qui inimici tibi sunt? 3. A quo insidiae tibi paratae sunt? = Von wem wurde dir eine Falle gestellt? 4. Quibus curis te liberare possum? = Von welchen Sorgen kann ich dich befreien? 5. Quod munus suscipere debeo?" = Welche Aufgabe muss ich auf mich nehmen?"

2 = Nachdem diese Worte gemacht worden waren, schaute Karl Leo, der lange zögerte, an. 6. Quibus verbis factis Carolus spectavit Leonem diu dubitantem. 7. Qui respondit: = Dieser antwortete: "Si me inimicis liberabis, te patronum Romae faciam et (tu) 'Imperator et Augustus' appellaberis. = "Wenn du mich von meinen Feinden befreien wirst, werde ich dich zum Schutzherren Roms machen und du wirst 'Imperator und Augustus' genannt werden. 8. Quo titulo affectus ab omnibus Romanis coleris. = Mit diesem Titel versehen wirst du von allen Römern verehrt werden."

3 9. Nunc Carolus rex, cui haec verba displicuerunt, dubitavit... = Jetzt zögerte Karl, dem diese Worte nicht gefielen


Herunterladen ppt "Verwendung des Relativpronomens (L.32) - Beispiele 1. Carolus rex Leonem pontificem, qui ei obviam venit, interrogavit: = "Welche Feinde hast du? = König."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen