Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Von Peter, Brigitte, Herbert und Gabriele Wer wird Millionär? Ein Quiz zum 70. Geburtstag von Viktoria.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Von Peter, Brigitte, Herbert und Gabriele Wer wird Millionär? Ein Quiz zum 70. Geburtstag von Viktoria."—  Präsentation transkript:

1 von Peter, Brigitte, Herbert und Gabriele Wer wird Millionär? Ein Quiz zum 70. Geburtstag von Viktoria

2 Brigitte, Dori, Alfred, Gabriele, Herbert, Peter Qualifizierungsfrage: Bringe folgende Personen in die richtige Reihenfolge beginnend mit der größten Körpergröße: Alfred, Herbert, Peter, Gabriele, Brigitte, Dori

3 Mit welcher giftigen Pflanze kann man Bärlauch leicht verwechseln? Frage 1 B: Einbeere C: Maiglöckchen D: Märzenbecher A: Kleine Bibernelle

4 Mit welcher giftigen Pflanze kann man Bärlauch leicht verwechseln? B: Einbeere C: Maiglöckchen D: Märzenbecher A: Kleine Bibernelle Antwort 1 C: Maiglöckchen

5 Zu welcher Tiergattung gehört die Amsel? Frage 2 B: Finken C: Stare D: Krähenvögel A: Drosseln

6 Zu welcher Tiergattung gehört die Amsel? B: Finken C: Stare D: Krähenvögel Antwort 2 A: Drosseln

7 Welche Bedeutung hatte eins für Lara? A: meins Frage 3 B: Eis C: Süßigkeiten D: haben wollen

8 Welche Bedeutung hatte eins für Lara? A: meinsB: Eis C: Süßigkeiten D: haben wollen Antwort 3 C: Süßigkeiten

9 Welches Tier zeigen wir Dir gerade? A: Bär C: BienenbärD: Bärenbiene B: Biene Frage 4

10 Welches Tier zeigen wir Dir gerade? A: Bär D: Bärenbiene B: Biene Antwort 4 C: Bienenbär

11 Wie hieß der deutsche Reiseleiter unserer Israelreise? Frage 5 B: Huhn C: Fasan D: Hühnerauge A: Hahn

12 Wie hieß der deutsche Reiseleiter unserer Israelreise? B: Huhn C: Fasan D: Hühnerauge A: Hahn Antwort 5 B: Huhn

13 In welchem Land warst Du bis jetzt genau einmal? Frage 6 B: Polen C: Ukraine D: Ghana A: Jugoslawien

14 In welchem Land warst Du bis jetzt genau einmal? B: Polen C: Ukraine D: Ghana A: Jugoslawien Antwort 6 B: Polen

15 Zu welcher Zeit war in Bayern die Romanik? Frage 7 B: Jahr C: Jahr D: Jahr A: Jahr

16 Zu welcher Zeit war in Bayern die Romanik? B: Jahr C: Jahr D: Jahr A: Jahr Antwort 7 B: Jahr

17 Wie viel Prozent der anwesenden Gäste hat mehr als einen Vornamen? A: 0 bis 20% Frage 8 B: 20 bis 40% C: 40 bis 60% D: mehr als 60%

18 Wie viel Prozent der anwesenden Gäste hat mehr als einen Vornamen? A: 0 bis 20%B: 20 bis 40% C: 40 bis 60% D: mehr als 60% Antwort 8 bitte melden: __ mehr als ein Vorname, __ genau ein Vorname

19 Welche Musikinstrumente haben Deine Kinder nicht gespielt? Frage 9 B: Gitarre, Mundharmonika D: Harmonium, Akkordeon A: Blockflöte, Querflöte C: Maultrommel, Schlagzeug

20 Welche Musikinstrumente haben Deine Kinder nicht gespielt? B: Gitarre, Mundharmonika A: Blockflöte, Querflöte D: Harmonium, AkkordeonC: Maultrommel, Schlagzeug Antwort 9 D: Harmonium, Akkordeon

21 Welchen Namen hatte keines Deiner Haustiere? Frage 10 B: Micki C: Bähli D: Schuschu A: Puschi

22 Welchen Namen hatte keines Deiner Haustiere? B: Micki C: Bähli D: Schuschu A: Puschi Antwort 10 D: Schuschu

23 Was hat Deinen Kindern am schlechtesten geschmeckt? A: Vollkornzwiebelkuchen C: Wirsing-Dinkel-Hirse-SuppeD: Alles 3 gleich schlecht B: Grünkernbratlinge Frage 11

24 Was hat Deinen Kindern am schlechtesten geschmeckt? A: Vollkornzwiebelkuchen C: Wirsing-Dinkel-Hirse-SuppeD: Alles 3 gleich schlecht B: Grünkernbratlinge Antwort 11 War nur eine Spaßfrage, Mama! (Jede Antwort zählt)

25 Welche Bakterien verursachen eine chronische Gastritis? A: Helibacter pyloni C: Helicopter pylori D: Helicobacter pylori B: Helobacter pylori Frage 12

26 Welche Bakterien verursachen eine chronische Gastritis? A: Helibacter pyloni C: Helicopter pylori D: Helicobacter pylori B: Helobacter pylori Antwort 12 D: Helicobacter pylori

27 Welche Tätigkeit hast Du noch nicht ausgeübt? Frage 13 B: Seniorenwandergruppenleiterin C: Tschechischübersetzerin D: Firmgruppenleiterin A: Jugendgruppenleiterin

28 Welche Tätigkeit hast Du noch nicht ausgeübt? B: Seniorenwandergruppenleiterin C: Tschechischübersetzerin D: Firmgruppenleiterin A: Jugendgruppenleiterin Antwort 13 C: Tschechischübersetzerin

29 Was ist das Wichtigste bei der Firmung? A: Der heilige Geist C: Das gute EssenD: DUhr B: Der Bischof Frage 14

30 Was ist das Wichtigste bei der Firmung? A: Der heilige Geist C: Das gute EssenD: DUhr B: Der Bischof Antwort 14 D: DUhr

31 Wenn man den 70. feiert, in welchem Lebensjahr ist man dann? A: im vollendeten 69. Frage 15 B: im vollendeten 70. C: im vollendeten 71. D: im beginnenden 70.

32 Wenn man den 70. feiert, in welchem Lebensjahr ist man dann? A: im vollendeten 69.B: im vollendeten 70. C: im vollendeten 71. D: im beginnenden 70. Antwort 15 B: im vollendeten 70.

33 Gewonnen! Herzlichen Glückwunsch!


Herunterladen ppt "Von Peter, Brigitte, Herbert und Gabriele Wer wird Millionär? Ein Quiz zum 70. Geburtstag von Viktoria."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen