Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Österreich ist die europäische Musikmetropole erfüllt bei Sorokina Alina Schülerin der 9. Klasse Nowoljadinskaja Mittelschule.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Österreich ist die europäische Musikmetropole erfüllt bei Sorokina Alina Schülerin der 9. Klasse Nowoljadinskaja Mittelschule."—  Präsentation transkript:

1 Österreich ist die europäische Musikmetropole erfüllt bei Sorokina Alina Schülerin der 9. Klasse Nowoljadinskaja Mittelschule

2 Die Grundfrage Warum war Österreich die europäische Kulturmetropole in Jahrhunderts?

3 Unsere Vermutungen 1. Österreich war das grö β te Land in Europa. 2. Viele berühmte Menschen lebten und wirkten in Österreich. 3. Die geographische Lage und schöne malerische Gegend Österreichs begeisterten viele Künstler und Musiker.

4 Der Arbeitsplan 1. Erlernen die geographische Karten und die Landschaft Österreichs. 2. Sich aussehen die Wiener Sehenswürdigkeiten. 3. Machen die Lebensläufe berühmten Menschen, die in Österreich lebten bekannt. 4. Machen eine Umfrage unter der Mitschüler.

5 Österreich liegt im Zentrum Europas. Es grenzt an die BRD, an die Schweiz, an Ungarn, an Tschechien, an Italien, an Lichtenstein, an die Slowakei, an Slowenien. Das Territorium ist Quadratkilometer groß, die Bevölkerung ist 8,19 Millionen Menschen. Die Hauptstadt ist Wien. Die größte Städte sind: Graz, Linz, Salzburg, Innsbruck.

6 Fakten aus der Geschichte Österreichs Das Wort Österreich (Ostarrichi) war schon im 10. Jahrhundert bekannt. Damals war Ostarrichi ein kleines Landstück im Osten des Deutschen Reiches (Ostarrichi – ein Reich im Osten). Im 18. Jahrhundert war Österreich schon sehr groß: Es umfasste sogar Ungarn und Norditalien und heiß Österreich-Ungarn oder die Donau-Monarchie. Es war das größte Land in Europa, und die österreichischen Kaiser waren damals die mächtigsten.

7 Die malerische Gegend Die Gegend in Österreich ist wirklich sehr schön und malerisch. Die schöne Natur begeistert die Menschen. Österreichische Alpen:

8 Der See Gepatsch

9 Der schöne, blaue Donau.

10 Wien - eine Perle Europas Wien liegt an der Donau. Die uralte Stadt ist von malerischen Parks und Weingärten umgeben. Später war Wien die Hauptstadt eines gro β en Kaiserreiches. Aus dieser Zeit stammen viele prächtige Barockschlösser (wie z. B. die Wiener Hofburg).

11 Die Wiener Sehenswürdigkeiten In Wien gibt es sehr schöne Theater, wie das Burgtheater und die Staatsoper.

12 Das Wahrzeichen von Wien ist der gotische Stepphansdom. Die Wiener nennen ihn liebevoll Steffl.

13 Die Wiener Denkmäler Der Spaziergang über die Stadt geht durch vielen Denkmäler entlang. Wir können das Mozart Denkmal bewundern.

14 Das Iogann Straus Denkmal

15 Das Beethoven Denkmal

16 Also, in Wien lebten und wirkten viele berühmte Menschen Komponisten: Mozart, Beethoven, Straus, Bruckner, Maler

17 Mozart als Kind Wolfgang Amadeus Mozart, der grö β te Komponist aller Zeiten, wurde 1756 in Österreich in der Stadt Salzburg geboren. Schon als zweijähriges Kind hörte Mozart gerne Musik, die sehr oft bei ihm zu Hause erklang. Sein Vater, Leopold, war Hofkomponist, Mozarts Schwester erspielte Geige und Cembalo. Mozarts Schwester Nannerl war als Kind auch sehr musikalisch, sie hatte eine wunderschöne Stimme.

18 Der kleine Wolferl hörte dem Spiel der Schwester gern zu.Eines Der kleine Wolferl hörte dem Spiel der Schwester gern zu. Eines Tages erlaubte Nannerl dem kleinen Wolferl, die Cembalotasten zu berühren. Wolfgang war glücklich, und seit dieser Zeit wurde die Musik zu seinem Lebensinhalt. Mit verbundenen Augen erriet Mozart fehlerlos jeden Ton, der auf dem Cembalo oder auf Trinkgläsern gespielt wurde. Einmal spielte er bei einem Konzert in München auf einem Cembalo, dessen Tastatur mit einem Tuch zugedeckt war. Ein anderes Mal spielte er auf Bitte des Kaisers Franz I. eine komplizierte Melodie mit einem Finger.

19 Iogann Straus( ) Österreichischer Komponist, Geiger, Dirigent. Er gründete den klassischen Typ des Wienerwalzers. Er war der Autor der 16 Operetten, die sehr berühmten sind Die Fledermaus, Der Zigäunerbaron.

20 Der Walzerkönig Man nannte ihn den Walzerkönig. Sehr berühmt sind: Die Geschichten der Wiener Wald, An der schönen blauen Donau. Der letzte wurde die Wiener Hymne.

21 Walzer Wien ist auch durch den Wiener Walzer bekannt. Wer kennt den Walzer An der schönen blauen Donau von Iohann Strauß nicht! Für die Österreicher ist dieser berühmte Walzer die zweite Staatshymne. Im Jahrhundert war Wien die musikalische Hauptstadt Europas. Besonders beliebt war bei den Wienern der Walzer. Zuerst war das ein Bauerntanz und hieß Ländler. Später tanzten Könige und Kaiser den Walzer.

22 Unsere Vermutungen sind richtig Wir studierten dieses Thema und wir zeitigten zu folgenden Resultaten: Unsere Vermutungen sind richtig. Österreich war das grö β te Land in Europa in Jahrhunderts. Viele berühmte Menschen lebten und wirkten in Österreich. Die geographische Lage und schöne malerische Gegend Österreichs begeisterten viele Künstler und Musiker.

23 Unser Schluss Österreich war die europäische Musikmetropole in Jahrhunderts.

24 Die Umfrage der Mitschüler

25 Die Musikinteresse meiner Mitschüler

26 Der Walzer

27 Die Informationsquelle Schrumdirum. Kinderzeitschrift. Moskau 2004, Die Grosse Enzyklopädie von Kirill und Mefodij Juma. Das Jugendmagasin, Köln,1998,2003


Herunterladen ppt "Österreich ist die europäische Musikmetropole erfüllt bei Sorokina Alina Schülerin der 9. Klasse Nowoljadinskaja Mittelschule."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen